Rückblick auf das Jahr 2009 in Übach-Palenberg

 

Das aktuelle Geschehen auf lokaler Ebene
in kurzen Worten präsentiert


Januar 2009                  (Das Jahr 2009 in PDF)

1.1.: Ökumenisches Neujahrskonzert des Ev. Kirchenchores und des kath. Palenberger Kirchenchores in der Erlöserkirche. 3.1.:  Neujahrskonzert der Privat Musikkapelle Scherpenseel in der Turnhalle der kath. Grundschule. 6.1.: Jubiläumsfeier 40 Jahre  VfR TC Blau Rot im Clubhaus. Ehrung der Gründungsmitglieder Werner Böhland, Marlies Dückers, Hans Wiertz, Alfred Janssen und Werner Lüttgens durch den Vorsitzenden Wolfgang Krisch. 6.1.: Sternsinger in Übach-Palenberg unterwegs. Die Übacher sammelten 3722 Euro, in Palenberg kamen 2900 Euro zusammen, in Scherpenseel 2192 Euro in Frelenberg 1770 Euro.

Die Sternsinger aus Übach-Palenberg wurden auch in diesem Jahr von Bürgermeister Schmitz-Kröll empfangen. Foto: Stadt
Abb. 1: Die Sternsinger aus Übach-Palenberg wurden auch in diesem Jahr von
Bürgermeister Schmitz-Kröll empfangen. Foto: Stadt

10.1.: Bürgerempfang im PZ durch Bürgermeister Schmitz-Kröll, Annemarie Klug als verdiente Bürgerin geehrt. 17.1.: Gala-Sitzung der KG Scherpe-Bösch-Wenk in der Turnhalle der KGS Scherpenseel. Einen Tag später findet die Kindersitzung statt. 17.1.: 27. Int. Schwimmer-Fünfkampf des VfR Übach-Palenberg im Ü-Bad. 18.1.: Auftakt zum 40-jährigen Jubiläum der Kreis-Musikschule in Marienberg mit Neujahrskonzert von Jazzlive. 24.1.: Im 60. Jahr des Vereinsbestehens feiert die St. Franziskus-Bruderschaft u.a. wieder die Winterkirmes. 25.1.: Kirchenchor Übach erhält die Alkuin-Medaille wegen besonderer Verdienste.

Februar 2009

4.2.: Konzert vonTen Years After im Tatort. Im Laufe des Jahres wieder zahlreiche gut besuchte Konzerte von Tribute- oder Coverbands. 7.2.: Gala-Sitzung der ÜPKG in der Stadthalle. Kurt Strube für 5 x 11 Jahre als Karnevalist ausgezeichnet. Einen Tag später Kindersitzung. 7.2.: Gala-Sitzung in der Turnhalle Grundschule Marienberg mit Stadtprinz Hermann II. Die Bürgermeister-Kandidaten Heiner Weißborn und Wolfgang Jungnitsch "aus Jux" im Boxring. Goldene Ehrennadel für Harry Hermanns vom VKAG. Einen Tag später Kindersitzung mit Kinderprinzessin Jaqueline I. 7.2.:  Krönchen-Sitzung im AWO Seniorenheim, Carlstraße. 8.2.:   Konzert der Freunde der Kammermusik in der Hütte der Begegnung mit dem Quartett VerQuer. 11.2.: Empfang der Karnevalsvereine mit Programm im Schloss Zweibrüggen durch Bürgermeister Schmitz-Kröll. 14.2.: Gala-Sitzung der KG Frelenberger Esel in der Turnhalle Annabergstraße. 19.02.: Rathaussturm der Übach-Palenberger Karnevalsgesellschaften unter Führung Prinz Hermann II und Prinzessin Hanni I. sowie dem Prinzenpaar aus Landgraaf.

Rathaussturm der Karnevalsvereine aus Übach-Palenberg. Am Ende wurde erwartungsgemäß der Stadtschlüssel übergeben. Foto: Stadt
Abb. 2: Rathaussturm der Karnevalsvereine aus Übach-Palenberg. Am Ende wurde
erwartungsgemäß der Stadtschlüssel übergeben. Foto: Stadt

20.2.: Alkohol- u. Nikotinfreier Kinderkarneval der KG Lustige Marienberger Jekke  im Festzelt an der Rockfabrik. Februar:  Alfred Reinhardt wurde Deutscher Vizemeister über 60 m Hürden in der Halle (AK 45). 22.2.: Tulpensonntagszüge durch Marienberg sowie durch Windhausen, Siepenbusch und Scherpenseel. 23.2.: Zentraler Rosenmontagszug in Übach-Palenberg.

