AWO-Carolus-Seniorenheim in Übach

 

Einrichtungsleiter: Wilhelm Schmitz,
Carlstraße 2, 52531 Übach-Palenberg
Tel.: 02451 91166-0, E-Mail: info@csz.awo-hs.de.

 
Das Gebäude des AWO-Carolus-Seniorenheims in der Carlstraße. Foto: Stadt
Abb. 1: Das Gebäude des AWO-Carolus-Seniorenheims in der Carlstr. Foto: Stadt

Die AWO Pflege gGmbH als Träger des Carolus-Seniorenzentrums in Übach-Palenberg fühlt sich der ortsnahen pflegerischen Versorgung und Betreuung alter und behinderter Menschen verpflichtet. Mit einem anspruchsvollen Qualitätsstandard im Rahmen einer Bezugspflege sowie fachlicher Kompetenz und Menschlichkeit gewährleisten die dortigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine hohe Qualität in allen Lebensbereichen - von den Mahlzeiten bis zur persönlichen Betreuung. Um dieser bewohnergerechten Umsetzung gerecht zu werden, ist im Carolus-Seniorenzentrum ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt worden, von dessen Umsetzung jeder Bewohner profitiert.

Somit steht das Carolus-Seniorenheim für Lebensqualität auch bei Pflegebedürftigkeit und drohender sozialer Vereinsamung. Dieser Anspruch war auch für die AWO Pflege gGmbH der Anlass, in Übach-Palenberg in der Carlstraße 2 eine vollstationäre Pflegeeinrichtung mit 80 Einzelzimmern zu schaffen. Die zentrale Ortslage ermöglicht vor allem Senioren aus dem Bereich der Stadt Übach-Palenberg weiter in ihrem gewohnten sozialen Umfeld zu bleiben. Der nahe Ortskern von Übach, die unmittelbare Nähe von Supermärkten. aber auch das ehemalige Carolus-Zechengelände mit Wanderwegen und Grünflächen bieten gute Möglichkeiten zum Spaziergang bzw. zum Einkauf.

Helle und saubere Räume (links ein Speisraum, rechts einer der Flure) sind im AWO-Seniorenheim selbstverständlich. Fotos: Stadt
Abb. 2 und 3: Helle und saubere Räume (links ein Speisraum, rechts einer der Flure)
sind im AWO-Seniorenheim selbstverständlich. Fotos: Stadt

Im Carolus-Seniorenheim besteht auch die Möglichkeit einer einer Kurzzeitpflege. Hier haben potentielle Langzeitbewohner die Einrichtung kennenzulernen. Zudem wird die Möglichkeit geboten, in der Einrichtung auf Probe zu wohnen.

Zu den Leistungen des Carolus-Seniorenheims in Übach gehören Unterkunft, Verpflegung, Pflegeleistung, Soziale Betreuung, Fußpflege und Reinigung der Bewohnerwäsche durch eine Fremdfirma. Darüberhinaus stehen die Mitarbeiter des Frisörstudios "Haare und mehr" den Bewohnern einmal wöchentlich im hauseigenen Frisörsalon zur Verfügung.

Ein "Smiley" für die Küche
Ebenfalls bietet das Carolus-Seniorenheim im Erdgeschoss ein eigenes Restaurant für Bewohner und Besucher des Hauses an. Küchenchef Ingo Breuer konnte erst jetzt einen "Smiley" aus der Hand von Umweltminister Eckhard Uhlenberg entgegennehmen. Mit diesem freundlich lächelnden gelben Gesicht werden nur die Gastronomiebetriebe und Einrichtungen der Gemeinschaftsverpflegung ausgezeichnet, die alle lebensmittel- und hygienerechtlichen Anforderungen in überdurchschnittlicher Weise erfüllen.

Jedes Jahr gibt es einen
Abb. 4: Jedes Jahr gibt es einen "Tag der offenen Tür", an dem sich immer
zahlreiche Besucher die Einrichtung ansehen. Foto: Stadt

Einrichtungsleiter: Wilhelm Schmitz, Tel.: 02451 91166-505
Pflegedienstleitung: Jürgen Plein, Tel.: 02451 91166-505

Anschrift: Carlstraße 2, 52531 Übach-Palenberg
Tel.: 02451 91166-0, Fax -44000, E-Mail: info@csz.awo-hs.de.

Im Internet gibt es weitere Informationen, wenn man hier klickt.

Blick von der Carolus-Halde in Richtung Palenberg. Im
Abb. 5: Blick von der Carolus-Halde in Richtung Palenberg. Im "Auge des Betrachters":
das AWO-Carolus-Seniorenheim. Foto: Stadt