Jahresrückblick 1997

 

Was geschah 1997 in Übach-Palenberg?


Januar 1997                  (Das Jahr 1997 in PDF)

1.1.: Im Grenzland wurden 16,4 Grad minus gemessen. Das ist damit die tiefste Temperatur seit 1940. 1.1.: Regine Rüland ist eine neue Organistin der ev. Kirchengemeinde Übach-Palenberg-Ost. Januar: Das NRW-TC Kleben zieht als Mieter ins CMC für Umwelttechnologie ein.4.1.: Neujahrskonzert der Privat Musik-Kapelle Scherpenseel in der Gaststätte "Zur Harmonie". 5.1.: Anspruchsvolle Chormusik in der Boschelner Pfarrkirche St. Fidelis mit Weihnachtsmusik. 11.1.: 16. Bürgerempfang im PZ. Der stv. Bürgermeister Heinz Salomon begrüßte nur ca. 100 Gäste. Richard Riediger wurde als verdienter Bürger auf dem Bürgerempfang geehrt.

Aus der Hand des stv. Bürgermeisters Heinz Salomon und Stadtdirektor Paul Schmitz-Kröll erhielt Richard Riediger (Mitte) die Ehrennadel der Stadt. Foto: Stadt
Abb. 1: Aus der Hand des stv. Bürgermeisters Heinz Salomon und Stadtdirektor
Paul Schmitz-Kröll erhielt Richard Riediger (Mitte) die Ehrennadel der Stadt. Foto: Stadt

16.1.: Die Plakate von Bozena Jankowska wurden in einem Fachbuch "Plakate" veröffentlicht. Das Buch mit weltbesten Plakaten.18.1.: 4 x 11-jähriges Jubiläum der KG Palenberger Kroetsche in der Sporthalle Palenberg. 19.1.: Neujahrskonzert der Big-Band der Musikschule unter Leitung von Theo Ortenstein. 20.1.: Der bisher lose Verbund in Windhausen soll zum Verein erhoben werden, Gründungsversammlung der Dorfgemeinschaft Windhausen, 1. Vorsitzender wurde Friedel Rode. 24.1. bis 1.2.: Schubertwoche des Werkschores Schlafhorst, u.a. Konzert im CMC.  25.1.: Gala-Sitzung der Übacher Karnevals Gesellschaft. Bürgermeister Paul Schmitz-Kröll erhielt den Müüs-Orden. Januar: KGS Übach führte die "Heinzelmännchen von Köln" auf.


Februar 1997


1.2.: Abschluss der Schubertwoche des Werkschores Schlafhorst mit der "Schubertiade" im CMC- Lohnhalle. 6.2.: Diamantene Hochzeit der Eheleute Dacar aus Übach. 6.2.: Rathaussturm des Dreigestirns der KG "Palenberger Kroetsche" (Prinz Arno (Gerards), Bauer Manfred (Hoffmann) und Jungfrau Arnulfine (Lenz) läutet die Endphase der 5. Jahreszeit in Übach-Palenberg ein.

Das Stadt-Dreigestirn der KG Palenberger Kroetsche für die Session 1996/1997. Foto: KGPK
Abb. 2: Das Stadt-Dreigestirn der KG Palenberger Kroetsche
für die Session 1996/1997. Foto: KGPK

9.2.: In Marienberg und Scherpenseel finden Tulpensonntagszüge der KG "Lustige Marienberger Jekke" und der KG Scherpe-Bösch-Wenk statt. 10.2.: Rosenmontagszug in Boscheln mit dem Motto "Boscheln - wie es singt und lacht." 17.2.: Kreispokal im Damen-Tischtennis mit Monika Hogen, Heidi Kuhn und Angelika Heinrichs. 18.2.: Paul Schmitz-Kröll wird als erster hauptamtlicher Bürgermeister Übach-Palenbergs vom Rat gewählt. Nachfolger von Rolf Kornetka, der dieses Amt bis zu seinem Tode ehrenamtlich versehen hatte. 19.2.: "Zato" Gerhard Schwarz vom Invalidenverein Palenberg wegen Verdienste mit zwei Goldnadeln ausgezeichnet. 20.2.: 1997 gehört Rimburg 25 Jahre zur Stadt Übach- Palenberg und damit auch zum Kreis Heinsberg. 20.2.: Das in Zweibrüggen ansässige Europa-Centrum Maas-Rhein (ECMR) meldete einen Vergleich an mit 200.000,-- DM Schulden. 26.2.: 1. Bauabschnitt der Wohnwelt Rimburg (GKI) hat begonnen. 26.2.: Stadthallenwirt und Übacher Karnevals Gesellschafts-Mitglied Karl Kohnen wurde 70 Jahre. Außerdem fand das 40-jährige Geschäftsjubiläum statt. 26.2.: Veronika Simons (CDU-Ratsfrau und Aktive in der Pfarre St. Dionysius Frelenberg) wurde 50 Jahre alt. 27.2.: Ex-Vorsitzender der VfR-Fußballer, Hans Lammertz, wurde 70 Jahre alt. Februar: Alina Bock aus Zweibrüggen gewann Vorlesewettbewerb auf Kreisebene.


