Senioren und Behindertenbeirat der Stadt Übach-Palenberg

 

Wahl des Senioren- und Behindertenbeirates: Vorschläge geeigneter Kandidaten erwünscht. Die Amtszeit des Senioren- und Behindertenbeirates der Stadt Übach-Palenberg ist mit Ablauf der letzten Kommunalwahlperiode beendet.

 
Leben und älter werden in unserer Stadt

Mit Datum vom 02.12.2011 ist die Satzung für den Senioren- und Behindertenbeirat der Stadt Übach-Palenberg in Kraft getreten. In § 4 ist geregelt, dass neben den Ratsfraktionen auch Vereine und Gruppierungen, die in der Arbeit mit älteren Menschen und/oder Menschen mit Behinderungen tätig sind, geeignete Kandidaten vorschlagen können. Darüber hinaus sollen auch nicht organisationsgebundene SeniorInnen und behinderte BürgerInnen in den Beirat berufen werden. Der Rat der Stadt Übach-Palenberg wählt aus den gesammelten Vorschlägen aus und beruft die Mitglieder.

Wer einen geeigneten Kandidaten für die Berufung in den Senioren- und Behindertenbeirat vorschlagen möchte, kann seinen Vorschlag bis zum 22.05.2015 unter Angabe von Name, Adresse und Telefon-Nr. bei der Stadt Übach-Palenberg, Frau Simunovic, Tel. 979-5016, abgeben.