Familienunterstützender Dienst (FuD)

 

Der "FuD" richtet sich an Familien mit behinderten Kindern und Jugendlichen

 
Ab sofort bieten wir gemäß § 2 Abs. 2 Nr.3,4,5 und 7 (HBPVO) niedrigschwellige Hilfe- und Betreuungsangebote für Pflegebedürftige nach § 45b Abs. 1 Satz 3 Nr. 4 des SGB XI an (anerkannt durch die Bezirksregierung Düsseldorf).

Der "FuD" richtet sich an Familien mit behinderten Kindern und Jugendlichen.

Zu den Dienstleistungen gehören:

  • Einzelbetreuung durch anerkannte Helfer/innen
  • Stundenbetreuung in Gruppen (z. B: in unseren Sportgruppe in Frelenberg, Hückelhoven und Herzogenrath)
  • Tagesbetreuung in Einzelbetreuung zu Hause oder außer Haus

Familienentlastende und Familienunterstützende Dienste

Finanzierungsgrundlagen für unsere Dienstleistungen sind die Verhinderungspflege §39 SGB XI, Betreuungsleistungen §45b SGB XI und in Kürze Abrechnung nach dem SGB XII (Sozialhilfeträger).