März 2009

7.3.:
1. Spatenstich für die Schokoladenfabrik an der David-Hansemann-Straße. März: Eines der Wahrzeichen von Palenberg wurde abgerissen: Das über 100 Jahre alte ehemalige Hotel Ernst. Abrissarbeiten dauerten bis Mai 2009.

Die Abrissarbeiten am Hotel Ernst sind in vollem Gange. Foto: Stadt
Abb. 3: Die Abrissarbeiten am Hotel Ernst sind in vollem Gange. Foto: Stadt

13.3.: Mitarbeiter der Fa. Dohmen spenden ihre Stundenkonten für die ÜP Tafel (5000,-- Euro). 13.3.: Neues Schulungs- und Trainingszentrum bei Fa. Spanset eingeweiht. 14./15.3.:  Mittelrheinmeisterschaft der Box-Junioren in ÜP. Martin Houben aus ÜP wurde Mittelrheinmeister. Nabil Gruth wurde Vize-Meister. 15.3.: Vernissage zur Ausstellung mit Malerei von Wolfgang Morawe im Schloss Zweibrüggen. 18.3.: Lokales Bündnis für Familie trifft sich. Verbesserungen für Familien gefordert, u.a. Familienatlas. 21.3.: Aktion Hausputz ab CMC. Wieder 6 Kubikmeter Müll gesammelt. 22.3.: 14. Café-Konzert des TPK Übach-Palenberg im Theresiensaal. 23.3.: Modedesignerin und Filzkoyphäe Hedwig Greb zu Gast in einem Filzkurs bei Elvira Altdorf. 28.3.: 34. Aktion Frühjahrsputz des Hegeringes Übach-Palenberg mit den Jungschützen in Scherpenseel. 29.3.: Benefizkonzert mit dem Kammermusikensemble. 29.3.: Frühlingsfest der Werbegemeinschaft Palenberg zwischen Aachener und Kirchstraße.

Das Wetter meinte es beim diesjährigen Frühlingsfest der Werbegemeinschaft Palenberg nicht so gut. Foto: Stadt
Abb. 4: Das Wetter meinte es beim diesjährigen Frühlingsfest der Werbegemeinschaft
Palenberg nicht so gut. Foto: Stadt

April 2009

3.4.: 21. Pflanzaktion im Rahmen der Aktion Bürgerwald. 5.4.: Inhaber einer Waschstraße (Nähe Bistro Casablanka), erschlagen. 13.4.: Peter Speckens holte beim 7. Int. Werfertag in Weert/NL die Goldmedaille im Diskuswurf. 25.4.: Graffiti-Wand am Schulzentrum eingeweiht. 27.4.: Antrittsbesuch von RP Lindlar in Übach-Palenberg. Eintrag ins Goldene Buch und Betriebsbesichtigung bei Neuman & Esser. 30.4.: Maibaumaufsetzen der Übacher Feuerwehr auf dem Rathausplatz.

Große Bauaktivitäten auf dem künftigen Werksgelände der Schokoladenfabrik in Holthausen. Foto: Stadt
Abb. 5: Große Bauaktivitäten Anfang Mai auf dem künftigen Werksgelände der
Schokoladenfabrik in Holthausen. Foto: Stadt

Mai 2009

01.5.: Maikundgebungen der IGBCE in Boscheln und Frelenberg. 4.5.: Literaturkurs des CM-Gymnasiums führt Dürrenmatts Tragikkomödie auf. 9./10.5.: Herzensträume - Markt der schönen Dinge im Schloss Zweibrüggen. 9./10.5.: Maiblütenfest in Übach. 11.5.: In der "Hütte" soll ein Erziehungsbetreuungsprojekt laufen. Anwohner wehren sich, wegen zu hoher Gefährdung der Anwohner. 13.05.: 88. Allee im Rahmen des 100-Alleen-Programm eingeweiht, durch NRW-Minister Uhlenberg, und zwar die Allee von Neuweiler nach Boscheln, L 240 n. Mai: Markus Okosun wurde erneut Deutscher Meister im Halbschwergewicht (bis 81 kg), Nabil Gruth wurde zum 2. Mal NRW-Meister, jeweils Boxen. 16.5.: 10-jähriges Bestehen des Johanniter-Kindergartens in Übach. 17.5.: Beim Königsvogelschuss der Scherpenseeler Schützen siegt Wolf-Söhren Radtke. 21.5.:  Königsvogelschuss der Übacher Schützen auf dem Bucksberg in Übach. Hans Zimmermann wird neuer König und verhindert Kaiserwürde von Bernd Zimmermann. 30.5/1.6.: 60jähriges Jubiläum der Marienberger Schützen im Rahmen des Schützenfestes, König Gustav Senden stand im Mittelpunkt. 30.5/1.6.: Trad. Pfingstjugendturnier in Frelenberg im Rahmen des 100-jährigen Bestehens. 31.5.: Amteinführung des neuen ev. Pfarrers Thomas Reppich in Übach-Palenberg.

