Rückblick auf das Jahr 2003 in Übach-Palenberg

 

Das aktuelle Geschehen auf lokaler Ebene
in kurzen Worten präsentiert


Januar 2003                  (Das Jahr 2003 in PDF)

2.1.:
 Auch im Januar 2003 sind wieder in allen Stadtteilen die Sternsinger unterwegs. 2.1.: Firma NMS-Fulfillment/Eruditus zieht in diesen Tagen in ihr neues Firmengebäude am Wasserturm (Verpackung von elektronischen Medien, CDs). (Naumann, Magiera, Soylen). 4.1.: Traditionelles Neujahrskonzert der Priv. Musikkapelle Scherpenseel in der Turnhalle KGS Scherpenseel. 11.1.: Konzert der Jungen Philharmonie Köln im PZ mit Volker Hartung. 11.1.: 22. Bürgerempfang der Stadt ÜP im PZ. Ehrung von THW, Feuerwehr Scherpenseel und Städt. Bauhof wg. Hochwasserhilfe. Die Ehrennadel der Stadt erhielten Paul Gontrum, Karl-Hermann Terodde und Margret Volm.

Bürgermeister Paul Schmitz-Kröll (l.) und die mit der Ehrennadel ausgezeichneten Bürger, v.l.n.r.: Paul Gontrum, Margret Volm und Karl-Hermann Terodde. Foto: Stadt
Abb. 1: Bürgermeister Paul Schmitz-Kröll (l.) und die mit der Ehrennadel ausgezeich-
neten Bürger, v.l.n.r.: Paul Gontrum, Margret Volm und Karl-Hermann Terodde. Foto: Stadt

11.1.: Winterkirmes der TPK "Rheinklänge" Frelenberg in der Gaststätte Erbel. 12.1.: Hochzeitsmesse im Schloss Zweibrüggen. 18.1.: Gala-Sitzung der KG Scherpe-Bösch-Wenk in der Turnhalle Scherpenseel, einen Tag später Kindersitzung. 18./19.1.: Intern. Schwimmer-Fünfkampf der VfR-Schwimmabteilung im Hallenbad mit 320 Schwimmern. 19.1.: Rendant Matthias Heinen nach fast 50 Jahren im Kirchenvorstand der Pfarre St. Dionysius Übach verabschiedet. 19.1.: Neujahrskonzert der Musikschule mit der Bigband "Jazz and More". 23.1.: Dorfgemeinschaft Windhausen und Zweibrüggen erhielten Silbermedaille für "Ein Dorf soll schöner werden". 24.1.: Brandstiftung in der Pfarrkirche St. Th. Palenberg. Es entstand großer Schaden. 25.1.: Gala-Sitzung der KG Löstige Jonge in der Turnhalle, einen Tag später Kindersitzung. 30.1.: Toni Jansen, Leiter der KGS Scherpenseel, nach 23 Jahren als Schulleiter verabschiedet. 31.1.: Das Amtsblatt der Stadt Übach-Palenberg wurde fünf Jahre alt. Januar: 75-jähriges Jubiläum der Carolus-Magnus-Apotheke in Übach. 31.1.: Josef Wrobel seit 20 Jahren Schülerlotse in Scherpenseel.