März 1997


März: Auf Initiative von Helmut Klug bildete sich das Künstler-Forum Schloss Zweibrüggen e.V. im Frühjahr diesen Jahres. 1.3.: Hochkarätiges Konzert der Musikschule in Übach-Palenberg. 5.3.: Das in einer Auflage von 2.000 gedruckte Buch über die Gewerkschaft Carolus-Magnus (Herbert Simons / Reinhold Esser) ist zu 90 % vergriffen. 5.3.: Die GKI ist im Schloss Zweibrüggen eingezogen. Planung und Durchführung der Lebenswelt Rimburg. 5.3.: Der Übacher Gesangsverein und die VHS gestalteten ein Konzert in der Pfarrkirche St. Dionysius in Übach.  8.3.: Kulturprogramm der Stadt: "Don Camillo und Pepone" des Westfälischen Landestheaters im PZ. 9.3.: 3. Café-Konzert des TPK Übach-Palenberg im Theresiensaal. 13.3.: Plakat von Bozena Jankowska für das Münchener Oktoberfest. März: Peter Speckens legte nach 29 Jahren Wirken das Amt des Vorsitzenden beim SV Rot-Weiss Schlafhorst nieder. Er wurde jedoch Ehrenvorsitzender. 14.3.: Marktschreier aus Hamburg beleben auf dem Rathausplatz in Übach den Wochenmarkt. März: Der VdL Übach-Palenberg informierte über das geplante Regenrückhaltebecken Rimburg. Das Vorhaben stieß auf große Ablehnung. 16.3.: Jubiläumskonzert der Freunde der Kammermusik in der "Hütte der Begegnung". Auch Herausgabe einer Jubiläums-CD. 19.3. 25. Baumpflanztag in Landgraaf. 60-köpfige Delegation aus Übach-Palenberg dort zu Gast. 19.3.: Schachvereinigung Übach-Palenberg gewann die NRW-Meisterschaft im Blitzschach. 20.3.: Der neue Bürgermeister Paul Schmitz-Kröll wird feierlich in sein Amt eingeführt. Heiner Weißborn wird 1. stv. Bürgermeister, Heinrich Salomon als 2. stv. Bürgermeister vom Rat gewählt. 21.3.: Fotoausstellung von Herbert Lämmel "Rund um Übach-Palenberg" im CMC.

Die ''neue bürgermeisterliche Spitze'' der Stadt Übach-Palenberg, v.l.n.r.: 1. stv. Bürgermeister Heiner Weißborn, Bürgermeister Paul Schmitz-Kröll, 2. stv. Bürgermeister Heinz Salomon. Foto: Stadt
Abb. 3: Die "neue bürgermeisterliche Spitze" der Stadt Übach-Palenberg,
v.l.n.r.: 1. stv. Bürgermeister Heiner Weißborn, Bürgermeister Paul Schmitz-Kröll,
2. stv. Bürgermeister Heinz Salomon. Foto: Stadt

NRW-Minister Kniola zu Gast in Übach-Palenberg. Hier bei der Besichtigung des Gründaches des CMCs. Foto: Stadt
Abb. 4: NRW-Minister Kniola zu Gast in Übach-Palenberg. Hier bei der
Besichtigung des Gründaches des CMCs. Foto: Stadt

21.3.: Frühlingskonzert des Werkschores Schlafhorst in der Musikschule. Paul Schmitz-Kröll wurde Ehrenmitglied. 22.3.: Neue Drehleiter bei der Feuerwehr in Übach feierlich übergeben 24.3.: Ausstellung der Eheleute Glas aus Scherpenseel im Eurogress Aachen, Thema: "Das Ei als Kunstobjekt". 27.3.: Der Wirtschaftsminister von NRW, Franz-Josef Kniola, besuchte das CMC. 29.3.: Beginn der Sanierungsarbeiten am Wasserturm unter der Leitung von Paul Gontrum. Renovierung dauert gut ein Jahr. März: Sportliche Begegnungen im Rahmen des 5. Europa-Jugend-Treffs.


April 1997

18.4.: Das TC Kleben absolvierte seine erste Weiterbildungsmaßnahme im CMC. 24.4.: 112. Filiale von "Thomas Phillips" am ehemaligen Standort des Interkaufs (Daimlerstraße) eröffnet. 24.4.: Existenzgründertag im CMC, veranstaltet von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFG) des Kreises Heinsberg. 28.4.: Banküberfall auf die Raiffeisenbank in Scherpenseel. Der Täter entkam. 28.4.: Übach-Palenberg und Landgraaf pflanzten zwei Bäume im Bürgerwald im Naherholungsgebiet.