Juni 2009

4.6.:
Konzert der Schülerinnen und Schüler der Musikschule, auch im Rahmen 30 Jahre Kreismusikschule. 5.6.: Tag der offenen Tür des neuen Freibades (Ü-Bad) (5.6.) und offizielle Eröffnung des Ü-Bades (Außenanlage, Freibad) (6.6.).

Eröffnung des neugestalteten Freibades. Die Kommunalpolitiker schwammen die ersten Bahnen. Foto: Stadt
Abb. 6: Eröffnung des neugestalteten Freibades. Die Kommunalpolitiker schwammen
die ersten Bahnen. Foto: Stadt

6.6.:  Herr der Blitze", Richard Riediger wird heute 75 Jahre alt. Juni: Gemeinschaftsausstellung von Jochen Jung, Hedwig Klee, Karl-Heinz Lehmann und Angelika Vaassen-Schab im Schloss. 7.6.: Europawahlen. Wahlergebnis für Übach-Palenberg: Wahlberechtigt: Wähler: 18.435, Wahlbeteiligung: 7.236 = 39,25 %, abgegebene Stimmen: 7.236, ungültige Stimmen: 140, gültige Stimmen: 7.096, CDU: 2.598 = 36,61 %, SPD: 2.352 = 33,15 %, Grüne: 506 = 7,13 %, FDP: 629 = 8,86 %, Linke: 413 = 5,82 %, Rep: 74 = 1,04 %, Tierschutz: 96 = 1,35 %, Familie: 87 = 1,09 %, Frauen: 20 = 0,28 %, Volksabstimmung: 24 = 0,34 %, DVU: 16 = 0,23 %, Grauen: 13 = 0,18 %, Violetten: 8 = 0,11 %, EDE: 3 = 0,04 %, FBI: 6 = 0,08 %, Gerechtigkeit: 8 = 0,11 %, FW: 31 = 0,44 %, Newropeans: 0 = 0,00 %, Piraten: 50 = 0,70 %, RRP: 32 = 0,45 %. Gewählt auf Stadt- und Wahlkreisebene: Sabine Verheyen (CDU).  Juni: Jugendsportwoche des FC Rheinland anlässlich des 10-jährigen Bestehens der Jugendabteilung. 10. bis 14.6.: Großes Jubiläumsprogramm des SV 09 Scherpenseel am Scheleberg, u.a. Regen-Olympiade, Frauen-Fußballspiel, Fest- und Showabend. 11.6.: 1. Übachtal-Radrennen im Rahmen der Bezirksmeisterschaften in Übach. 11.6.: In den kath. Pfarren fanden wieder die Fronleichnamsprozessionen statt. 11.6.: Königsvogelschuss der Boschelner Schützen. Markus Schmidt wurde neuer König. 11.6.: Königsvogelschuss der St.-Dionysius-Schützenbruderschaft im Wurmtalstadion, Frelenberg. Neuer König wird Karl-Heinz Eidens. 12. bis 14.6.: 112 Jahre Feuerwehr-Löschzug Übach mit "Blaulicht-Party", Feuerwehr-Kongress, Fahrzeug-Ausstellung und Einsatzdemonstrationen am und im Festzelt Übach, Rathausplatz. 13.6.: Pfarrfest an der katholischen Pfarrkirche St. Dionysius, Frelenberg. 18.6.: Entlassung der 10er Klassen der Willy-Brandt-Gesamtschule. 19. bis 21.6.: 100jähriges Vereinsjubiläum des TuS 09 RW Frelenberg mit Aktivitäten, Fest- und Ehrenabend und mit Festschrift. 19.6.:    Entlassungsfeier der Zehntklässler der Städtischen Realschule Übach. 20./21.6.: Mittelrhein-Senioren-Boxmeisterschaften in der Sporthalle Palenberg. 20./21.6.: Kirmes der Übacher Schützen in der Scheune Glasmacher, Rölkenstr. 23. bis 29.6.: Jugend-Fußball-Stadtmeisterschaft in Frelenberg. VfR Übach-Palenberg holt fünf Meistertitel. 25.6.: Eisbär, Dr. Ping und die Freunde der Erde“, Musicalaufführung von der Theater-AG der KGS Übach. 25.6.: Entlassung der Abiturienten der Willy-Brandt-Gesamtschule. 26. - 29.6.:   Sommerkirmes bei der St.-Peter-und-Paul-Schützenbruderschaft Palenberg. 26.6.: Entlassung der Abiturienten des CM-Gymnasiums (letzte Abiturienten vor dem Abschied von Erwin Berkemeier). 27./28.6.: Pfarr-Familienfest der Pfarre St. Fidelis Boscheln rund um Kirche. 27.6.: Starke Regengüsse, Heerlener Straße überschwemmt, ein Kanu fährt dort sogar. 28.6.: Dorffest in Siepenbusch, Einweihung des Vereinsheimes, Püttstraße, Siepenbusch. 28.6.: "Tag der Musik" im Naherholungsgebiet Wurmtal mit zahlreichen Gruppen und Vereinen aus dieser Stadt. 30.6.:  Verabschiedung des Schulleiters des CM-Gymnasium, Erwin Berkemeier.