Februar 2003

1.2.: Frauenkarneval der KFD Frelenberg in der Turnhalle Annabergstraße. 1.2.: 50 Jahre KG Palenberger KG, Gala-Sitzung im CMC. Kurt Strube als Gründungsmitglied geehrt. Einen Tag später Kindersitzung. 2.2.: Konzert des "Trio Serenata" in der "Hütte der Begegnung" mit Maria Eglhof, Sven Forsberg und Albert Aigner. 4.2.: Botschafter Issa Kpara aus Benin besuchte die Stadt Übach-Palenberg und das CMC (dort Firma MnemoScience). 8.2.: Gala-Sitzung der ÜKG in der Stadthalle mit Verleihung des Müüs-Ordens. 9.2.: Karnevalistischer Seniorennachmittag des Festausschusses Übach-Palenberger Karneval in der Stadthalle, u.a. mit Gruppe "Hätzblatt". 14.2.: Kabarett mit "Hinz und Kunz" im Traumkarussell. 15.2.: Schulkonferenz und Eltern schlugen neuen Namen für Städt. Gymnasium vor: "Carolus-Magnus-Gymnasium". 15.2.: Gala-Sitzung der KG "Lustige Marienberger Jekke" in der Turnhalle Marienberg, einen Tag später Kindersitzung. 19.2.: Bürgermeister empfing die Karnevalsvereine aus der Stadt sowie deren Tollitäten im Schloss Zweibrüggen. 22.2.: Gala-Sitzung der KG "Frelenberger Esel" in der Turnhalle Annabergstraße. Einen Tag später Kindersitzung. 22.2.: Karnevalsabend der Palenberger Pfarre im CMC mit 200 Besuchern. Am gleichen Abend Karnevalssitzung des SV Marienberg. 25.2.: Karnevalssitzung der Caritas-Frauen Boscheln im dortigen Pfarrheim. 26.2.: Trad. Frauensitzung der KFD Übach im Altenheim St. Josef. 27.2.: Rathauserstürmung der Übach-Palenberger Karnevalsvereine mit Stadtprinzenpaar Hermann I. und Nada I. Frieshammer. 28.2.: Alkohol- und nikotinfreier Karnevalsnachmittag für Kinder im Großraumzelt an der Rockfabrik.

Karneval in Übach-Palenberg. Das Stadtprinzenpaar Hermann I. und Nada I. (aus Marienberg) führen während des Rathaussturms den ''verhafteten'' Bürgermeister ab. Foto: Stadt
Abb. 2: Karneval in Übach-Palenberg. Das Stadtprinzenpaar Hermann I. und Nada I. (aus
Marienberg) führen während des Rathaussturms den "verhafteten" Bürgermeister ab.
Foto: Stadt
März 2003

2.3.: Karnevalsumzüge in Marienberg sowie durch Windhausen und Scherpenseel. 3.3.: Zentraler Rosenmontagszug durch Übach-Palenberg und Rosenmontagszug durch Boscheln. 6.3.: Hase" Lehmann, von 1952 bis 1962 in Palenberg ansässig, Europameister im 1500-m-Kraul, jetzt wohnhaft in Göppingen, wurde 80 Jahre alt. März: Peter Speckens wurde Hallen-Europameister in San Sebastian im Kugelstoß mit 13,56 m. 14.3.: Comedy mit dem "Wallstreet-Theater" im Theater "Traumkarussell" in Palenberg. 15.3.: Aktion Frühjahrsputz" der Stadt Übach-Palenberg (Entsorgung von "wildem Müll" im Stadtgebiet. 16.3.: JHV der St. Franziskus-Schützen im Pfarrsaal Klosterstraße, Siegfried Lohren Vorsitzender. 21.3.: Nacht der offenen Kirchen im Grenzland mit kulturellem Angebot, in Palenberg (St. Theresia-Kirche und Ev. Erlöserkirche) sowie in der Ev. Kirche in Frelenberg (Christuskirche). 21.3.: Simon Craig Show" im Theater "Traumkarussell" in Palenberg. 22.3.: Beginn der Ausstellung der Künstlerforums Übach-Palenberg mit Karin Thiel, Gabriele Hintzen und Ursula Hüttl im Schloss Zweibrüggen.

Das geplante AWO-Seniorenheim entsteht. Hier noch die große Baugrube an der Carlstraße. Foto: Stadt
Abb. 3: Das geplante AWO-Seniorenheim entsteht. Hier noch die große
Baugrube an der Carlstraße. Foto: Stadt

23.3.: Joseph ein echt cooler Träumer". Kinder-Musical in der Christuskirche, weitere Aufführungen im März und April. (Pfarrer Schade). 23.3.: 5. Spielefest des FUNtasie e.V. im PZ. Auch dieses mal wieder mit Prominentenspiel. 26.3.: Stadtmarketing-Auftaktveranstaltung im CMC mit Dr. Siegfried Honert (Komet) vor 150 Besuchern. 27.3.: Kabarettabend im PZ mit Konrad Beikircher. 27.3.: 1. Spatenstich zur Erweiterung des Gewerbegebietes Weißenhaus. 28.3.: Feier zum 40-jährigen Bestehen des Seniorenvereins Übach in der Stadthalle. 29.3.: Live-Musik im "Tatort" mit "Kilt", "Große Freiheit" und "The Ideal Crash". 30.3.: 8. Café-Konzert des TPK Übach-Palenberg im Theresiensaal. 31.3.: Travestie-Show im Theater "Traumkarussell" mit Simon Craig und Miss Chantal.

