Auswertung der Wunschbriefkastenaktion

Im Rahmen des lokalen Bündnisses für Familie wurden im Mai 2008 für einen Monat in allen Kindergärten der Stadt Übach-Palenberg sowie im Bürgerbüro Wunschbriefkästen aufgestellt. Zum Thema Familienfreundlichkeit konnten die Bürgerinnen und Bürger dort Zettel mit Kritik, Wünschen und Anregungen einwerfen. Der Inhalt der Briefkästen wurde zwischenzeitlich ausgewertet.

Insgesamt wurden 100 Zettel  eingeworfen. Auf den Zetteln standen meist mehrere Beiträge zu unterschiedlichen Bereichen.

Die Themen, zu denen sich die Bürgerinnen und Bürger geäußert haben, sind:

-    Spielplätze (Sauberkeit, Zustand/Ausstattung der Spielplätze)
-    Sicherheit (Verkehr, Vandalismus, Alkohol- und Drogenkonsum)
-    Freizeit (Art und Anzahl der Angebote)
-    öffentliche Anlagen (Parks, Grünanlagen, Fuß-und Radwege)
-    Kinderbetreuung (Öffnungszeiten der Kindergärten, Ferienbetreuung, Ganztagsschulen)
-    Finanzieller Aspekt (Ermäßigungen)

Die Stadt Übach-Palenberg wird nun versuchen, die von den Familien geäußerte Kritik und die Wünsche und Anregungen  aufzugreifen.  

Die Ergebnisse der Wunschbriefkastenaktion sollen auch im Rahmen der nächsten Veranstaltung des Lokalen Bündnisses für Familie diskutiert werden.