Buurtbus Rimburg-Eygelshoven

 

Bürgerinitiative setzt sich für alternative Busverbindung zwischen Rimburg und Eygelshoven ein.

 
Am 16. September 2018 waren einige Mitarbeiter mit dem Bus zu Gast beim diesjährigen Kaiser Karl Fest in Übach Palenberg.
Foto: Stichting Buurtbus Rimburg-Eygelshoven
 
Die Entscheidung der niederländischen Behörden im Jahr 2016, die damalige Busverbindung Rimburg – Eygelshoven zu streichen, war der Anlass für eine Gruppe engagierter Bürger, die Bürgerinitiative „Buurtbus Rimburg-Eygelshoven“ zu gründen. Die Tatsache, dass Rimburg nicht mehr länger über eine öffentliche Nahverkehrsanbindung mit Waubach und Eygelshoven verfügen sollte, war der Antrieb für die Bürgerinitiative, sich für eine alternative Busverbindung einzusetzen. Mit Erfolg, wie es aktuell zu sehen ist, denn seit November 2017 fährt wieder im Stundentakt ein Kleinbus von Übach-Palenberg über Rimburg, Waubach, Eygelshoven nach Mondo-Verde und zurück. Und das wöchentlich von Montag bis einschließlich Samstag, ausgenommen sind Feiertage. 

Unterstützt wird die alternative Busverbindung von den Städten Landgraaf und Kerkrade sowie von der Provinz Limburg und Arriva. Seit Juli 2018 fährt ein ganz neuer und moderner Bus, der Fahrkomfort gewährleistet. Die Bürgerinitiative würde sich über viele neue Fahrgäste freuen, angesteuert werden z.B. samstags der Wochenmarkt oder der Bahnhof in Eygelshoven. Bezahlt werden kann entweder mit einer niederländischen OV-Karte (in den Niederlanden kann man damit im ganzen Land – sowohl Bus oder Zug – bezahlen und reisen) oder mit eine Bankkarte (mit Maestro-Zeichen). Als Spezialservice wird Fahrgästen zudem die Benutzung der Buurtbus OV-Chipkarte angeboten. Der Fahrer checkt dann für die Fahrgäste ein und aus. Im Gegenzug wird für diese Leistung ein kleiner Beitrag erhoben: bis Waubach 2,50 Euro, bis Eygelshoven 3,00 Euro und bis Mondo-Verde 4,00 Euro.

Darüber hinaus werden noch ehrenamtliche Fahrer gesucht, um einmal pro Woche vier Stunden lang ehrenamtlich Fahrgäste zu fahren. Die Voraussetzungen dazu sind folgende: ein PKW-Führerschein, ein ärztliches Attest (auf Kosten der Bürgerinitiative) und natürlich etwas Freizeit. Interessenten melden sich telefonisch bei Koordinator Frits Blank unter 0031-644585534. Bei ihm können auch Fragen zum Fahrplan gestellt werden. Dieser kann auch auf der Homepage der Stadt Übach-Palenberg eingesehen werden.

 Fahrplan der Busverbindung Rimburg-Eygelshoven