April 2003

1.4.: Hans-Werner Quasten übernimmt die Leitung beim Altenheim St. Josef. 4.4.: 9. Aktion "Bürgerwald", Pflanzort: entlang der Wurm. Insgesamt bis dato 202 Bäume bei diesen Pflanzaktionen gespendet. 5/6.4.: Palenberger Frühlingsfest mit Straßenverkauf. 5.4.: Schülervorspiel der Musikschule auf hohem Niveau vor 100 Zuschauern. 6.4.: Benefizkonzert der Freunde der Kammermusik zu Gunsten MS-Kranker in der "Hütte der Begegnung". 7.4.: Gartenbauverein Frelenberg aufgelöst. Das Vereinsvermögen in Höhe von 300 Euro geht an die Caritas. 9.4.: Kulturveranstaltung der Stadt: Grenzland-Theater mit "Romeo & Julia" im PZ. 11.4.: Einweihung des neuen Anbaus der GGS Boscheln. Mit diesem Bau wurde die Baracke ersetzt.

Einweihung des Erweiterungsbaus an der GGS Boscheln (anstelle der ehemaligen Holzbaracken. Foto: Stadt
Abb. 4: Einweihung des Erweiterungsbaus an der GGS Boscheln,
anstelle der ehemaligen Holzbaracken. Foto: Stadt

13.4.: Monster-Truck-Show macht Station auf dem Real-Parkplatz in Übach. April: VfR-Schwimmer erfolgreich bei den Bezirksmeisterschaften, Svenja Gennes siegte über 800 m Freistil, Volker Schmitz gewinnt über 1500 m Freistil. 30.4.: Aufstellen des Maibaums durch die Freiw. Feuerwehr auf dem Rathausplatz mit Tanz in den Mai. Wetter war regnerisch. 30.4.: Marienberger Schützen setzen an der Schulstraße Maibaum auf. 30.4.: Tanz in den Mai des TuS 09 RW Frelenberg im Festzelt Teverenstraße, Konzert mit "ABBA 99 Life".

Mai 2003

1.5.: Maikundgebung der IGBCE in Boscheln mit Willi Hilger, ebenfalls Kundgebung auf dem Rathausplatz. 3.5.: Floriansfeste der Feuerwehren in Übach-Palenberg. 4.5.: Kunsttour durch den Kreis Heinsberg, u.a. auch bei folgenden Künstlern aus Übach-Palenberg: Klaus Altgassen, Renate Schell, Monika Eßer, Janice Orth, Uschi Zantis, Herbert und Margarethe Glas. 6.5.: Streit zwischen Schwager und Schwägerin in Übach (Carlsplatz). Mann ersticht Frau und läuft mit abgetrenntem Kopf auf der Straße. 11./12.5.: Maiblütenfest des AK Pro Übach auf der Carolus-Magnus-Straße, Carlsplatz und Rathausplatz. Mai: 3125,-- Euro Erlös beim Benefizlauf der WB-Gesamtschule. 17.5.: Festmesse dank 50jährigem Jubiläum Wiederaufbau der kath. Kirche in Übach. Ehemalige Geistliche, z.B. Leo Vieten und Hans Wessling zu Gast.

Jubiläum: Vor 50 Jahre wurde die kriegszerstörte St. Dionysius-Kirche in Übach wieder eingeweiht. Hier die Festmesse anlässlich des Jubiläums. Foto: Stadt
Abb. 5: Jubiläum: Vor 50 Jahre wurde die kriegszerstörte St. Dionysius-Kirche in Übach
wieder eingeweiht. Hier die Festmesse anlässlich des Jubiläums. Foto: Stadt