Zahlreiche Vereine aus Übach-Palenberg gestalteten den ersten ''Tag der Musik'' im Naherholungsgebiet. Foto: Stadt
Abb.7: Zahlreiche Vereine aus Übach-Palenberg gestalteten den ersten
"Tag der Musik" im Naherholungsgebiet. Foto: Stadt

Juli 2009

5.7.:
Bronzene Schildkröten auf der Wurmbrücke am Schloss Rimburg im Rahmen der Euregionale 2008 eingeweiht. 5.7.: Ev. Kindergarten, heutiges Familienzentrum "Rappelkiste" feierte sein 50-jähriges Jubiläum. 5.7.: Niederrheinischer Radwandertag mit Start ab Rathausplatz Übach. 8.7.: Diamantene Hochzeit von Hans und Käthe Berris, Heidberg 10. 10. bis 13.7.: Sommerkirmes der Windhausener Schützen mit Königsvogelschuss. Dirk Franken neuer König. 10.7.: Gottesdienst und Einweihung des Straßennamens Calvinstraße in Scherpenseel. 11./12.7.: West-Musiksommer, mit der Jazz Bones Band, der Tom Brown Band und Eight Wheel Drive (8WD) auf dem Rathausplatz Übach. 26./27.7.: Grillfest der Feuerwehr Boscheln und Einweihung des Gerätehauses, u.a. Fahrzeugschau und Cafeteria. 28.07.: Baubeginn des neuen Wohn- und Gewerbehauses auf dem Rathausplatz (Heinrichs-Gruppe).

Endlich verschwindet die häßliche Baulücke am Rathausplatz. Dort entsteht bis 2010 eine Seniorenresidenz. Foto: Stadt
Abb. 8: Endlich verschwindet die hässliche Baulücke am Rathausplatz.
Dort entsteht bis 2010 eine Seniorenresidenz. Foto: Stadt

August 2009

1.8.:
Trad. Grillfest der Feuerwehr Frelenberg am Feuerwehrhaus mit Programm. August: Stv. Kreisbrandmeister Friedel Mannheims wird mit dem Feuerwehr-Ehrenzeichen des Landes NRW ausgezeichnet. 8.8.: Förderverein Kinder und Jugend stiftet eine Graffiti-Wand in Verbindung mit Firma Davids an der Kantstraße. 15./16.8.: 25. Straßenfest im Boschelner Nordring-West. 15.8.: Kinderfest der Marienberger Vereine auf dem Schulhof der GGS Marienberg. 20.8.: Rededuell zwischen den Bürgermeisterkandidaten der SPD und der CDU, Heiner Weißborn und Wolfgang Jungnitsch im CMC mit 400 Zuhörern. 22. - 24.8.: Sommerkirmes der St.-Rochus-Schützenbruderschaft Scherpenseel mit Festumzug und Kirmesball im Schützenheim Scherpenseel. 25.8.: In der Marienberger Kiesgrube entstehen Sequenzen zum Film "Jagd nach der heiligen Lanze".