Mai 1997

2.5.:
 Vernissage einer Ausstellung von Kurt Popke und Theodor Stein im CMC. Mai: Leo Peters, 60 Jahre Mitglied bei der Privat-Musik-Kapelle Scherpenseel, wurde deren Ehrenvorsitzender. 4.5.: Königsvogelschuss der Scherpenseeler Schützen. Schützenkönig wurde Markus Röhrich. 8.5.: Neuer Schützenkönig der St. Sebastianusschützen wurde Joachim Grossmann. 8.5.: Die Europa-Läufer liefen bis 11.05. in das 650 km entfernte Berlin. 9. - 11.05.: Maiblütenfest in Übach. stv. Bürgermeister Heiner Weißborn schlug Bierfass an. 10.5.: Der Invalidenverein Palenberg seinen traditionellen Seniorennachmittag, u.a. viele Ehrungen. 14.5.: Veranstaltung des Gesundheits-Forums über Allergie, 70 Zuhörer/innen waren dabei. 15.5.: Karl Gruber zum ersten hauptamtlichen Landrat des Kreises Heinsberg gewählt. 17.5.: Kleingartenverein Boscheln feierte Erweiterung seiner Kleingartenanlage an der Martin-Luther-Straße von 20 auf 32 Gärten. 18.5.: Friedhelm Rode (SPD-Kommunalpolitiker und Vereinsfreund) feierte seinen 60. Geburtstag. 21.5.: Paul Savoir wurde 70 Jahre alt, Kreisbrandmeister a.D. 11.5. bis 21. 9: Zwischen Mai und September fanden im Naherholungsgebiet die "Wurmtalkonzerte" statt. Mai: Familienfest des THW Übach-Palenberg in der Unterkunft Werkstraße. 24.5.: Einweihung der neuen Turnhalle an der KGS Scherpenseel. 

Die neue Turnhalle der KGS Scherpenseel aus der Vogelperspektive. Foto: Stadt
Abb. 5: Die neue Turnhalle der KGS Scherpenseel aus der Vogelperspektive. Foto: Stadt

24.5.: Musical "Auf Wolke 7 ist die Hölle los" im "Traumkarussell" in Palenberg Premiere.  25.5.: Eheleute Illig feierten die Diamantene Hochzeit. 25.5.: "Goet Ende Fyn" konzertierte in der "Hütte der Begegnung". 25.5.: Multikulti-Fest in der "Hütte der Begegnung" anlässlich 10 Jahre PG Malabon. Auch war Father Boy aus Manila war zu Gast. 29.5.: An diesem Tag (Fronleichnam) in allen Stadtteilen die Fronleichnamsprozessionen der katholischen Christen. 29.5.: Königsvogelschuss in Frelenberg. König wird Karl-Heinz Cremer. 30.5.: Buch "100 Jahre Löschzug Übach" erschienen, anlässlich des 100-jährigen Feuerwehr-Jubiläum der Löschgruppe Übach. Mitarbeit in der Redaktion seitens der Stadt: Herbert Herff und Thomas Schröder. 30.5.: Kultur-Programm: Jubiläums- und Abschiedstournee von Heidi Kabel und des Ohnsorg-Theaters mit "Mein ehrlicher Tag" im PZ.  31.5. bis 2.6.: Schützenfest in Übach. Am Samstag Heimatabend mit den "Wiesensteiger Musikanten". Königspaar Joachim und Bärbel Großmann.


Juni 1997

Juni:
 Rockfestival der Schülerbands im PZ. Von der Willi Brandt-Gesamtschule spielte "Blue Spirit". 7.6.: Eröffnung der ersten Ausstellung des Künstler-Forums von 8 Künstlern aus der Region im Schloss Zweibrüggen. 7.6.: Feier zum 70-jährigen Bestehen der TPK "Rheinklänge" u.a. mit zahlreichen Gastvereinen. 8.6.: 1.800 Schützen in Palenberg beim Diözesan-Jungschützentag. 8.6.: Die Sammlung Riediger besteht 50 Jahre. Ausstellung beim Verein für Denkmalschutz- und Landschaftspflege, der seinerzeit 25 Jahre besteht. 11.6.: Franz Hinsenkamp aus Übach wurde 90 Jahre (u.a. Sangesbruder und Aktiver in Vereinen). 11.6.: Josef Fürkötter, Ex-Bürgermeister und Vorsitzender der Marinekameradschaft wurde 75 Jahre alt. Juli: Entlassung 10.-Klässler der Hauptschule Übach-Palenberg in Boscheln 13.6.: Übertragung der Trägerschaft für den geplanten Kindergarten in Übach zwischen der Stadt und der Johanniter-Unfallhilfe unterzeichnet. 16.6.: Literaturkurs des Gymnasiums führt "Arsen und Spitzenhäubchen" auf. Juni: Entlassung der Abiturienten aus dem Städt. Gymnasium. 18.6.: Entlassung der 10.-Klässler in der Willi-Brandt-Gesamtschule. Juni: Entlassung der 10-er Klassen der Städtischen Realschule. Juni: Der weltweit führende Hersteller von Hubkolbenkompressoren, die Firma Neuman & Esser aus Boscheln, feierte 25-jähriges Jubiläum am Standort Übach-Palenberg. 19.6.: Multimedia-Show im Gymnasium: Gymnasiasten spielen Ovids Metamorphosen. 20.6.: Übach-Palenberger holten die Bronze-Medaille bei deutscher Mannschaftsmeisterschaft im Blitzschach in Stuttgart. 21.6.: Jubiläumsabend der Übacher Feuerwehr (100-jähriges Bestehen), u.a. mit einem Festabend, auf denen u.a. die "Wildecker Herzbuben" auftraten. 22.6.: Ende der Mini-WM in Boscheln. Es siegten die Oldies vor Sardo Limbara. 22.6.: Großer Festzug, u.a. mit historischen Gruppen, anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Übacher Feuerwehr. Übach glich einem Heerlager von Feuerwehrleuten.

Anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Feuerwehr Übach glich Übach einem ''Feuerwehr-Heerlager''. Hier ein Blick auf den Festzug am Rathausplatz. Foto: Stadt
Abb. 6: Anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Feuerwehr Übach glich Übach
einem "Feuerwehr-Heerlager". Hier ein Blick auf den Festzug am Rathausplatz. Foto: Stadt

22.6.: Die Musikschule lockte mit ihrer "Woche der Musik" immerhin 1000 Besucher an. 24.6.: Schachvereinigung Übach-Palenberg holte Bronze-Medaille bei den Deutschen Blitzschachmeisterschaften in Stuttgart. 27.6.: 20 russische Deutschlehrerinnen aus Sibirien zu Gast in Übach-Palenberg. 27.6.: Erstes Sommerfest des Partnerschaftsvereins auf dem Hof Hall in Zweibrüggen mit 20 Gästen aus Rosny-sous-Bois. 28.6.: Pfarrfest der Pfarre St. Fidelis Boscheln. Juni: Ende des Ortsvereinsturniers im Fußball in Marienberg. Finale: Schützen siegten gegen die Karnevalisten 4:1. Juni: Trad. Sommerfest der Priv. Musikkapelle Scherpenseel fand wegen Regen nicht im Freien statt. 29.6.: 2. Vorsitzender des VfR Übach-Palenberg, Fritz Brendt, wurde 70 Jahre alt (ehemaliger Handballer und Stadtbediensteter). 29.6.: 65-jähriges Bestehen der St. Sebastianus-Jungschützen in Übach. Feier u.a. mit einem Festzug. 30.6.: Der Bundestagsabgeordnete Christoph Zöpel sprach in Übach mit den Bürgermeistern und Verwaltungsspitzen des Kreises Heinsberg. Juni: Michael Kolb, Taekwondoin aus Boscheln, wurde zweifacher hessischer Landesmeister.


Juli 1997

Juli:
 Chor- und Theatergruppe der KGS Übach spielte "Washable". 1.7.: Eröffnung der Postagentur Frensch für Frelenberg (Geilenkirchener Straße). Juli: Wirtschaftsschau im Schloss Zweibrüggen, u.a. mit Modenschau.

Modenschau im Schloss Zweibrüggen auf der Wirtschaftsschau Anfang Juli 1997. Foto: Stadt
Abb. 7: Modenschau im Schloss Zweibrüggen auf der Wirtschaftsschau
Anfang Juli 1997. Foto: Stadt

2.7.: Der Stadt wurde ein colorierter Industrieplan (Carolus-Siedlungsbau) von 1919  im CMC übergeben. Stiftungen der Eheleute Rode-Grafahrend in Verbindung mit dem VdL Übach-Palenberg. 4. - 7.7.: Trad. Siedlerfest der Siedlergemeinschaft in Boscheln, dieses Jahr zum 50. Mal.  5.7.: Acher's Artgalerie im Schlossgut Rimburg eröffnet, früher war das ein "Kuhstall". 9.7.: Zirkus Corelli gastiert einige Tage in Übach, Nähe Carlsplatz. Juli: Endtourfest des BZV "Kehre wieder" in Frelenberg auf dem Bauernhof Karl-Heinz Plum. 12. - 14.7.: Schützenkirmes in Windhausen, mit Festabend und Festzug. Beim Vogelschuss siegt Wolfgang Hansen. Im Festzug Königspaar Elke und Hermann Joeris (Vorjahreskönig).12.7.: Freundschaftsspiel des VfL gegen Alemannia Aachen. Juli: Pfarrfest in Frelenberg, vor 25 Jahren war das erste dieser Art. 14.7.: King des Saxophons Maceo Parker, Ur-Vater des Hip Hop, konzertiert in der Rockfabrik. 15.7.: Positive Resonanz der Ausstellung "Die Römer im Wurmtal" von Richard Riediger und dem VDL. 15.7.: "Service in Partnerschaft", neuer Händlerverbund mit Sitz bei Spanset. Juli: Patrick Hirscher aus Frelenberg wurde Internationaler Hessischer Taekwondo-Meister. 26./27.7.: Grillfest der Feuerwehr Frelenberg gegenüber dem Feuerwehrhaus. 27.7.: 16. WM-Titel von Peter Speckens. In Südafrika gewann er den Werfer-Fünfkampf.


August 1997

7.8.: Christoph Zöpel, SPD-Mitglied des Bundestags des Kreises Heinsberg, besuchte das CMC, 17 Firmen dort ansässig, zu 90 % ausgelastet.