17./18.5.: Großes Gewerbefest des Gewerbevereins "Holthausen aktiv" in Holthausen mit vielen Attraktionen. Mai: VfL Übach-Boscheln steigt wieder in die Kreisliga A auf. 22.5.: Kulturprogramm der Stadt: Grenzland-Theater mit "Ladies-Night" im PZ. 24.5.: Raubüberfall (mit Knebeln einer Mitarbeiterin) im Lidl-Markt Marienberg kurz vor Geschäftsschluss. Täter entkamen. 24./25.5.: Maikirmes in Scherpenseel. Heinz König neuer Schützenkönig. Josef Pauli wurde Bürgerkönig, Prinzessinnen: Sarah Röhrich und Anna Sattelmayer. 24.5.: Konzert des ÜGV 1848 gemeinsam mit dem Kirchenchor Lontzen/Belgien im CMC mit dem Thema: "Musik ohne Grenzen". 25.5.: Konzert des Jugend-Blasorchesters Boscheln mit dem Instrumentalverein Merkstein in der Boschelner Kreuzkirche. 25.5.: Pfarrfest in Palenberg "Miteinander Spielen Essen Feiern und sich Begegnen". 26.5.: Abschrift von zwei alten Büchern über Schloss Rimburg auf Initiative von Reinhold Esser herausgegeben. Mai: Europaläufer aus Übach-Palenberg liefen dieses Jahr von Isenbruch (Selfkant) nach List/Sylt. 28.5.: Kabarettist Dieter Nuhr gastiert im PZ vor über 700 Besuchern. 29.5.: 25 Jahre Neuapostolische Kirche Boscheln. Jubiläumsgottesdienst und Gemeindefest. 29.5.: Königsvogelschuss der Übacher Schützen auf dem Bucksberg. König Hans-Jürgen Werken, Prinz Dennis Marczik und Schülerprinz Christopher Stölting.

Juni 2003

6. - 9.6.: Pfingstkirmes der Schützen in Marienberg. Aufsetzen des Kaiserbaumes für Siegfried Lohren und großer Festzug. 6 - 9.6.: 34. Jugend-Fußball-Pfingstturnier des TuS 09 Rot-Weiß Frelenberg im Wurmtalstadion. 8.6.: Ordination des Ev. Pastors Thomas Fresia in der Erlöserkirche im Beisein von Superintendent Klaus Eberl.

Ordination des ev. Pfarrers Thomas Fresia (4.v.l.). Gruppenbild im Kreise der anwesenden ev. Geistlichen. Foto: Stadt
Abb. 6: Ordination des ev. Pfarrers Thomas Fresia (4.v.l.). Gruppenbild
im Kreise der anwesenden ev. Geistlichen. Foto: Stadt

10.6.: Helmut Klug (SPD) für 30 Jahre Ratsarbeit geehrt. 14.6.: Claudia Beaujan aus Frelenberg, startend für den FSG Euchen, wurde Vize-Europameisterin im Taek Won Do. 14.6.: Vernissage des Künstlerforums zur Ausstellung von Marion Grawatsch im Schloss Zweibrüggen. Juni: Unser Dorf spielt Fußball", Veranstalter: TuS 09 RW Frelenberg im Wurmtalstadion. 15.6.: Hafentag der IG Schiffsmodellbau am Obersee im Naherholungsgebiet Wurmtal. 17.6.: Theatertotal" mit Moliers Stück "Der Menschenfeind" zu Gast bei der Willy-Brandt-Gesamtschule mit Aufführung im PZ. 19.6.: An Fronleichnam in allen Stadtteilen die Prozessionen der katholischen Christen. 19.6.: Königsvogelschuss der Frelenberger Schützen. Ferdi Assmus wird neuer König. Juni: Fußball-Turnier der Freizeitmannschaften aus Scherpenseel um den "Scheleberg-Cup". "Mobau" siegte über "Drei Fragezeichen". 20.6.: Hermann Raub aus Scherpenseel wurde 70 Jahre. 22.6.: Musical "Petrus" unter Leitung von Herbert Günther, in der kath. Kirche Übach aufgeführt. 24.6.: Martha Havers, geb. Kowalski (alte Palenbergerin) wurde 100 Jahre alt. 26.6.: Entlassung der Abiturienten der Willy-Brandt-Gesamtschule.

