Rückblick auf das Jahr 2001 in Übach-Palenberg

 

Das aktuelle Geschehen auf lokaler Ebene in kurzen
Worten präsentiert


Januar 2001                  (Das Jahr 2001 in PDF)


2.1.:
 Stadtbücherei hatte im Jahre 2000 insgesamt 1494 Ausleiher. 59 Leser hinzugekommen. 6.1.: Priv. Musikkapelle Scherpenseel hielt Neujahrskonzert in der Turnhalle. Vor dem Konzert Hochwasser in der Halle. 6.1.: Sternsinger in Frelenberg sammelten 4.319 DM für einen guten Zweck. Neuer Sammelrekord. 6.1.: Dreikönigskirmes des Trommler und Pfeiferkorps "Rheinklänge" im Lokal "Alt-Frelenberg" mit Ehrungen. 10.1.: Konrad Beikircher gastiert im Theater "Traumkarussell".


Reinhold Esser erhält auf dem Bürgerempfang die Ehrennadel der Stadt Übach-Palenberg. Foto: Stadt
Abb. 1: Reinhold Esser erhält auf dem Bürgerempfang
die Ehrennadel der Stadt Übach-Palenberg. Foto: Stadt

13.1.: 13. Bürgerempfang der Stadt Übach-Palenberg. Reinhold Esser als verdienter Bürger geehrt. 13.1.: Neujahrskonzert der Jungen Philharmonie Köln mit Dirigent Volker Hartung im PZ. 20.1.: Gala-Sitzung der KG Scherpe-Bösch-Wenk mit Proklamation des Stadtprinzenpaares (Anton I. u. Andrea I. Breitsameter). Einen Tag später fand die Kindersitzung statt. 20.1.: Statue des Hl. St. Fidelis in der kath. Pfarrkirche Boscheln eingeweiht. Schöpfer: Gregor Sodermanns aus Gillrath. 20.1.: Winterkirmes der St.Franziskus-Schützen in Marienberg im alten Kloster. 20.1.: Antoniuskirmes der Übacher Schützen im Schützenhof Crampen. 20./21.1.: Fußball-Jugendturnier des TuS 09 RW Frelenberg mit 32 Mannschaften in der Turnhalle des Schulzentrums. 20./21.1.: 19. Int. Schwimmerfünfkampf des VfR im Hallenbad. Aachener SV war unschlagbar. Januar: Abbruch von Haus Küsters am Rathausplatz. 21.1.: Trad. Neujahrskonzert in der Musikschule mit der Musikschul-Bigband. 26.1.: Jupp Hammerschmidt und Hubert vom Venn gastieren im Theater "Traumkarussell". 27.1.: Galasitzung der KG "Löstige Jonge", Siggi Pohl wurde Ehrenpräsident. Am nächsten Tag Kindersitzung an gleicher Stelle. Januar: Lothar Schimmelfeder wurde Deutscher Amateur-Bergmeister, Klasse 2 (Motorsport), Serie 1150 (NAVC). Januar: Umfangreiche Kanalbauarbeiten im Kirchberg. Vorübergehende Sperrung des Verkehrs.

Der Rathausplatz auf dem Wege zu einem neuen Gesicht. Ein weiterer Schritt: Abbruch des Hauses Küsters. Foto: Stadt
Abb. 2: Der Rathausplatz auf dem Wege zu einem neuen Gesicht.
Ein weiterer Schritt: Abbruch des Hauses Küsters. Foto: Stadt