Christoph Zöpel, MdB und Ex-NRW-Landesminister besichtigte das CMC: Foto: Stadt
Abb. 8: Christoph Zöpel, MdB und Ex-NRW-Landesminister besichtigte das CMC: Foto: Stadt

August:  Stadtverbandsschießen der Schützen in Frelenberg. Marienberg und Frelenberg hielten die vorderen Plätze. 10.8.: TuS RW Frelenberg wurde Fußballstadtmeister mit 1:0 über SV 09 Scherpenseel. 15.8.: Leo Pauli aus Frelenberg stellte 1000 Fotos aus Frelenberg aus.  16.8.: 13. Straßenfest im Boschelner Nordring-West. 16./17.8.: Sommerfest der AWO Boscheln am AWO-Heim. 18.8.: Erweiterungsbau der Willy-Brandt-Gesamtschule pünktlich zum Schulanfang fertig. 22.8.: 150 Jahre St. Rochus-Schützen Scherpenseel. Umzug am 24.8. Hohe Auszeichnung an Hermann Säger und Königspaar Regina und Matthias Großmann. 22.8.: AWO-Projekt "Arbeit für die Region" trägt Früchte. Neues Arbeitslosenzentrum der AWO kam ins Jugendzentrum Frelenberg. 23.8.: Erstmalig Gemeinschaftsfest der Ortsvereine von Marienberg auf dem Schulhof der Grundschule. 23.8.: Feld- und Wiesenfete der Pfarre St. Dionysius in Übach. 23.8.: Neueröffnung der Stadtbücherei im Gebäude der ehemaligen Comeniusschule in Übach.

Neue Räumlichkeiten für die Stadtbücherei. Ab August 1997 ist sie in den Räumen der früheren Ev. Volksschule Palenberg (Comeniusstr) untergebracht. Foto: Stadt
Abb. 9: Neue Räumlichkeiten für die Stadtbücherei. Ab August 1997 ist sie in den
Räumen der früheren Ev. Volksschule Palenberg (Comeniusstr) untergebracht. Foto: Stadt

23.8.: Sommerfest des Gartenbauvereins Marienberg. 24.8.: Regine Rüland löst offiziell Herbert Sablotny als Organistin bei der ev. Kirchengemeinde ab. 29. - 31.8.: Schützenkirmes in Boscheln mit großem Programm. 29.08.: Budo-Club Yamabushi holte zwei Titel und zwei Vize-Titel bei den NRW-Meisterschaften der Jugend und ist somit zweibester Verein in NRW. 29.8.: Neuer Stadtmeister im Schach wurde aus 22-köpfigem Teilnehmerfeld Jörg Cornelius. 29.8.: Weitere zwei Deutsche Meister Titel im Diskuswurf und Kugelstoßen von Peter Speckens bei den deutschen Seniorenmeisterschaft in Schweinfurt. 30.8.: Prof. Reinhold Bohrer konzertiert in der "Hütte der Begegnung". 30./31.8.: Vielseitigkeitsturnier des RV Scherpenseel. 70 Gespanne beim Euregio-Marathon. 31.8.: Vogelschuss der Marienberger Schützen. Heinz-Jörg Peters wurde Schützenkönig.


September 1997

1.9.:
 In diesem Monat beginnt die Renovierung der kath. St. Fidelis Kirche Boscheln. Während dieser Zeit ist die kath. Pfarre St. Fidelis Gast in der Ev. Kreuzkirche. 5.9.:  Die St. Dionysius Schützen in Frelenberg richteten das Stadtverbandsfest aus. Außerdem wurde das Stadtteil-Jubiläum Zweibrüggen gefeiert (600 Jahre). 6.9.: 25-jähriges Bühnenjubiläum der Inhaberin des "Traumkarussells", Ingrid Heinze. Vor 15 Jahren gründete sie zudem eine Ballett-Schule in Palenberg. 6./7.9.: 250 Starts mit insgesamt 14 Prüfungen beim Vereinsturnier des Reitervereins Scherpenseel. 7.9.: Pfarrfest in Palenberg. 10.9.: Don-Kosaken-Chor gastiert in der Pfarrkirche St. Dionysius Übach. September.: Eröffnung der Ausstellung von Ewald Eylert Acher im Schlossgut Rimburg (Realismus der Wiener Schule). 13.9.: Backesfest in Windhausen. 13.9.: Patrick Hirscher wurde Internationaler Niedersachsen-Meister Poomse der TaekWonDo-Kämpfer.

Die Feuerwehr ist immer einsatzbereit. Hier bei einem Einsatz in der Freiheitsstraße im Jahre 1997. Foto: Feuerwehr
Abb. 10: Die Feuerwehr ist immer einsatzbereit. Hier bei einem Einsatz in
der Freiheitsstraße im Jahre 1997. Foto: Feuerwehr

