Gute Geschäfte im Kreis Heinsberg

 

„Tue Gutes und rede darüber“ – diese Weisheit von Walter Fisch haben sich die Organisatoren des ersten Heinsberger Marktplatzes „Gute Geschäfte im Kreis Heinsberg“ zu Herzen genommen.

 


Vertreterinnen und Vertreter der AWO im Kreis Heinsberg, des Caritasverbandes für die Region Heinsberg e.V., des Diakonischen Werkes im Kreis Heinsberg, des DRK Kreisverband Heinsberg e.V., der Stadt Hückelhoven und des Selbsthilfe- u. Freiwilligen-Zentrums haben nach 8 monatiger Zusammenarbeit den Grundstein für die erste große, gemeinsame Veranstaltung im Kreis gelegt.

Am Dienstag, den 07.05.2019 um 18.00 Uhr werden in der Werkbank der Kreissparkasse Heinsberg Unternehmen und gemeinnützige Organisationen, Initiativen und Vereine zusammenkommen, um im Rahmen eines Marktplatzes verbindliche Vereinbarungen zu treffen und "Gute Geschäfte" zu machen. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Vorteile wie Kompetenzen (Wissen), Personal (Zeit) und Sachleistungen (Mittel).

Geld darf nicht Teil des Handels sein!

Werden auch Sie ein Teil der „Guten Geschäfte im Kreis Heinsberg“ und nutzen Sie die Gelegenheit neue Netzwerke zu knüpfen, sich bekannter zu machen, ins Gespräch zu kommen und auch zu bleiben.

Jede/r hat ein Gut, welches sie/er anbieten kann! Und sicherlich findet jede/r an diesem Tag einen oder mehrere Partner, mit denen dieses Gut getauscht werden kann.

Weitere Informationen unter www.gute-geschaefte-heinsberg.de