Februar 2001

1.2.: Nach 28 Jahren als (stv.) Schiedsmann für Frelenberg verabschiedet: Horst Kaminski (1988 - 2001), von 1979 bis 1991 Schülerlotse. Februar: FDP-Stadtverband Übach-Palenberg wiedergegründet, 1. Vors. Manfred Offermanns. 2.2.: Herren-Mannschaft des DC Flying Dart wurde Deutscher Meister in der deutschen Hobby-Dart-Liga. 3.2.: Gala-Sitzung der ÜKG in der Stadthalle. Verleihung des "Müüs-Ordens" (5. Ordensträger) an Leo Meertens. 4.2.: Reinhold Bohrer mit Gitarrenkonzert bei den "Freunden der Kammermusik" in der "Hütte der Begegnung". 4.2.: Festausschuss veranstaltete Karnevalssitzung für Senioren in der Stadthalle. 7.2.: Empfang der sechs Karnevalsvereine im Schloss Zweibrüggen durch Bürgermeister Schmitz-Kröll. 9.2.: Reiterstandbild im CMC eingeweiht, dank Stiftung von Dr. Roman Gottlob. 10.2.: Kostümsitzung der katholischen Frelenberger Frauen im der Turnhalle Annabergstr. 10.2.: 16. Galasitzung der KG "Lustige Marienberger Jekke" in der Turnhalle Marienberg mit tollem Programm. Einen Tag später die Kindersitzung, u. a. mit Märchenprinzessin Yvonne I. Februar: Björn Utecht wurde mit 8,54 Sec. 7. bei den Westdeutschen Hallenmeisterschaften Dortmund. Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft. 11.2.: Familien-Spielefest des FUNtasie e.V. im PZ. Wieder mit Prominentenspiel. 11.2.: Kindersitzung der KG Palenberger Kroetsche im Theresiensaal. Proklamation von Märchenprinzessin Janine I. 13.2.: Berta Moerus, Adolfstr. 16, wurde 100 Jahre alt. 14.2.: Otto Baum wurde wegen 50-jähriger Mitgliedschaft beim TuS 09 RW Frelenberg zum Ehrenmitglied ernannt. 16.2.: "André der stolze Ritter", gespielt im PZ vom Grenzlandtheater Aachen. 17.2.: Gala-Sitzung der Frelenberger Esel in der Turnhalle Annabergstr., einen Tag später die Kindersitzung. 17.2.: Karnevalsabend der Pfarre St. Theresia Palenberg im Theresiensaal. 17.2.: Karnevalsabend des SV Marienberg im Pfarrsaal im alten Kloster mit tollem Programm. 18.2.: Goldenes Altar-Jubiläum durch Prof.Dr. Hans Jorissen. Beruflich in Bonn, gebürtig in Frelenberg.19.2.: Johanniter Unfallhilfe, Region AC, spendeten 13000 DM für Kosovo. Übergabe im Johanniter-Kindergarten in Übach durch Martin Lochter. 20.2.: Senioren-Karnevalsabend der kath. Frauen im Pfarrheim St. Fidelis Boscheln.

Rathaussturm 2001 mit dem Stadtprinzenpaar Anton und Andrea I. aus Scherpenseel. Foto: Stadt
Abb. 3: Rathaussturm 2001 mit dem Stadtprinzenpaar Anton und Andrea I.
aus Scherpenseel. Foto: Stadt

22.2.: Rathaussturm der Übach-Palenberger Karnevalsvereine mit Stadtprinzenpaar Anton und Andrea I. (Breitsameter). Bedienstete leisteten als Mäuse Widerstand. 25.2.: Karnevalsumzüge durch Marienberg bzw. durch Windhausen und Scherpenseel. 26.2.: Zentraler Rosenmontagszug in Übach-Palenberg sowie ein weiterer durch Boscheln.

März 2001

2.3.:
 Kegelclub "Löstige Jonge" Scherpenseel feiern 40-jähriges Jubiläum in der "Harmonie". 7.3.: Dieter Gillissen löst Peter Peetz als Vorsitzender im AK "Pro Übach" ab. 8.3.: Diamantene Hochzeit der Eheleute Löder, Hügelstraße 16. 9.3.: Ruth Seidl, MDL (B90-Grüne) zum Antrittsbesuch in Übach-Palenberg. 10.3.: Vernissage der Ausstellung Sigrid Krampe/Dagmar Kürsch im Schloss Zweibrüggen März: Peter Speckens bei den Hallen-Europameisterschaften erfolgreich. Sieg und Goldmedaille mit 13,71 m im Kugelstoß (M 65). März: Janine Koertge, aus der Talentschmiede Heinze, Berufstänzerin an der Deutschen Oper in Düsseldorf. 16.3.: Duo Arabesque mit Konzert im Schloss Zweibrüggen.17.3.: Neueröffnung von Rochtus-Küchendesign in der Friedrich-Wilhelm-Raiffeisenstr. 34. 17./18.3.: Trommler- und Pfeiferkorps Übach-Palenberg hielt Café-Konzert mit Gästen aus Horumersiel. Am 17.3. Tanz- und Unterhaltungsabend im Theresiensaal.

Am Bahnhof tut sich was. Neuer Busbahnhof und der Anbau für das Städt. Jugendzentrum. Foto: Stadt
Abb. 4: Am Bahnhof tut sich was. Neuer Busbahnhof und der Anbau für das
Städt. Jugendzentrum. Foto: Stadt

20.3.: Oberst Wölfel mit Bundesverdienstkreuz 1. Klasse ausgezeichnet, Offizier in Brunssum. 31.3.: Frühlingsfest der Werbegemeinschaft Palenberg im Einkaufszentrum Palenberg (Kirchstr./Aachener Str.). 31.3.: "Aktion Frühjahrsputz" mit Verwaltung, Jugendfeuerwehr, THW, Schulen, Parteien und Bürger in Übach-Palenberg. Befreiung der Umwelt von 17 cbm Müll.