14.9.: Das CMC, die Karlskapelle, der Wasserturm und das Schloss Zweibrüggen waren zum Tag des offenen Denkmals geöffnet. 14.9.: Gemeindefest der Ev. Kirchengemeinde Übach-Palenberg-West in der "Hütte der Begegnung".  19. - 21.9.: 17. Kaiser-Karl-Fest in Palenberg zwischen  Kirch-, Aachener und Poststraße.  20.9.: Boxweltmeister Dariusz Michalszewski hielt sich anlässlich einer Esso-Tankstellen-Neueröffnung in Übach auf. 20.9.: "Traumhochzeit" im Schloss Zweibrüggen: Alexandra von Brauchitsch heiratete Constantin Reichsfreiherr Geyr von Schweppenburg. 21.9.: Abschied von Michael Lüttkemeier als ev. Pfarrer in Übach-Palenberg. 21.9.: Im Rahmen des Kaiser-Karl-Festes singt Musical-Star John Cashmore im "Traumkarussell" vor 200 Besuchern. 24.9.: Beginn der Umbauarbeiten in der Kläranlage Frelenberg. Dauer bis ca. Ende 1998. 24.9.: TFC Marienberg wurde NRW-Meister im Tischfußball. 25.9.: "Die Schröders" konzertieren in der Rockfabrik. 25.9.: Karl Gruber wurde als erster hauptamtlicher Landrat vereidigt und eingeführt. 27.9.: Franz Müntefering auf der Festveranstaltung in der Stadthalle zum 75-jährigen Jubiläum der SPD in Übach-Palenberg. 27.9.: Maas-Rur-Schachfestival im CMC. Ausrichter: SVG ÜP. 28.9.: KammermusikEnsemble veranstaltete Benefiz-Konzert für Hochwassergeschädigte in der "Hütte der Begegnung". 30.9.: OKD Dr. Thönnissen trat in den Ruhestand. Auszeichnung mit dem Bundesverdienstkreuz 1. Klasse.


Oktober 1997

1.10.:
 Einrichtung eines Schulgartens in der Willy-Brandt-Gesamtschule. 3.10.: Gedenkfeier zum Tag der Deutschen Einheit an der Friedenslinde mit prominenten Gästen. 4.10.: Ausstellung von Margarethe Glas "50 Jahre - Ein Leben für die Kunst" im Schloss Zweibrüggen. 4.10.: Erntedankfest der Gartenfreunde Übach in der Gaststätte Hagen. 4.10.: Feuerwehrball in Frelenberg. 4.10.: Königsball der St. Peter- und Paul-Schützen Palenberg im Theresiensaal. 4.10.: Prinzenball der St. Peter- und Paul Schützen im Theresiensaal. 7.10.: Jubilarehrung des Seniorenvereins Boscheln in der Gaststätte "Snoopy" in Boscheln. Erika Voelkel für 35 Jahre Mitgliedschaft geehrt. 7.10.: Weihbischof Dicke führt Firmungen in Übach durch. 8.10.: Sascha Kleinen ist für die Bundesausscheidung (Radfahrer) qualifiziert. 9.10.: Sabine Beaujan wurde NRW-Landesmeisterin. Gute Plätze bei den Offenen Landesmeisterschaften in Jülich. 10.10.: 1. Spatenstich des Musterhauses in der Wohnwelt Rimburg. 10.10.: "Immobilia 97" der KSK Heinsberg. Oktober: Hürden-Europameister Harald Schmid leitete ein Sport-Seminar in Übach-Palenberg. 14./15.10.: Über 1000 Senioren auf beiden städt. Seniorennachmittagen im PZ. Programm vom "Theater Traumkarussell".

Auch 1997 gab es wieder die Städtischen Seniorennachmittage im PZ. Das Programm gestaltete das ''Theater Traumkarussell''. Foto: Stadt
Abb. 11: Auch 1997 gab es wieder die Städtischen Seniorennachmittage im PZ.
Das Programm gestaltete das "Theater Traumkarussell". Foto: Stadt

15.10.: Bürgermeister Schmitz-Kröll gratulierte der HS-Woche zum 20-jährigen Bestehen. 18.10.: 130 Kaninchen aus 10 Rassen bei der Zuchtschau des KZV R 37 Boscheln im dortigen AWO-Heim. 18.10.: Richard Riediger hatte Besuch von einem TV-Team von "Arte". Materialsammlung einer Sendung für einen Arte-Themenabend. 23.10.: Die namhafte Rockband "Colosseum" spielt in der Rockfabrik. 24.10.: Offizielle Einweihung des Arbeitslosenzentrums in Frelenberg. Leiter Norbert Lynen. 25.10.: Erweiterungsbau der Willi Brandt-Gesamtschule offiziell eingeweiht. 25.10.: Klavierkonzert von Dr. med. F. Rinck im Schloss Zweibrüggen 26.10.: Kindermusical "Peter Pan" im Theater Traumkarussell aufgeführt. 26.10.: Werkschor Schlafhorst lud zum Frühschoppenkonzert incl. Familienfest ein. 29.10.: Oktoberfest des Invalidenvereine Marienberg im Pfarrsaal des alten Klosters. 31.10.: Skulptur "Gedankenkugeln" von Gerd Jäger vor dem Rathaus eingeweiht. Ein weiteres Denkmal in dieser Stadt.

