Gewerbe- und Industriegebiet an der B221

 

(Weißenhaus und Holthausen)

 

Gewerbe- und
Industriegebiet an der B221

(Weißenhaus und Holthausen)

Stadt Übach-Palenberg
Kreis Heinsberg

Logo der Stadt Übach-Palenberg

Kartenausschnitt Kreis Heinsberg und Umgebung 

 grafische Darstellung Gewerbegebiet Weißenhaus und Holthausen

 Informationen zum Gewerbegebiet 
  
 Lage:Randlage
 Preis [EUR/m²]:Preis auf Anfrage
 Branchenschwerpunkt:Baustoffproduktion, Maschinenbau,
Anlagenbau, Metallbau, Einzelhandel, Logistik
 wichtigste Unternehmen:SLV Elektronik, Neuman & Esser, SpanSet,
Schuler Metallbau, Universal Polythex
Kunststoffe, CHOC 1
  
 Planungsrecht 
 Darstellung im FNP:GE/GI
 Bebauungsplan rechtskräftig:ja         Darstellung: GE/GI
 angrenzende Nutzung:Wohnbebauung und landwirtschaftlich
genutzte Flächen 
  
 Verkehrsanbindung 
 Flughafen 
 Maastricht-Aachen:30,0 km 
 Lüttich:80,0 km 
 Düsseldorf:86,0 km 
 Köln/Bonn:90,0 km 
 Eindhoven:103,0 km 
 Autobahn  
 A 44:8,0 km  
 A 4:12,0 km 
 A 46:16,0 km 
 Bundesstraße 
 B 221:0,0 km 
 Schienenpersonenverkehr (SPV) 
 Übach-Palenberg:2,0 km 
 Schienengüterverkehr (SGV) 
 Geilenkirchen:6,0 km 
 Hafen 
 Roermond:30,0 km  
 Maastricht:50,0 km  
 Neuss :60,0 km  
 Köln:83,0 km  
 Antwerpen:135,0 km  
 Rotterdam:190,0 km 

  
 Ansprechpartner
 Stadt Übach-Palenberg
 Fachbereich Stadtentwicklung 
 Herr Heinz Waliczek
 Tel.: +49 (0)2451/979-5001
 Fax: +49 (0)2451/979-1150
 eMail: h.waliczek@uebach-palenberg.de

  
 Weitere Internetressourcen 
 Carolus Magnus Centrumhttp://www.cmc-umwelt.de
 Wirtschaftsförderungsgesellschaft
 des Kreises Heinsberg
http://www.wfg-heinsberg.de 
 Aachener Gesellschaft für Innovation
 und Technologietransfer (AGIT)
http://www.agit.de