Die Kita St. Theresia Palenberg tanzte auch in den Mai

 

Mit viel Spaß und bei sonnigem Wetter luden Kinder und Mitarbeiter der pro multis Kita St. Theresia in Palenberg erstmalig zum Tanz in den Mai ein.

 
Der Spaß beim ersten Tanz in den Mai der Kita St. Theresia Palenberg stand den Kindern und den beiden Erzieherinnen Bettina Schwarz (l.) und Miriam Sonntag ins Gesicht geschrieben.
Foto: Stadt
 
Das Vorbereitungsteam um die Erzieherinnen Bettina Schwarz und Miriam Sonntag, das Team der Kita und der Elternbeirat hatten einen tollen Nachmittag organisiert. Die Kinder hatten in den vorangegangenen Tagen viele bunte Maiherzen gebastelt, die nun in einer Ausstellung zu sehen waren. Mit Erzieherin Fine Dohmen begrüßten die Kinder die Gäste mit einem schönen Lied. Danach ging es zum flotten Tanz in den Mai:  „Maxi und Midi Kinder“ der Kita waren mit einem Bogentanz um den eigens errichteten Maibaum dabei. Dazu tanzte auch das im Vorfeld von den insgesamt 85 Kindern gewählte und gekürte Maipaar Hannah und Mika aus ihren Reihen.

Unter geschmückten Birkenstämmchen, mit alkoholfreier Maibowle wurde gespielt, getanzt und Köstliches vom Grill genossen. Beim Herzen nageln auf Baumrinnen konnten alle ihre Fingerfertigkeit beweisen. „Durch das Mittun aller Anwesenden wurde der Nachmittag ein wunderschöner Einstieg in den Wonnemonat Mai“, freute sich Bettina Schwarz über eine gelungene Premiere.