Malerische Kostüme gab es auf der Abschlussfeier der Abiturienten der ''Willy-Brandt-Gesamtschule''. Foto: Stadt
Abb. 7: Malerische Kostüme gab es auf der Abschlussfeier der Abiturienten
der "Willy-Brandt-Gesamtschule". Foto: Stadt

27.6.: Entlassung der Abiturienten des Städtischen Gymnasiums.  27. - 30.6.: Schützenfest in Palenberg. 27.6.: Alpenparty der Übacher Schützen im Riesenfestzelt auf dem Rathausplatz mit Florian Silbereisen und "die wilden Hund". 28.6.: 6. Super-Oldie-Night der Übacher Schützen im Riesenfestzelt in Übach mit  "The Tremeloes",  Mike D´Abo (Sänger von Manfred Man), Bata Illic und Ad Swart (Stimme von Roy Orbison). 29.6.: Madrider Chor "La Trova" von Reinhold Bohrer, trat in der "Hütte der Begegnung" auf. 29.6.: Schützenfest der Übacher Schützen mit großem Programm.

Juli 2003

1.7.: Firma Bauhaus-Camedda neu eröffnet im Gewerbegebiet Holthausen. Beratung rund ums Bauen. Juli: Beginn des Neubaus eines Lidl-Supermarktes (neben dem Aldi) am Wasserturm. 4.7.: Große Waffenfunde in Scherpenseel. Waffensammler betrieb großes illegales Waffenlager. Heerlener Straße (gegenüber Nyhsen, Heerlener Str. 80). 4. - 6.7.: Siedlerkirmes auf dem Lindenplatz. 5.7.: Großes Grillfest der Übacher Feuerwehr am Feuerwehrgerätehaus. Auch Schulfest der GGS Frelenberg und Marienberg sowie Schützenfest in Marienberg. 6.7.: Ausstellung des Künstlerforums von Marian Grawatsch des im Schloss Zweibrüggen. 6.7.: 12. Niederrhein. Radwandertag auch in Übach-Palenberg mit Rekordteilnehmerzahl. Priv. Musikkapelle Scherpenseel spielte auf dem Rathausplatz. Juli: Peter Speckens wurde Deutscher Meister im Werferfünfkampf in Borken, aber auch Weltmeister in Porto-Rico im Werferfünfkampf. 8.7.: Förderverein für die Comeniusschule gegründet. 1. Vors. Siegfried Kleingeist-Heller. 9.7.: NRW-Minister Harald Schartau (Arbeit und Wirtschaft) besucht Übach-Palenberg und ist Gast auf einer KMU Tagung "Basel 2" der Handwerkskammer und der IHK.

Tagung der IHK im CMC im Beisein von NRW-Wirtschaftsminister Harald Schartau. Foto: Stadt
 Abb. 8: Tagung der IHK im CMC im Beisein von NRW-Wirtschaftsminister
Harald Schartau. Foto: Stadt

11.7.: Kölner Violen-Konzert im Schloss Zweibrüggen. 12. - 14.07.: Sommerkirmes der Windhausener Schützen. 12.7.: Tatort feiert sein 10-jähriges Jubiläum mit Live-Musik "Bottle-Field-Blues-Band". 14.7.: 45 Jahre Optik Heukeshofen auf dem Rathausplatz. 16.7.: Entlassung der Hauptschüler (10. Klasse) und Entlassung der Realschüler (91 Schüler). 17.7.: Die Entlass-Schüler/innen aus der Comeniusschule sowie der 10er Klassen der WB-Gesamtschule werden entlassen. 18.7.: Traditionself von Borussia Mönchengladbach spielt im Übachtal. Sie gewannen 10:0 u.a. mit Kleff und Laumen. 19./20.7.: Musik-Festival der Priv. Musikkapelle am Untersee im Naherholungsgebiet mit befreundeten Kapellen. 25. - 27.7.: Dreiländer-Turmwiesenfest in Übach-Palenberg rund um CMC und Wasserturm. Es treten u.a. Andrea Berg, Olaf Henning, das Ballett Viva-Brasil, und Frank Galan auf.