Filmaufnahmen in der alten Kiesgrube Marienberg. Hier eine Einstellung, die die Kreuzigung Jesu darstellt. Foto: Stadt
Abb. 9: Filmaufnahmen in der alten Kiesgrube Marienberg. Hier eine Einstellung,
die die Kreuzigung Jesu darstellt. Foto: Stadt

29.8.: 20. Feld- und Wiesenfete der Pfarre St. Dionysius Übach.  29. bis 31.8.: 129. Stiftungsfest der Boschelner Schützen. 30.8.: Kommunalwahl: Wahl des Bürgermeisters: Wahlberechtigt Wähler: 19.696, abgegebene Stimmen: 11.342, ungültige Stimmen: 437, gültige Stimmen: 10.905 Wahlbeteiligung: 57,59 %, Heiner Weißborn (SPD): 4.676 / 42,88 %, Wolfgang Jungnitsch (CDU): 6.229 / 57,12 %. Als Bürgermeister gewählt: Wolfgang Jungnitsch (CDU). Wahl des Stadtrates: Wahlberechtigt Wähler: 19.696, abgegebene Stimmen: 11.344, ungültige Stimmen: 286, gültige Stimmen: 11.058 Wahlbeteiligung: 57,59 %, SPD: 3.693 = 33,40 % = 11 Sitze,  CDU: 4.314 / 39,01 % = 12 Sitze, UWG : 1.592 / 14,40 % = 5 Sitze, Grüne: 828 / 7,49 % = 2 Sitze, FDP: 412 = 3,73 % = 1 Sitz, ABP: 219 = 1,98 % = 1 Sitz. Gewählt wurden: CDU: Fröschen Fred, Fröschen Josef, Fröschen Peter, Gillen Silvia, Görtz Herbert, Gudduschat Gerhard, Jungnitsch Wolfgang, Junker Walter, Langa René, Ulrich Jörg, Walther Oliver, Wynands Hubert, SPD: Bartel Bärbel, Burbaum Rudolf, Fibus Herbert, Fürkötter Karin, Kuhlmey Norma, Mlaker Herbert, Overländer Hans-Georg, Piez Eva Maria, Salin Hüseyin, Schneider Wolfgang, Weißborn Heiner, UWG: Bien Wolfgang, Meertens Leo, Sarasa Vera, Schwarz Heinrich, Weinhold Corinna, Grüne: Appelrath Brigitte, Rißmayer Rainer, FDP: Dr. Tuchtenhagen, Franz, ABP: Offermanns Manfred. Wahl des Landrates: Wahlberechtigt Wähler: 19.702, abgegebene Stimmen: 11.342, ungültige Stimmen: 325, gültige Stimmen: 11.017 Wahlbeteiligung: 57,59 %, Stephan Pusch (CDU): 5.525 = 50,15 %, Michael Stock (SPD): 3.737 = 33,92 %, Maria Meurer (Grüne): 891 = 8,09 %, Dirk Aldenhoff (FDP): 551 = 5,00 %, Helmut Gudat (NPD): 313 = 2,84 %. Als Landrat gewählt auf Übach-Palenberger und auf Kreisebene: Stephan Pusch (CDU). Wahl des Kreistages: Wahlberechtigt Wähler: 19.702, abgegebene Stimmen: 11.344, ungültige Stimmen: 316, gültige Stimmen: 11.028 Wahlbeteiligung: 55,97 %, CDU: 4.483 = 40,65 %, SPD: 3.588 = 32,54 %,  Grüne: 893 = 8,10 %, FDP: 492 = 4,46 %, NPD: 220 = 1,99 %, Die Linke: 451 = 4,09 %, UB-UWG : 901 = 8,17 %. In den Kreistag gewählt aus Übach-Palenberg: CDU: Liane Jüngling, Josef Thelen, Manfred Walther, SPD: Karl-Heinz Röhrich, Georg Schneider.

September 2009

5. bis 7.9.:
Schützenfest der St. Dionysius Schützen in Frelenberg. 6.9.: Gemeindefest der Ev. Kirchengemeinde in Marienberg. 6.9.:   Sommerfest des Altenheimes St. Josef Übach. 9.9.: Empfang der Schützenvereine aus Übach-Palenberg durch Bürgermeister Paul Schmitz-Kröll.

Empfang der Schützenvereine der Stadt vor der malerischen Kulisse des Schlosses Zweibrüggen durch Bürgermeister Schmitz-Kröll. Foto: Stadt
Abb. 10: Empfang der Schützenvereine der Stadt vor der malerischen Kulisse des
Schlosses Zweibrüggen durch Bürgermeister Schmitz-Kröll. Foto: Stadt