April 2001

1.4.: "Freunde der Kammermusik" werden 30 Jahre. Jubiläumskonzert in der Hütte, u.a. Stück von Christian Ernst, eigens für die Freunde der Kammermusik komponiert. 4.4.: Konrad Beikircher im Rahmen des Kulturprogramms im PZ. 6.4.: Urteil im Mordfall vom 13.9.2000: 56-jähriger Bosnier muss für 10 Jahre ins Gefängnis. Vermindert schuldfähig. 8.4.: Fußballkreis Geilenkirchen gehört der Vergangenheit an. Ab jetzt kicken die Fußballer im Fußballkreis Heinsberg. Vors. Josef Füßer. April: Ausstellung des Künstler-Forums von Helga Liebau im Schloss Zweibrüggen. 9.4.: Wolfgang Dietrich, MdL, macht Antrittsbesuch in Übach-Palenberg.

Wo früher Bergleute von der Schicht kamen, standen vorübergehend unzählige Computer. Eine LAN-Party im CMC. Foto: Stadt
Abb. 5: Wo früher Bergleute von der Schicht kamen, standen im April 2001
vorübergehend unzählige Computer. Eine LAN-Party im CMC. Foto: Stadt

13.4.: CMC verwandelt sich in eine "Computerhölle". Große LAN-Party zieht viele junge Menschen an. 14.4.: „Boschelner Schlemmerstüble" will mit 173 verschiedenen Schnitzeln im Guinnessbuch der Rekorde (1. Versuch in 2000 mit 114 Schnitzeln). April: Rene Eirund (A-Jugend) und Robert Michalik (B-Jugend) wurden Mittelrheinmeister im Boxen. 27.4.: 5. Pflanzaktion der Stadt Übach-Palenberg der "Aktion Bürgerwald" im Naherholungsgebiet. Wieder 21 Bäume gepflanzt. 27.4.: Spielplatz in Marienberg an der Selfkantstraße (neu gestaltet) wieder eingeweiht. 27. -

Gerd Schindler, der bei allen Baumpflanzaktionen der Stadt die meisten Bäume spendete. Foto: Stadt
Abb. 6: Gerd Schindler aus Boscheln, der bei allen Baumpflanzaktionen der Stadt
die meisten Bäume spendete, so auch im April 2001. Foto: Stadt

30.4.: 75-jähriges Jubiläum des VfL in Boscheln. Festzelt auf dem Sportplatz, mehrere Veranstaltungen. 28.4.: Jürgen Becker gibt ein Gastspiel im Theater "Traumkarussell". 29.4. - 1.5.: Maifest des TuS 09 RW Frelenberg im Festzelt an der Teverenstraße. 30.4.: Fa. Crumbach (Landhandel/Tierbedarf), Freiheitsstraße, schloss das Geschäft. Seit 50 Jahren in Übach.

Mai 2001

7.5.: Praxis Dr. Dröge, Eburonenstr. 16, eröffnet. Allgemeinmedizin und Physiotherapie. Mai: René Eirund wurde westdeutscher Vizemeister im Boxen. 11.5.: Einweihung des Spielplatzes am Amselweg in Holthausen.

Einweihung des Spielplatzes am Amselweg in Holfhausen. Foto: Stadt
Abb. 7: Einweihung des Spielplatzes am Amselweg in Holfhausen. Foto: Stadt

12./13.5.: Maiblütenfest in Übach mit vielen Attraktionen. 12.5.: 25-jähriges Bestehen der Familiengruppe mit Behinderten der Scherpenseeler Pfarre. Feier im Jugendheim. Gründerin Trudi Gemünd. 15.5.: Antrittsbesuch von MDL Felix Becker (FDP) in Übach-Palenberg. 16.5.: Reinhold Esser erhielt im Schloss Zweibrüggen den "Rheinlandtaler" wegen Verdienste um die Heimatgeschichte. 19.5.: Ohnsorg-Theater gastiert im PZ mit "Plünnenball". (Spieler: Ursula Hinrichs, Uta Stammer, Erkki Hopf, Beate Kiupel, Manfred Bettinger, Wilhelm Fricke). 19. - 21.5.: Maikirmes der Scherpenseeler Schützen mit Ermittlung der Majestäten. König wird Volker Sattelmayer. 20.5.: Beginn der Wurmtalkonzerte in der Konzertmuschel mit dem Chor "Voice of Youth", (9.9.: Jugendblasorchester St. Rochus Boscheln, 16.9.: Kirchenchor Scherpenseel und 23.9.: Priv. Musikkapelle Scherpenseel. Leider 2001 offiziell nur (noch) 4 Konzerte. 23.5.: Europaläufer wieder unterwegs. Ziel: Arbon/Schweiz (Mutterhaus der Fa. Schlafhorst/Saurer). 24.5.: Königsvogelschuss der Übacher Schützen auf dem Bucksberg. König: Josef Crampen. 25. - 28.5.: Schützenkirmes in Palenberg, Festzug u.a. mit König Klaus-Dieter Krause. 30.5.: A-Jugend des VfR Übach-Palenberg wurde Kreismeister und Kreispokalsieger.