Ein neues Denkmal bereichert ab Oktober 1997 die Stadt: Die ''Gedankenkugeln'' vor dem Rathaus. Foto: Stadt
Abb. 12: Ein neues Denkmal bereichert ab Oktober 1997 die Stadt:
Die "Gedankenkugeln" vor dem Rathaus. Foto: Stadt

November 1997

1.11.: Die aus Übach- Palenberg stammende Finni Buckenhofer (führend im Frauensport) erhielt in Aachen das Bundesverdienstkreuz. 2.11.: 25. Int. Volkslauf des SV Schlafhorst mit 321 Teilnehmern, u.a. lief Bürgermeister Schmitz-Kröll mit. 6.11.: Patrik Hirscher aus Frelenberg wurde Int. Deutscher Meister in Krumbach/Bayern. 7.11.: Jubilarehrung beim Invalidenverein Frelenberg durch Günter Lüke und Bürgermeister Schmitz-Kröll. 8.11.: Cäcilienfest des Kirchenchores Übach. Leo Heinen wurde geehrt  8.11.: Beginn der vierten Ausstellung des Künstler-Forums Übach-Palenberg im Schloss Zweibrüggen mit Werken von Monika Eßer und Renate Schell. 9.11.: Konzert von Collegium Cantorum in der Musikschule. 11.11.: In diesen Tagen in den Stadtteilen Martinszüge der Kirchen und Grundschulen bzw. Kindergärten. 14.11.: "Der Wahnsinn geht weiter". Die "Springmaus" gastiert im PZ. 14.11.: Vereinsschau des BZV "Ohne Furcht" im Lokal Hagen mit Vereinsmeisterehrung.  15.11.: 11. Clubfest und Abschlagsfest der Tennisfreunde Holthausen für die Saison im Saal unter der Erlöserkirche. 15.11.: 24 Gewerkschafter der IG Bau Agrar Umwelt für jahrelange Treue geehrt. 15.11.: 299 Vögel bei der Vereinsausstellung des Kanarienzuchtvereins ausgestellt.  15.11.: Auftaktsitzung zur Session 1997/1998 der KG Löstige Jonge in der Turnhalle Boscheln. 15.11.: Feuerwehrball in Scherpenseel 15.11.: Geflügelschau des Geflügelzuchtvereins im Grenzlandhof Küppers. Schirmherr war Bürgermeister Schmitz-Kröll. 15.11.: Hochzeiten jetzt auch am Samstag im Schloss möglich. Als erster traute Ordnungsamtsleiter Hartmut Winters ein Brautpaar. 15.11.: Kameradschaftsabend des Invalidenvereins Frelenberg. Ehrungen durch den Vorsitzenden Günter Lüke. 15.11.: Kindersitzung mit Kinderprinzenproklamation in der Turnhalle Boscheln. Daniel VI. (Mehlkop) und Angela II. (Schilling) wurden proklamiert. 15.11.: Werkschor Schlafhorst begeisterte mit einem Konzert in der Lohnhalle des CMC. Motto: Lieder der Völker. 16.11.: Veranstaltungsreihe "Wo bleibt der Mensch", Feierstunde mit Chor und Flötengruppe in der "Hütte".

Blick ins Naherholungsgebiet im Herbst 1997. Die ''Naturperle'' entwickelt sich immer besser. Foto: Stadt
Abb. 13: Blick ins Naherholungsgebiet im Herbst 1997. Die "Naturperle"
entwickelt sich immer besser. Foto: Stadt

18.11.: Der 1. Stadtbeigeordnete Engelbert Piotrowski wurde 50 Jahre alt. 20.11.: Banküberfall auf die Kreissparkasse Marienberg. 3000 DM Belohnung für Ergreifung der Täter. 20.11.: Künstler-Forum als Verein gegründet. 1. Vorsitzende: Conny Roßkamp. November: Kameradschaftsabend des Invalidenverein Marienberg im Grenzlandhof Küppers mit Ehrungen. 22.11.: Cäcilienfest des Kirchenchores Frelenberg mit Ehrungen. Leo Pauli wurde Ehrenmitglied. 22./23.11.: Vereinsschau des BZV "Kehre wieder" aus Frelenberg in der Gaststätte Erbel. 22.11.: Weihnachtsausstellung in der Kunsthalle des Schlossgutes Rimburg. 23.11.: Günter Weinen, Fraktionsvorsitzender der CDU, wurde 50 Jahre alt. 23.11.: Konzert "Geistliche Abendmusik" des Kirchenchores Palenberg in der kath. Pfarrkirche St. Theresia Palenberg. 27.11.: Beim Finale in Kassel (auf Bundesebene) errang Sascha Kleinen den 9. Patz (Jugend-Fahrrad-Wettbewerb). 29./30.11.: Die AK Pro Übach veranstaltet einen Weihnachtsmarkt in Übach. 29.11.: Hallenfußballturnier der Betriebssportgemeinschaften in der Sporthalle Gymnasium.


