Vorsicht! Ausländische Firma wirbt für Bürger-Info-Broschüre

 

In den letzten Tagen erhielt die Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld mehrfach Anfragen von Maifelder Firmen nach einer Neuauflage einer Bürger-Info-Broschüre. Die Firmen hatten einen „Fax Vertrag“ zur Schaltung einer Anzeige in einer Bürger-Info-Broschüre erhalten.

Die Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld möchte ausdrücklich darauf hinweisen, dass diese Firma behördenunabhängig und ohne öffentlichen Auftrag tätig ist.


Die Bürgerinformationsbroschüre der Verbandsgemeinde Maifeld wird jährlich in Zusammenarbeit mit dem Linus Wittich-Verlag erstellt. Die Anzeigenakquise für 2008 ist bereits abgeschlossen und die Broschüre erscheint im Februar 2008. Ansprechpartner für Anzeigen ist ausschließlich der Außendienstmitarbeiter des Linus Wittich-Verlages, Bernhard Israel, unter der Mobil-Nr. 0171 / 6 47 41 32.

Wir empfehlen Ihnen, sich in Zweifels- und Problemfällen an den  VDAK - Verein Deutscher und Ausländischer Kaufleute e. V. in Recklinghausen zu wenden, der seit Jahren das „Verlagsunwesen" erfolgreich bekämpft (Tel. 02361/90459-0). Ein Informationsblatt des VDAK mit dem Thema „Vorsicht Anzeigenhaie“ können Sie weiter unten herunterladen.

Bei Fragen und Anliegen können Sie sich auch direkt an die Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld, Herrn Ralph Hiller, unter der Telefon-Nr. 02654/9402-120, wenden.