Blick auf die ''Festwiese'' des ersten Turmwiesenfestes am Wasserturm. Foto: Stadt
Abb. 9: Blick auf die "Festwiese" des ersten Turmwiesenfestes am Wasserturm. Foto: Stadt

26.7.: Bezirkskönigsschießen mit 28 Bruderschaften in Übach. Sieger: Peter Körfer aus Brachelen. 26.7.: Sommerfest zum 35-jährigen Bestehen des SV Schlafhorst auf dem Werkssportplatz. 31.7.: Liddy Wittmann, 37 Jahre Lehrerin beim Städt. Gymnasium, wird pensioniert. 01.8.: Konzert im Freibad mit verschiedenen Schüler-Bands.

August 2003

1.8.: Baubeginn eines neuen PLUS-Marktes, Ecke Brünestr/Roermonder Straße. August: Stadtmeisterschaft im Fußball. SV 09 Scherpenseel wird Stadtmeister mit einem 3:0 über Frelenberg. 23. - 25.08.: Schützenfest in Scherpenseel mit Königsball, Festzug und Frühschoppen. 29.8. - 1.9.: Schützenfest in Boscheln mit Königsball, Festzug und Frühschoppen. Königspaar: Brigitte Palm und Andreas Braun.

Fast gleichzeitig entstehen in Boscheln (Plus-Markt) und Übach (Lidl am Wasserturm) zwei neue Supermärkte. Hier der noch fast ''unbefleckte'' Bauplatz des PLUS in Boscheln. Foto: Stadt
Abb. 10: Fast gleichzeitig entstehen in Boscheln (Plus-Markt) und Übach (Lidl am
Wasserturm) zwei neue Supermärkte. Hier der noch fast "unbefleckte" Bauplatz
des PLUS in Boscheln. Foto: Stadt

September 2003

4.9.: Bürgermeister erhielt eine Unterschriftenliste mit 5300 Unterschriften, damit das Freibad wieder regeneriert wird. 6 - 8.9.: Schützenfest in Frelenberg mit großem Programm. 10.9.: Friedel Hinsenkamp erhielt den goldenen Meisterbrief. 12. - 14.9.: Künstlerforum stellt Werke von Klaus Altgassen im Schloss Zweibrüggen aus. 13.9.: Backesfest der Dorfgemeinschaft Windhausen am Backes, ebenso großes Sommerfest der Marienberger Vereine auf dem Schulhof der GGS Marienberg. 13.9.: Königsvogelschuss bei den Palenberger Schützen. Angelika Kolek neue Schützenkönigin. 14.9.: Bundesweiter "Tag des offenen Denkmals". In Übach-Palenberg sind CMC, Karlskapelle, Wasserturm und Schloss Zweibrüggen zugänglich. 17.9.: Richtfest des AWO-Carolus-Seniorenheimes an der Carlstraße. 19. - 21.9.: 23. Kaiser-Karl-Fest des Gewerbevereins in Palenberg, u.a. auch mit 10-Meilen-Lauf des SV Rot-Weiß Schlafhorst.. 19./20.9.: Reit- und Springturnier in Scherpenseel. September: Erfolg der Klasse 9b bei einem Wettbewerb über "Migration" bei der Körber-Stiftung mit Urkunde des Bundespräsidenten. 20.9.: Feld- und Wiesenfete der Pfarre St. Dionysius Übach am "Tatort", Stadion Übachtal. September: Einweihung des Kinderspielplatzes Fasanenweg/Eulenweg. 24.9.: Empfang der Schützenmajestäten und der Schützenbruderschaften aus Übach-Palenberg durch den Bürgermeister im Schloss Zweibrüggen. 27./28.9.: 25-jähriges Jubiläum der AWO Übach im alten Rathaus, Marktplatz. 27.9.: Beginn der Ausstellung des Künstlerforums der Künstler Dieter Ahlert, Fritz G. Rohde im Schloss Zweibrüggen. 28.9.: Live-Konzert von Frans Bauer (bekannter niederländischer Sänger) in der Stadthalle. 29.9.: Vorsitzender im Lenkungskreis des Stadtmarketings wurde Norbert Dremmen.