September:  Live-Sendung der WDR-5-Sendung "Bärenbude" in der GGS Palenberg. 12.9.: Neuer Schulleiter Dr. Hans Münstermann im CMG eingeführt. Nachfolger von Erwin Berkemeier. September: Vom 12. - 27.9.: Ausstellung über die Via Belgica (römische Funde) in der Kreissparkasse Übach. 13.9.: Pfarrfest der Pfarre St. Theresia Palenberg. 13.9.: Tag des offenen Denkmals in Übach-Palenberg mit sechs Kulturdenkmäler (CMC, Karlskapelle Schloss etc.), auch Frankenlager im Naherholungsgebiet. 19.9.: 30jähriges Jubiläum der Realschule mit viel Programm. 19.9.: Vernissage zur Ausstellung von Helga Palmisano des Künstler-Forums im Schloss Zweibrüggen. 20.9.: „Neue Musik für junge Interpreten“, Wettbewerb der Kreismusikschule anlässlich des 30-jährigen Bestehens. 20.9.: Konzert der Freunde der Kammermusik mit Prof. Reinhold Bohrer aus Boscheln-Madrid. 20.9.: Pfarrfest von St. Mariä Himmelfahrt Scherpenseel. September:  Gesamtschule erhielt den Schulentwicklungspreis "Gute gesunde Schule", dotiert mit 10.600 Euro.26.9.: Jahresfest des Silikosebundes im Hotel Weydenhof mit Jubilarehrungen. 26.9.: VdK Übach-Palenberg feiert Oktoberfest in der Stadthalle.  27.9.: Bundestagswahl. Wahlergebnis in Übach-Palenberg: Wahlberechtigt: 18.373, Wähler: 12.633, Wahlbeteiligung: 68,75 %, Erststimmen: gültige Stimmen 12.406, ungültige Stimmen: 227, SPD: 4.205 = 33,89 %, CDU: 4.975 = 40,10 %, FDP: 901 = 7,26 %, Grüne: 798 = 6,43 %, Linke: 1.281 = 10,33 %, NPD: 246 = 1,98 %. Zweitstimmen: gültige Stimmen 12.451, ungültige Stimmen: 182, SPD: 3.762 = 30,21 %, CDU: 4.149 = 33,16 %, FDP: 1.516 = 12,18 %, Grüne: 795 = 6,39 %, Linke: 1.452 = 11,66 %, NPD: 202 = 1,62 %, Tierschutz: 117 = 0,94 %, Familie: 105 = 0,84 %, REP: 43 = 0,35 %, Volksabstimmung: 18 = 0,14 %, MLPD: 2 = 0,01 % , PSG:  3 = 0,02 %, Zentrum: 2 = 0,02 %, BüSo: 0 = 0,00 %, DVU: 11 = 0,09 %, ÖdP: 10 = 0,08 %, Piraten: 196 = 1,57 %, RRP: 18 = 0,14 %, Rentner: 50 = 0,40 %. Mehrheit in Übach-Palenberg: Norbert Spinnrath (SPD), gewählt auf Wahlkreisebene: Leo Dautzenberg (CDU). September: Watoto-Lauf der Willy-Brandt-Gesamtschule (Benefizlauf).

Oktober 2009

1.10.: Jubiläumsversammlung des Seniorenvereine Boscheln im "Altertümchen", Schirmherr Paul Schmitz-Kröll wurde auch Ehrenmitglied. 3.10.: Feier zum Tag der deutschen Einheit im Naherholungsgebiet an der Friedenslinde. Festredner Bürgermeister Paul Schmitz-Kröll. Oktober:  Alte-Herren des VfL feierten ihr 50-jähriges Bestehen. 4.10.: Abschiedsgottesdienst für den scheidenden ev. Pfarrer Sebastian Schade in der Hütte der Begegnung. 4.10.: Herbstkonzert des ÜGV 1848 im PZ. 14.10.: Erscheinen des neuen Buches von Reinhold Esser über die Abschrift des Tagebuches von Gemeinderentmeister Wilhelm Engelen. 14./15.10.: Seniorennachmittage der Stadt mit großem Programm und großer Resonanz. 880 Gäste an zwei Tagen. 15.10.: Der in Übach-Palenberg tätige Unternehmer Michael Hemmersbach wird neuer Obermeister der Baugewerbe-Innung. Nachfolger von Hubert Schlun.

