Wohnstätte der Lebenshilfe in Scherpenseel

 

Wohngruppenleiter: Thomas Steinbusch
Heerlener Str. 2, 52531 Übach-Palenberg,
Tel.: 02451-490340

 
Das Wohnheim der Lebenshilfe in Scherpenseel. Foto: Stadt
Abb.: Das Wohnheim der Lebenshilfe in Scherpenseel. Foto: Stadt

2001 wurde die Wohnstätte der Lebenshilfe in Scherpenseel am Ortsrand Scherpenseel eröffnet. Damit ging damals ein langgehegter Wunsch in Erfüllung.

27 erwachsene Menschen leben dort, aufgeteilt in drei Wohngruppen. Sieben Menschen mit erhöhtem Integrationsbedarf leben seit 2007 in einer Intensivgruppe. Mit tagesstrukturierenden Maßnahmen, Arbeitsangeboten in der Werkstatt für behinderte Menschen, einem Seniorentreff sowie durchgehendem Nachtdienst gibt es somit eine Betreuung rund um die Uhr. Neben großen Aufenthalts-, Party sowie Hobbyräumen erstreckt sich eine Gartenanlage um das Haus mit Terasse, Gartenhaus und einer Grillanlage. Nur ca. 10 Meter ist die Wohnstätte von der holländischen Grenze entfernt, sie liegt somit direkt an der Nahtstelle (Grenze) von Scherpenseel und der niederländischen Gemeente Landgraaf. Die günstige Lage der Wohnstätte lässt somit in der nahegelegenen Natur in und um Scherpenseel sowie Aktivitäten in Landgraaf zu.

Wohngruppenleiter: Thomas Steinbusch  

Anschrift: Wohnstätte Scherpenseel, Heerlener Str. 2,
52531 Übach-Palenberg. Tel.: 02451-490340.

Träger der Einrichtung: Lebenshilfe Heinsberg
(Lebenshilfe für Behinderte e.V. Kreis Heinsberg -
Verein zur Förderung körperlich und geistig Behinderter)

Die Internetseite der Lebenshilfe erreicht man hier.