Juni 2001

1. - 4.6.:
 Sommerkirmes der Marienberger Schützen. Beim Königsvogelschuss wird Siegfried Lohren wird Schützenkönig. 1. - 4.6.: Traditionelles Fußball-Pfingstjugendturnier in Frelenberg. 07.06.: Sehr gelungene Aufführung von "Sommernachtstraum" im PZ durch den Literaturkurs des Gymnasiums. 8.6.: Dr. Andreas Lendlein von mnemoScience (ansässig im CMC) erhält Zukunftspreis Ruhrgebiet in Herten. 8.6. - 17.6.: Jugendsportwoche beim VfL Übach-Boscheln. Über 70 Teams gingen an den Start. 10.6.: Jährlicher Hafentag der IG Schiffsmodellbaufreunde am Obersee des Naherholungsgebietes. Juni: 4. Gemeinschaftsausstellung des Künstler-Forums im Schloss Zweibrüggen. Ausstellende Künstlerinnen: Hedwig Klee, Maria Kropf, Angelika Vaassen-Schab und Irmgard Gerards. 8. - 10.6.: Werner-Fuchs-Gedächtnis-Turnier im Übachtal. Es siegten die Tivoli-Flames. 31 Clubs nahmen teil. Erlös für die Lebenshilfe. Höhepunkt: Prominentenspiel u.a. mit Thomas Hellmer (Ex-Profi von Bayern München).  13. - 16.6: 19 Teams beim Freizeitturnier der Marienberger Vereine auf dem Sportplatz "an der Bahn". 14.6.: Vogelschuss der Frelenberger Schützen am Wurmtalstadion. König: Ferdi Aßmus. 14.6.: An Fronleichnam in allen Stadtteilen die Prozessionen der katholischen Christen.  14.6.: Königsvogelschuss der Boschelner Schützen am Schützenheim. König: Stefan Zilgens. 14. - 17.6.: Ortsturnier "Unser Dorf spielt Fußball" in Scherpenseel. Es siegte das "Staekhouse". Juni: Entlassung der Sec. Stufe I der Sonderschule Übach-Palenberg (Comeniusschule).

Das frühere Carolus-Magnus-Ledigenheim musste der Spitzhacke weichen. Platz schaffen für ein neues Seniorenheim. Foto: Stadt
Abb. 8: Das frühere Carolus-Magnus-Ledigenheim musste der Spitzhacke weichen.
Platz schaffen für ein neues Seniorenheim. Foto: Stadt

Juni: Früheres Ledigenheim und späteres Asylantenheim wird abgerissen. Arbeiten dauern bis Juli 2001. 19.6.: Ausstellung "Dhikrullah" von Ahmed Kreusch (Stadt ÜP) in der Stadtbücherei, (bis 5.7.01). 20.6.: Entlassung der Zehntklässler der GHS Übach-Palenberg in Boscheln. 21.6.: 67 Entlassschüler der Realschule Übach-Palenberg, Feier im PZ. Schulleiter: Hans Heinrichs. 22.6.: Bayerischer Musikabend mit Franzel Waigel und seine bayerischen Löwen im Riesenfestzelt im Rahmen des Sebastianusmarktes der Übacher Schützen. 22.6.: 48 Abiturienten des Städt. Gymnasiums Übach-Palenberg entlassen. Feier im CMC. Juni: 20. Mini-WM in Boscheln (Fußballturnier von Freizeitmannschaften). Es siegte die IGBCE 1:0 über AC Sumpfgebiet. 2.06.: 4. SuperOldie-Night mit John Kincade, Chip Hawkes, Chris Andrews und Andreas Martin im Riesenfestzelt in Übach. (Sebastianusmarkt der Übacher Schützen). 23.6.: Einweihung des Parks "Jean Decesari" in Rosny-sous-Bois. Auch ein von Josef Schmölders bearbeiteter Findling aus Übach-Palenberg dort übergeben. 24.6.: Jubiläumsfeier zum 10-jährigen Bestehen des Jugendblasorchesters Boscheln. 24.6.: Konzert der Prager Cello-Familie Koci in der "Hütte". Veranstalter: Freunde der Kammermusik. 24.6.: Sebastianusmarkt der Übacher Schützen, großer Festzug und Tanz im Riesenfestzelt auf dem Rathausplatz. 25.6.: Entlassung der Zehnt-Klässler der Willy-Brandt-Gesamtschule Übach-Palenberg. Feier im PZ. 28.6.: Entlassung der Abiturienten der Willy-Brandt-Gesamtschule. Feier im PZ. 29.6.: Grenzland-Theater im PZ mit "Einmal Sonne für zwei", Regie: Anita Kupsch. 30.6./1.7.: Festival am See der Priv. Musikkapelle Scherpenseel im Naherholungsgebiet. Anlass: 95 Jahre Priv. Musikkapelle.