In diesem Jahr gab es gleich an zwei Wochenenden das Große Oktoberfest, ausgerichtet von Albert Spiertz. Foto: Stadt
Abb. 11: In diesem Jahr gab es gleich an zwei Wochenenden das Große Oktoberfest,
ausgerichtet von Albert Spiertz. Foto: Stadt

16./17. und 24./25. 10.: Zwei Wochenenden großes Oktoberfest im Festzelt an der Rockfabrik. 20.10.: Bürgermeister Paul Schmitz-Kröll hatte seine "letzte Schicht". Am nächsten Tag trat sein Nachfolger Wolfgang Jungnitsch sein Amt an. Oktober: Peter Speckens in Sydney vierfacher Senioren-Weltmeister, d.h. 4 x Gold und 1 x Bronze. 23.10.: Michael Hufschmidt löste Walter Junker an der Spitze des THW-OV Übach-Palenberg ab. Walter Junker wurde offiziell in Mönchengladbach verabschiedet nach 35-jähriger Tätigkeit. 24./25.10.: Messe/Ausstellung "HerbstZeitLose" von Elvira Altdorf im Schloss Zweibrüggen. Oktober:  Vom 18. bis 25.10.2009 weilten die Schotten (Schwimmer) aus Midlothian in Übach-Palenberg. Partnerschaft mit den VfR-Schwimmern seit 24 Jahren. 25.10.: Jahreskonzert des Werkschores Schlafhorst im CMC. 28.10.: Wohltätigkeitskonzert des Heeres-Musikkorps 300 Koblenz im PZ.

November 2009

1.11.:
Mandolinenkonzert von Wandervogel Birgden im Schloss Zweibrüggen. 3.11.:  Konstituierende Ratssitzung des neugewählten Stadtrates. Neuer Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch wird vereidigt, Heiner Weißborn wird für 25 Jahre Zugehörigkeit zum Stadtrat geehrt, als Stv. Bürgermeister werden gewählt: Peter Fröschen, Hans-Georg Overländer und Vera Sarasa. 6.11.: 22. Baumpflanzaktion im Rahmen der Aktion Bürgerwald, am Schulzentrum.

Der neue Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch wird durch den Ratsältesten Josef Fröschen vereidigt. Foto: Stadt
Abb. 12: Der neue Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch wird durch den Ratsältesten
Josef Fröschen vereidigt. Foto: Stadt

6.11.: Die Übach-Palenberger Tafel wurde von NRW-Minister Armin Laschet mit dem "Dechant-Zermahr-Preis" ausgezeichnet. 8.11.: Internationaler Volkslauf des SV Rot-Weiß Schlafhorst. Gerrie Lemmens aus Landgraaf siegte in 36.12 Min. im Hauptlauf. November/Dezember: Fahrbahndecken-Erneuerung der Roermonder Straße, Bereich Annastr. und Alt-Boscheln. November: Vom 9. - 22.11.: Friedenswoche der ev. Kirchengemeinde mit verschiedenen Veranstaltungen, u.a. Friedenskonzert mit Marika Asatiani (Klavier). November: Zwischen dem 3. und 16.11.: mehrere Martinsumzüge in ÜP von Kindergärten und Schulen. 14.11.: Dreigestirn-Proklamation und Sessionsauftakt bei der KG Scherpe-Bösch-Wenk in Scherpenseel. Leon Greven aus Heerlen (Prinz), Jungfrau Gertrud (Gerd Göbbels) und Bauer Manfred (Vorsitzender Manfred Wrobel) sind die neuen "Stadt-Prinzen". 15.11.: Hobby-Künstlerinnen Markt im CMC. 15.11.: Gedenkfeier zum Volkstrauertag am Ehrenmal, Geilenkirchener Straße, Frelenberg. Festrednerin Eva-Maria Piez. 18.11.: Ehrung der Spitzensportler aus ÜP im Schloss durch Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch. 20.11.: Empfang der King-Sisters (Aborigines-Künstler) aus Australien im Schloss, mit Eintrag im goldenen Buch der Stadt. 20.11.: Großer Zapfenstreich zu Ehren von Altbürgermeister Paul Schmitz-Kröll am Schulzentrum.

Offizieller Abschied von Bürgermeister Paul Schmitz-Kröll mit einem großen Zapfenstreich. Foto: Stadt
Abb. 13: Offizieller Abschied von Bürgermeister Paul Schmitz-Kröll mit
einem großen Zapfenstreich. Foto: Stadt

21.11.:    Benefizkonzert "We will Rock u" in der Stadthalle zu Gunsten eines Klettergerüstes des AWO-KiGas Boscheln. 21.11.: Orgelkonzert von Regine Rüland in der Erlöserkirche. 26.11.: Ehemalige Ratsmitglieder Gerd Streichert, Josef Krawanja, Jochen Fröhlich, Petra Meyer, Roswitha Bischhaus-Trotnow, Matthias Spätgens, Sven Bildhauer, Björn Utecht und Götz Schneider im Schloss verabschiedet. 27./28.11.: Weihnachtsmarkt rund um die Christuskirche. November: Marcus Okosun wird deutscher Jugendmeister im Boxen und wahrt Chance auf WM-Teilnahme.