Dezember 1997

5. - 7.12.:
Weihnachtsmarkt der Werbegemeinschaft Palenberg. 5.12.: Nikolaus-Bordfest der Marinekameradschaft Übach-Palenberg in der Gaststätte Malburg. 6.12.: Ausstellung "75 Jahre SPD Übach-Palenberg" in der Lohnhalle des CMC  6.12.: Barbarafeier der AWO u.a. mit ukrainische Folkloregruppe Junist. 6.12.: 40. Barbarafeier des Invalidenvereins Palenberg im Theresiensaal. 6.12.: Kooperation der Uni Tomsk mit der FHS Aachen dank Hilfe aus Übach Palenberg (Prof. B. Müller). 6.12.: Lokalschau des BZV "Treu zur Heimat" in der Marienschänke. 6.12.: Vernissage zu einer Ausstellung von Petra Rosen und Clara Puls im Schloss. 10.12.: KGS Übach führt Theaterstück "Licht in der Nacht" auf. Dezember: Besinnliche Weihnachtsfeier der Frelenberger Senioren im kath. Pfarrsaal. 11.12.: Nikolausfeier des Seniorenvereins Übach in der Stadthalle, u.a. mit Jubilarehrungen. 11.12.: "Peter Pan" im Traumkarussell-Theater aufgeführt. Dezember: Jahresabschlussfeier beim Reitverein Scherpenseel. 13.12.: Clubmeister 1997 der der BSG Woeste wurde Alois Feltes aus Setterich mit 37.683 Punkten. 13.12.: Jahresabschlussfeier des Invalidenvereins Marienberg im alten Kloster mit 41 Gästen. 13.12.: Lokalschau des BZV "Luftbote" Palenberg in der Gaststätte Malburg. Insgesamt 23 Schläge mit 132 Tauben. Auch 70jähriges Jubiläum. 13.12.: "Musik zur Vorweihnachtszeit" in der Musikschule mit abwechslungsreichem Programm. 13.12.: VdK Übach-Palenberg hielt seine Weihnachtsfeier im Weydenhof in Palenberg. Vorsitzende Anni Beckert ehrte verdiente Mitglieder.

Ein neuer Spielplatz entsteht in Boscheln an der Blumenstraße. Hier die Baustelle dieses Kleinodes zwischen Friedhof und Blumensiedlung. Foto: Stadt
Abb. 14: Ein neuer Spielplatz entsteht in Boscheln an der Blumenstraße. Hier d
ie Baustelle dieses Kleinodes zwischen Friedhof und Blumensiedlung. Foto: Stadt

14.12.: Festliches Weihnachtskonzert in der Stadthalle. 16.12.: Willi Gillmann aus Übach-Palenberg wurde zum stv. Landesjugendfeuerwehrwart NRW gewählt. 17.12.: Neue Flutlichtanlage des SV Marienberg wurde offiziell eingeweiht. 18.12.: Manfred Stammler, bisher Konrektor der Gemeinschafthauptschule Übach-Palenberg in Boscheln, wurde als neuer Rektor eingeführt. 18.12.: TuS 09 RW Frelenberg wieder vor Weihnachten mit der Aktion "Frelenberger Sorgenkind" erfolgreich. 18.12.: Weihnachtsfeier der Pfarre St. Dionysius im Altenheim St. Josef. 20.12.: Lokalschau des BZV "Heimatliebe" im Grenzlandhof Küppers mit 90 Tieren. 20.12.: Vorweihnachtsfeier der Scherpenseeler Familiengruppe "Lebenshilfe" im dortigen Pfarrheim. 21.12.: Weihnachtskonzert des Kirchenchores Scherpenseel. 28.12.: Verspätetes Weihnachtskonzert des Werkschores Schlafhorst. 29.12.: 16 Menschen mit Rauchvergiftungen bei Brand eines 12-Fam-Hauses in Übach. 31.12.: Leiter der Regionalstelle, Franz Korte aus Übach-Palenberg, scheidet aus dem aktiven Dienst aus. 31.12.: Neues Gebetshaus der Muslimischen Gemeinde in Holthausen eingeweiht mit Beginn des Ramadan. 31.12.: Josef Fröschen aus Boscheln ermittelte folgende Jahresniederschlagsmeng pro qm für 1997 = 708 Liter.

Folgende Personen, die im öffentlichen Leben standen, verstarben im Jahre 1997: 6.1.:  Dr. Toni Dewies (über 30 Jahre Hausarzt in Frelenberg, Vorsitzender des TuS 09 RW Frelenberg); 18.5.: Alfred Thiele (Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft); 29.5.: Heinrich Steins (von 1934 - 1983 bei der Stadt); 16.6.: Willy Stürtz (ehemaliger Rektor der KGS Übach); 4.8.: Marlene Grabscheid (ehemalige Leiterin der KGS Übach); 10.10.: Otto Steger (SPD-Ratsherr von 1969 - 1994, Frelenberger Karnevalist, Marinekamerad und THW-Aktiver); 12.11.: Hubert Böven (von 1931 - 1975 bei der (Stadt)Verwaltung); 12.12.: Josef Meyer (40 Jahre im MGV Scherpenseel); 22.12.: Friedel Richterich (Mitbegründer des SV Schlafhorst).

Allgemeine Daten:

Einwohner am 31.12.1997: 24.008

Verwaltungsspitze: Bürgermeister: Paul Schmitz-Kröll (ab 18.2.)
                          1. Stadtbeigeordneter: Engelbert Piotrowski
                          Techn. Beigeordneter: Rolf Schüssler

Haushalt 1997: Verwaltungshaushalt: 70.681.958 DM
                       Vermögenshaushalt: 17.681.814 DM
                       Gesamtvolumen:      88.363.772 DM