Juli 2001

Start zum ''Niederrheinischen Radwandertag'' 2001 auf dem Rathausplatz. Foto: Stadt
Abb. 9: Start zum "Niederrheinischen Radwandertag" 2001
auf dem Rathausplatz. Foto: Stadt

1.7.: 10. Niederrheinischer Radwandertag - jetzt zum 2. Mal in Übach-Palenberg. Zirka 200 Teilnehmer. 3.7.: "Theater Total" führt "EXOKARP" im PZ auf. 6.7.: Ein Badegast ertrank im Freibad, ein 18-jähriger aus Übach. 6. - 9.7.: Siedlerfest in Boscheln, mit Ehrenabend, Discoabend, Kranzniederlegung etc. Festredner auf dem Friedhof: Jürgen Klosa. 7. - 9.7.: Schützenkirmes in Windhausen. Königsvogelschuss: Sieger Mario Seebald. Festzug mit Vorjahreskönigspaar: Lothar u. Iris Reimann. 7.7.: Sommerfest des THW in der Werkstraße. Juli: Spiele um den "Wurmtalcup" in Frelenberg. Sieger wurde der FSV Geilenkirchen. Juli: LA-Senioren-Weltmeisterschaften in Brisbane/Australien. Peter Speckens wurde 3facher Weltmeister: Diskuswurf 51,89 m, Kugelstoß 13,92 m und Werfer-5-Kampf 5141 Punkte. Bronze im Hammerwurf: 43,80 m. Juli: Ute Lüttgens vom VfR Übach-Palenberg wurde Europameisterin in 200 m Brust bei den Masters auf Mallorca. 22.7.: Konzert auf dem Rathausplatz des ÜGV 1848. 27.7. - 4.8.:  Fußballstadtmeisterschaft. Stadtmeister wird: SV 09 Scherpenseel-Grotenrath.

Verabschiedung von Elisabeth Spehl, bis dahin Leiterin der Comeniusschule (Sonderschule). Foto: Stadt
Abb. 10: Verabschiedung von Elisabeth Spehl, bis dahin Leiterin der Comeniusschule
(Sonderschule). Foto: Stadt

31.7.: Elisabeth Spehl, Leiterin der Sonderschule, verabschiedet. 34 Jahre in Übach-Palenberg, davon 9 Jahre als Konrektorin und 12 Jahre als Schulleiterin. Juli: 1. Herren-Mannschaft des TC Blau-Rot (Tennis) in die 1. Verbandsliga aufgestiegen.

August 2001

1.8.: Elisabeth Schaffrath neue Leiterin der GGS Frelenberg. August: Harald Weiß wurde neuer Schlagerkönig in Stolberg beim "Grand Prix der Talente" 9.8.: Aktuelle Stunde" des WDR drehte in Palenberg bei Richard Riediger. 11.8.: Sommerfest der AWO Boscheln am/im AWO-Heim mit Jubilarehrung. August: Rudolf Aust wird Deutscher Vizemeister der Masters in 50 M Freistil und 3. in 50 M Brust. 17. - 19.8.: Jugendfußballturnier am Scheleberg mit 34 Jugendmannschaften.

Der neugewählte Seniorenbeirat tagte im CMC. Foto: Stadt
Abb. 11: Der neugewählte Seniorenbeirat tagte im CMC. Foto: Stadt

August: Kompressorentag 2001 bei Firma Neuman & Esser. Vorstellung des "Prozessgas-Schnellläufers" vor internationalem Publikum. 24.8.: Richtfest des Jugend- und Seniorenzentrums (Bahnhof in Palenberg). 24. - 27.8.: Schützenkirmes in Scherpenseel, Königspaar Volker und Elke Sattelmayer. Ebenfalls: 2. Scherpenseeler Country-Night mit Les Brown und "The Flatliners". 24. - 27.8.: Schützenkirmes in Boscheln. Disco-Abend, Königsball und Festumzug mitKönigspaar Petra und Stefan Zilgens.24./25.8.: Alte-Herren-Stadtmeisterschaft im Fußball. SV 09 Scherpenseel wurde Stadtmeister. 25.8.: Feld- und Wiesenfete der Pfarre St. Dionysius in Übach (Erlös für die Jugendarbeit).  29.8.: NRW-Minister Christoph Zöpel besuchte die Firma Span-Set in Übach.