Dezember 2009

3.12.:
Weihnachtsfeier der Comeniusschule und Kooperationsvertrag "Berufsvorbereitung" mit der Hauptschule unterschrieben. 4./5.12.: "White X-Mas-Night", Benefiz-Gala von Norbert Zehnpfund für die "Aktion Kinderlachen in der Stadthalle. Programm und Gala-Dinner. Reinerlös 6.500 Euro.

Große Benefiz-Gala in der Stadthalle zu Gunsten der ''Aktion Kinderlachen'': die White X-Mas-Night. Foto: Stumpf
Abb. 14: Große Benefiz-Gala in der Stadthalle zu Gunsten der "Aktion Kinderlachen":
Die White X-Mas-Night. Foto: Stumpf

Dezember: Ab 1.1.2010 wird die KFD Marienberg aufgelöst. Kassenbestand zum Tigerentenhaus. 5.12.: Ende November bis Mitte Dezember: Aufführung des Weihnachtsmärchens im Traumkarussell "Der Weihnachtstraum des Tannenbaum". 5.12.: Weihnachtsfeier in der Turnhalle der GGS Frelenberg mit 250 Gästen, davon über 100 Kinder, die alle eine Tüte bekamen. 10.12.: Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch ehrte Ehrenamtler des MGH mit einer Urkunde und kleinem Präsent. 10.12.: Theaterstück "Sternenreise" in der KGS Scherpenseel aufgeführt. 12.12.: Weihnachtskonzert in der Pfarrkirche Scherpenseel. 13.12.: Gitarrenkonzert mit Karl-Heinz Nicolli in der Erlöserkirche. 13.12.: Weihnachtsfeier des "TuS 1909 RW Frelenberg mit traditioneller „Aktion Mensch“. 14.12.: 1. Spatenstich für den neuen Schießstand am Parkplatz In der Schley. Der alte Stand am Waubacher Weg muss neuer Wohnbebauung weichen. 15.12.: Vorweihnachtskonzert im PZ der Willy-Brandt-Gesamtschule und der Realschule. 16.12.: Weihnachtskonzert im PZ des CM-Gymnasiums. 17./18.12.: Weihnachtspaketeaktion der Übach-Palenberger Tafel im CMC. 19./20.12.: Weihnachtsmarkt der AK Pro Übach rund um Rathausplatz, CM-Straße und Carlsplatz. 31.12.: Dankmessen in allen katholischen Pfarren der Stadt. Hintergrund: Zusammenschluss der sechs kath. Pfarren ab 1.1.2010 zu einer gemeinsamen Pfarre "St. Petrus". 31.12.: Besucherstatistik des Ü-Bades für 2009: Hallenbad: 54.482, Freibad: 31.498, Schulen/Vereine: 23.640, Gesamtzahl: 109.622, Sauna: 8.688.

Weihnachtsstimmung in Palenberg am Jahresende. Foto: Stadt
Abb. 15: Weihnachtsstimmung in Palenberg am Jahresende. Foto: Stadt

Folgende Personen, die im öffentlichen Leben standen, verstarben im Jahre 2009: 2.3.: Hubert Frings, Ehrenamtler und Vereinsmensch. 9.5.: Josef Imiolczyk.  Ex-Kreistagmitglied und Kommunalpolitiker der SPD. 1.6.: Herbert Konrads, Rektor KGS Übach, Stv. Bürgermeister und Stadtrat der CDU. 21.6.: Ursula Zemke, Trägerin der Ehrennadel der Stadt und Jahrzehnte aktiv im DRK. 4.8.: Horst Pokorra, Ehrenbrudermeister der Palenberger Schützen. 7.8.: Hans Lamparter, 5facher Schützenkönig der St. Dionysius -Schützenbruderschaft Frelenberg. 26.10.: Manfred Sybertz, Bürgermeister von 1972 bis 1982, MdB 1976 bis 1980, Ehrenvorsitzender der SPD Übach-Palenberg und des Seniorenvereins St. Barbara Palenberg.

Allgemeine Daten:
Einwohner am 31.12.2009: 24.817

Verwaltungsspitze: Bürgermeister: Paul Schmitz-Kröll (bis 2.11.)
                           Bürgermeister: Wolfgang Jungnitsch (ab 3.11.)
                           1. Stadtbeigeordneter: Engelbert Piotrowski
                           Beigeordneter für Planen und Bauen: Volker Schlüter

Haushalt 2009: Nicht investive Zwecke: 50.570.999 Euro
                       Investive Zwecke: 10.279.745 Euro 
                       Gesamtvolumen:  60.850.744 Euro