Oktober 2003

2.10.: Bauhofbedienstete erhielten Fluthelfermedaille des Landes Sachsen wegen ihrer Hilfe in Pretzschendorf. 2.10.: Feier zum 70-jährigen Bestehens des Gartenbauverein Marienberg im Grenzlandhof in Scherpenseel. 3.10.: Feier zum "Tag der deutschen Einheit" an der Friedenslinde im Naherholungsgebiet. 4.10.: Stadtverbandsfest der AWO auf dem Rathausplatz. 4.10.: 50-jähriges Bestehen des Silikosebundes Übach-Palenberg. 4.10.: Oktoberfest des THW-OV-Übach-Palenberg in der THW-Unterkunft mit der Band Crossroad. 11.10.: Die aus Übach-Palenberg stammende Kathrin Feistl wird als Filmregisseurin ausgezeichnet wegen "beste Nachwuchsleistung". 11.10.: Feier zum 10-jährigen Bestehen der Jugendfeuerwehr im Jugendzentrum (Bahnhof). 11.10.: Jugendhaus "Altes Kloster" feiert sein 30-jähriges Bestehen. 11.10.: Der in Boscheln aufgewachsene Jürgen Tarrach erhielt im Cinetower den 1. Filmpreis der Euregio (Bester Schauspieler). 12.10.: Konzert von "Irish-Folk mit Till Nine in der "Hütte der Begegnung". Oktober: Eröffnung des Boule-Platzes (Wurfspiel) im Naherholungsgebiet durch den Partnerschaftsverein. 18.10.: Konzert an Anna Haigis im Theater "Traumkarussell" in Palenberg. Oktober: Christina Gatzen aus Übach erhielt Förderpreis des Bundes Deutscher Architekten. 22./23.10.: Seniorennachmittage der Stadt Übach-Palenberg mit Künstlern (Jutta Gersten, Nutsch-Mal, Tobis und Adams).

Auf den Seniorennachmittagen im Oktober 2003 wurde u.a. auch Charlotte Schibilla (2.v.l.) als älteste Teilnehmerin (100 Jahre) geehrt. Foto: Stadt
Abb. 11: Auf den Seniorennachmittagen im Oktober 2003 wurde u.a. auch
Charlotte Schibilla (2.v.l.) als älteste Teilnehmerin (100 Jahre) geehrt. Foto: Stadt

November 2003

1.11.: Konzert des Mandolinenclubs "Wandervogel Birgden" im Schloss Zweibrüggen. November: Ausstellung von Sabine Mälzer und Helga Haverkamp im CMC. 2.11.: 31. Int. Volkslauf des SV Schlafhorst im Übachtal, u.a. 21 Teilnehmer der Stadtverwaltung. 4.11.: Manfred Ehmig als neuer Leitender Direktor der Willy-Brandt-Gesamtschule eingeführt. 7.11.: 5. Benefizkonzert in Folge des Heeres-Musikkorps 7 im PZ.

Manfred Ehmig (3.v.r.) wurde Nachfolger von Dr. Heinrich Parting (r.) als Leiter der ''Willy-Brandt-Gesamtschule''. Foto: Stadt
Abb. 12: Manfred Ehmig (3.v.r.) wurde Nachfolger von Dr. Heinrich Parting (r.)
als Leiter der "Willy-Brandt-Gesamtschule". Foto: Stadt

7.11.: 10. Baumpflanzaktion "Aktion Bürgerwald", dieses mal entlang der Wurm. 13.11.: Neuer Lidl-Markt am Wasserturm (CM-Gelände) neben dem Aldi eröffnet. 13.11.: NRW-Minister für Wirtschaft, Harald Schartau, überbringt einen Förderungsbescheid über ca. 800.000,-- Euro für Erschließung Gewerbegebiet Holthausen/Weißenhaus und besucht das CMC mit Firma MnemoScience. 14.11.: Charlotte Schibilla, wohnhaft in Übach, wurde 100 Jahre alt. 15.11.: Kabarett mit dem Rurtal-Trio ("Oma Hastenrath antwortet nicht") im PZ. 16.11.: Zentrale Gedenkfeier der Stadt Übach-Palenberg zum Volkstrauertag auf dem Friedhof Scherpenseel. 20.11.: Feier zur Namensgebung des Carolus-Magnus-Gymnasiums mit Ausstellung über Karl dem Großen. Festredner Prof. Dr. Max Kerner. 22.11.: Konzert von Collegium Concertante im Schloss Zweibrüggen (Zither-Quartett aus Deutschland). 22.11.: Konzert im Rahmen der Friedenswoche der Ev. Kirchengemeinde ÜP-West mit dem Newa-Quartett. November: Premiere des Musicals "Cincerella" im Theater Traumkarussell. Aufführungen im November und Dezember. 25.11.: Plus-Markt in Boscheln, Ecke Roermonder Straße/Brünestraße eröffnet. 26.11.: Empfang der Spitzensportler des Jahres 2003 im Schloss Zweibrüggen durch den Bürgermeister, u.a. Hans Speckens und Claudia Beaujan. November: Ausstellung von "Canthe" u.a. mit Renate Schell und Klaus Altgassen im CMC. 30.11.: Weihnachtsmarkt in Übach. 30.11.: Im Rathaus wird heute das neue Bürgerbüro im Rahmen des Tages der offenen Tür eröffnet. 30.11.: Weihnachtsoratorium des Kirchenchores St. Dionysius in der Übacher Pfarrkirche.