September 2001

1.9.:
 Die ersten Bewohner zogen in die neue Wohnstätte der Lebenshilfe in Scherpenseel ein. 1. - 3.9.: Sommerkirmes der Frelenberger Schützen in Frelenberg. Königspaar: Ferdi Aßmus. 6.9.: Die ersten Euros sind in den Banken eingetroffen, Ausgabe am 1.1.2002. September: Hans Mainz zum Ehrenmitglied der DJK Übach-Palenberg ernannt. 8.9.: Einweihung des Erweiterungstraktes der GHS Übach-Palenberg und Schulfest mit dem Motto: Wir sitzen alle in einem Boot. 8.9.: 450 Mitarbeiter der Leihfirma Parsys werden bis zum Jahresende bei Schlafhorst entlassen. 9.9.: Backesfest in Windhausen. 9.9.: Tag des offenen Denkmals" (landesweit) auch in Übach-Palenberg. Offene Denkmäler: Karlskapelle, Wasserturm, CMC und Schloss 11.9.: Auf Grund des verheerenden Anschläge auf das World-Trade-Center in New York wird die Ratssitzung in Übach-Palenberg abgesagt. Ab heute ist die Welt eine andere... 14. - 16.9.: 21. Kaiser-Karl-Fest in Palenberg. Kein Feuerwerk, wegen des Terroranschlages in New York am 11. September. 21.9.: Konzert des Heeresmusikkorps 7 im PZ zu Gunsten der Lebenshilfe. Insgesamt 6000 Euro Erlös.

Multi-Kulti Fest auf dem Rathausplatz als positives Signal für ein friedliches Zusammenleben der Kulturen. Foto: Stadt
Abb. 12: Multi-Kulti Fest auf dem Rathausplatz als positives Signal für
ein friedliches Zusammenleben der Kulturen. Foto: Stadt

21.9.: Multi-Kulti-Fest auf dem Rathausplatz gegen Ausländerfeindlichkeit. 22.09.: Hildegard Junker erhielt das THW-Helferzeichen in Gold für ihre Einsatzbereitschaft. 22./23.9.: Fahr- und Kutschenturnier im Reitstadion "am Scheleberg". Einzelprüfung: 1. Pamela Podhajeczky. 22.9.: Eröffnung der grenzüberschreitenden Wurmtalroute (Radwege) mit Jan Janssen, Rudi Altig und den Bürgermeistern der betroffenen Städte. 23.9.: Wiener Gitarrentrio (Albert Aigner, Heinz Wallisch und Karin Schrefl) spielte in der "Hütte der Begegnung". September: Eröffnung der Ausstellung (Skulpturen) von Benno Werth im Schloss Zweibrüggen. 30.9.: Goldenes Priesterjubiläum von Pater Hans Wessling, der 16 Jahre Pfarrer in Übach und Palenberg war.

Oktober 2001

1.10.:
 Thomas Fresia neuer Pfarrer im Hilfsdienst bei der Ev. Kirchengemeinde Übach-Palenberg-Ost. 3.10.: Feier zum "Tag der Deutschen Einheit" (CDU) im Naherholungsgebiet. 4.10.: Das Rurtal-Trio gastiert im PZ im Rahmen der Kulturreihe Übach-Palenberg. 6.10.: Verein für Vogelfreunde und Kanarienzüchter Übach-Palenberg feierte im Theresiensaal sein 40-jähriges Jubiläum. 7.10.: 75 Jahre Trommler- und Pfeiferkorps Übach-Palenberg, Feier im Theresiensaal. Oktober: Roermonder Straße erhält vom Baesweiler Weg bis ca. Pizzeria Nido eine neue Teerdecke wegen Spurrillen. 10.10.: Marien-Apotheke Palenberg feierte das 50-jährige Jubiläum. Inhaberin: Trude Thelen.

Auch im Jahre 2001 gab es wieder die Städtischen Seniorennachmittage im PZ. Foto: Stadt
Abb. 13: Auch im Jahre 2001 gab es wieder die Städtischen
Seniorennachmittage im PZ. Foto: Stadt

10./11.10.: 31. Seniorennachmittage im PZ mit Piet Knarren, "Daidalos", Frank Raimond und Peter Kerscher. 20.10.: Obstpressaktion am Hallenbad. Fallobst wurde "verflüssigt". 20.10.: Der SPD-Kommunalpolitiker Paul-Josef Gerschel spendet aus Anlass des 50. Geburtstag 2550 DM von seinen Geschenkegeldern an die Lebenshilfe. Oktober: Abteiberg-Gruppe stellt im CMC aus (Bilder). Künstlerinnen: Britta Eckert, Irmgard Kaewel, Dorothee Spelberg, Annelie Ufermann. 24.10.: Schützenempfang im Schloss Zweibrüggen durch Bürgermeister Paul Schmitz-Kröll. 26.10.: 6. Baumpflanzaktion der Stadt Übach-Palenberg. 61 Bäume (davon allein 20 von Gerd Schindler aus Boscheln) bereichern die Umwelt. 27.10.: Wohltätigkeitskonzert der Privat-Musikkapelle - Big-Band - im CMC. 27.10.: 10 Jahre Willy-Brandt-Gesamtschule. Festakt in der Mensa. Auch: Projekttag der Schule.

November 2001

1.11.:
 Angelika Müller-Mingenbach ist neue Leiterin der Sonderschule Übach-Palenberg. Nachfolgerin von Elisabeth Spehl.

Angelika Müller-Mingenbach wurde neue Leiterin der Sonderschule. Foto: Stadt
Abb. 14: Angelika Müller-Mingenbach wurde neue Leiterin der Sonderschule. Foto: Stadt

2.11.: Alexandra Greif  ist eine der besten Prüflinge (Bürokaufmann) in NRW. November: Kameradschaftsabend und 40-jähriges Jubiläum des Invalidenvereine Frelenberg. In 40 Jahren nur zwei Vorsitzende: bis 1.7.83: Heinrich Geisler, ab 1.7.83: Günter Lüke. 3.11.: Empfang zum 50-jährigen Bestehens des MSC Übach-Palenberg in der Gaststätte Malburg. 3.11.: PG Malabon feiert 15-jähriges Bestehen. Gottesdienst mit anschl. Empfang in Frelenberg (kath. Pfarrkirche). 4.11.: 29. Int. Volkslauf des SV Rot-Weis Schlafhorst in Übach. 340 aktive Teilnehmer. 8.11.: Bürsten- und Frästechnik Schmölders ins Gewerbegebiet Holthausen gezogen. 9.11.: 40 Jahre Fleischerei Schaller in Palenberg, Kirchstr. 19. 9.11.: Friedensgebet als "Tag der Erinnerung" mit Gottesdienst und jiddischem Konzert im Theresiensaal. 10.11.: Premiere des neuen Kindermusicals "Der Wunschpunsch" im Theater "Traumkarussell" (Ingrid Heinze). 11.11.: Kinderprinzenproklamation in der Turnhalle Boscheln der KG "Löstige Jonge". Gina I. regiert. Nachfolgerin des Märchenprinzenpaares Andre I. (Söffken) und Nadja I. (Braun). 15.11.: Konzert der "Höhner" im Rahmen des Kulturprogramms im PZ. 16.11.: Vernissage der Ausstellung "Skulpturen" von Marc Bertram aus Aachen im CMC. 16.11.: Liederabend mit Franz-Josef Lütter und Miriam Lenz im Schloss Zweibrüggen. 17.11.: Sessionsauftakt der KG Frelenberger Esel mit Stadtprinzenproklamation: August Peter I. und Inge I. (Heß). 17.11.: Kinderprinzenproklamation der KG Lustige Marienberger Jekke im alten Kloster. Prinzessin Nadine I. (Steinhauser) wird Nachfolgerin von Ivonne I. (Mauermann).

Städtische Gedenkfeier zum Volkstrauertag in Palenberg mit Festredner Pater Josef Lienhard. Foto: Stadt
Abb. 15: Städtische Gedenkfeier zum Volkstrauertag in Palenberg mit Festredner
Pater Josef Lienhard. Foto: Stadt

18.11.: Zentrale Gedenkfeier der Stadt zum Volkstrauertag auf dem Friedhof Palenberg. Festredner Pater Josef Lienhard. 18. - 25.11.: Friedenswoche der Ev. Kirchengemeinde Übach-Palenberg-West. 21.11.: Realschule gewann das 18. Erka-Fußball-Pokal-Turnier. Stolze Leistung! 23.11.: "Frau Holle" des Düsseldorfer Theater Augenblick im PZ (Kulturprogramm). 24.11.: Empfang der Schützenbruderschaften im Schloss Zweibrüggen durch Bürgermeister Paul Schmitz-Kröll. 24.11.: Boxtalent des VfR: Robert Michalik wurde 3. Deutscher Meister. Er ist bereits 2facher Mittelrheinmeister. 25.11.: Konzert der russ. Liedermacherin Julia Chalamowa in der "Hütte der Begegnung". 28.11.: Sportlerehrung der Spitzensportler aus Übach-Palenberg im Schloss Zweibrüggen durch Bürgermeister Schmitz-Kröll,  u.a. Ute Lüttgens, Maximilian Klosky, Sandro Kleinen, Peter Speckens, Robert Michalik, Rolf Aust. 30.11.: Russisches Ensemble "Ivuschka" im PZ (Kulturprogramm). 30.11.: RP Jürgen Roters überbrachte den 3. Förderbescheid des Landes für den Ausbau des Bahnhofes. Insgesamt wird die Maßnahme 11 Mio. DM kosten.