Eröffnung des neuen Bürgerbüros im Rathaus durch Bürgermeister Paul Schmitz-Kröll. Foto: Stadt
Abb. 13: Eröffnung des neuen Bürgerbüros im Rathaus durch Bürgermeister
Paul Schmitz-Kröll. Foto: Stadt

Dezember 2003

1.12.: Amerikanisch beleuchtetes Haus in Windhausen lockt Pilgerscharen von Besuchern an. 6.12.: Barbarafeier des Invalidenvereins Palenberg im Theresiensaal. 6./7.12.12.: Weihnachtsmarkt der Werbegemeinschaft in Palenberg. Dezember: Neues Buch erschienen: "Zwischen Aufbruch und Erneuerung". Es beschreibt 70 Jahre Ev. Kirchengeschichte in Übach-Palenberg, u.a. 50 Jahre Kreuzkirche. 7.12.: Festgottesdienst zum 50-jährigen Bestehen der Ev. Kreuzkirche.

Festgottesdienst anlässlich des 50-jährigen Bestehens der ev. Kreuzkirche in Boscheln. Foto: Stadt
Abb. 14: Festgottesdienst anlässlich des 50-jährigen Bestehens der
ev. Kreuzkirche in Boscheln. Foto: Stadt

Dezember: Jörg Cornelius wird Schachmeister von Übach-Palenberg im Jahre 2003. 14.12.: Adventskonzert der Freunde der Kammermusik in der "Hütte der Begegnung". 21.12.: Gemeinsames Adventskonzert der Kirchenchöre aus Übach, Boscheln, Frelenberg und dem ÜGV 1848. 31.12.: Josef Fröschen ermittelte folgende Jahresniederschlagsmenge pro qm im Jahre 2003 für Übach-Palenberg: 513 Liter. 31.12.: 26.133 Gäste 2003 im Hallenbad, 39.030 im Freibad.

Folgende Personen, die im öffentlichen Leben standen, verstarben im Jahre 2003: 9.3.: Herbert Grafahrend (langjähriger Bediensteter des städt. Bauamtes). 23.3.: Peter Gatzen (Gründungsmitglied der KG Scherpe-Bösch-Wenk und Ehrenmitglied, 93 Jahre),  1.4.: Hans Drössler (beliebter Realschullehrer),  30.4. Josef Mainz (1937 bis 1981 bei der Stadt Übach-Palenberg, langjähriger Rendant bei St. Fidelis Boscheln), 28.6.: Margarethe Glas (sakrale Künstlerin und gleichnamige Gründerin des Ateliers Glas aus Scherpenseel), 8.8.: Wilhelm Dohmen (namhafter Unternehmer, Stifter des Dohmen-Parks in Windhausen, Träger des Bundesverdienstkreuzes, Förderer der örtlichen Vereine), 27.10.: Ewald Waliczek (Gewerkschafter und lokaler SPD-Politiker).


Allgemeine Daten:

 
Einwohner am 31.12.2003: 25.330

Verwaltungsspitze: Bürgermeister: Paul Schmitz-Kröll,
                           1. Stadtbeigeordneter: Engelbert Piotrowski
                           Beigeordneter für Planen und Bauen: Volker Schlüter

Haushalt 2003: Verwaltungshaushalt: 44.808.745 Euro
                       Vermögenshaushalt: 12.521.098 Euro
                       Gesamtvolumen:      57.329.843 Euro