RP Jürgen Roters zu Besuch in Übach-Palenberg. Er informiert sich vor Ort über den Stand der Bauarbeiten im geplanten Städt. Jugendzentrum. Foto: Stadt
Abb. 16: RP Jürgen Roters zu Besuch in Übach-Palenberg. Er informiert sich vor Ort
über den Stand der Bauarbeiten im geplanten Städt. Jugendzentrum. Foto: Stadt

Dezember 2001

1./2.12.:
 Weihnachtsmarkt in Übach auf dem Rathausplatz. Klein, aber fein. 1.12.: Neue naturwissenschaftliche Räume im Gymnasium eingeweiht. 7.12.: Kabarettist Achim Konejung zu Gast im Traumkarussell, "The Best zum Fest".08.12.: Barbarafeier des Invalidenverein Palenberg im Theresiensaal. 8.12.: 18 Jahre Rockfabrik. Geburtstagsfeier mit Life-Auftritten. "Vater der Rockfabrik": Albert Spiertz. 8./9.12.: Weihnachtsmarkt in Palenberg. Dezember: Wilfried Stahlschmidt wurde Deutscher Meister (Masters) in 50 m Rückenschwimmen in Bonn. 9.12.: Adventskonzert des Werkschores Schlafhorst mit dem Männerquartett Alsdorf-Schaufenberg in der Lohnhalle des CMC. 10.12.: Skatmeisterschaft von BSG Woeste für 2001 entschieden. 1. Peter Mirbach (Würselen). 10.12.: Erinnerungen an die Ortsgeschichte 2" von Reinhold Esser/Stadt Übach-Palenberg erschienen. 12.12.: Folkloregruppe "Junist" zu Gast in der Pfarrkirche Frelenberg. 15.12.: Sacrales Konzert des Kirchenchores St. Dionysius Übach in der Pfarrkirche. Dezember: 25.000-Einwohner-Grenze überschritten. 16.12.: Konzert von Liedern aller Weltreligionen in der Ev. Kirche Frelenberg. 16.12.: Weihnachtskonzert des Kirchenchores in der Pfarrkirche Scherpenseel. 16.12.: Weihnachtskonzert des Kirchenchores Palenberg in der Pfarrkirche St. Theresia. 16.12.: Adventskonzert der Musik- und Flötengruppe der Frelenberger Pfarre in der Pfarrkirche. 18.12.: Förderbescheid zum Umbau der Waschkaue eingegangen. 1,579 Mio. DM von 4,8 Mio. DM schon genehmigt. Dezember: Hiobs-Botschaft: Die Firma Woeste schließt nächstes Jahr ihr Werk in Boscheln. 19.12.: 80 Pflegeplätze für das Seniorenheim Carlstraße genehmigt. 20.12.: Gemeinsames Weihnachtskonzert der Willy-Brandt-Gesamtschule mit der Realschule im PZ. 31.12.: Josef Fröschen ermittelte folgende Jahresniederschlagsmenge pro qm: 2001: 959 Liter 31.12.: Schwimmbad-Besucher im Jahr 2001: 32.265 Hallenbad, 39.284 Außenanlage. 31.12.: 80 befristet Beschäftigte bei Firma Schlafhorst entlassen.

Folgende Personen, die im öffentlichen Leben standen, verstarben im Jahre 2001: 27.2.: Hubert Meertens (Europakreuzträger, Inhaber der Ehrennadel der Stadt Übach-Palenberg, verdienter Vereinsmensch), 7.5.: Heinz Derichs (früherer Leiter des Hauptamtes der Stadt Übach-Palenberg); 8.5.: Antonia Bernick (Mitglied des Seniorenbeirates), 29.7.: Dietmar Esser (Lehrer des Gymnasiums im Alter von 48 Jahren im Urlaub verstorben), 4.10.: Peter Hensen (CDU-Kommunalpolitiker, stv. Bürgermeister, Vereinsmensch und DRK-Aktiver), 6.10.: Wilfried Schmitz  (Kreischordirektor, Dirigent beim Kirchenchor St. Dionysius Übach und beim ÜGV), 17.12.: Dr. Michael König (Internist in Übach-Palenberg), 22.12.: Pater Paul Mölders (Mitglied des Ordens Franz von Sales in Marienberg, langjährig als Pfarrer in Übach-Palenberg tätig).


Allgemeine Daten:

Einwohner am 31.12.2001: 25.025

Verwaltungsspitze: Bürgermeister: Paul Schmitz-Kröll,
                          1. Stadtbeigeordneter: Engelbert Piotrowski
                          Techn. Beigeordneter: Rolf Schüssler

Haushalt 2001: Verwaltungshaushalt: 85.173.861 DM
                       Vermögenshaushalt: 17.066.020 DM
                       Gesamtvolumen:     102.239.881 DM