Jahresrückblick 1993

 

Das Jahresgeschehen in Übach-Palenberg in Stichworten...


Januar 1993                  (Das Jahr 1993 in PDF)


2.1.: Trad. Neujahrskonzert der Privat-Musikkapelle Scherpenseel in der Gaststätte Moitroux. Januar: Ska-Festival in der Rockfabrik mit zehn Bands. 3.1.: Kirchenchor Boscheln singt Weihnachtslieder in der Boschelner Kirche St. Fidelis. Januar: Ausstellung von Ille Orth in der Raiffeisenbank Übach. 6.1.: Ehrungen der erfolgreichen Mannschaften und Einzelspieler beim Neujahrsempfang des TC Blau-Rot (Tennis). 10.1.: Neujahrskonzert der Musikschule mit verschiedenen Akteuren unter Leitung der Eheleute Görges. 10.1.: Neujahrsempfang der Pfarre St. Dionysius Übach im Saal des Altenheims in der Adolfstraße. 10.1.: Drei-Königs-Kirmes der TPK "Rheinklänge im Lokal "Alt-Frelenberg". 16.1.: 12. Bürgerempfang im PZ, Auszeichnung von verdienten Bürgern (Rudolf Aust, Willy Dohmen, Otto Schlemmer und Peter Speckens) sowie Umweltpreisträgern (u.a. Klasse 6 c des Gymnasiums). Januar: Das Bauamt der Stadt Übach-Palenberg im Hinblick auf die bevorstehende Rathauserweiterung in einen Neubau an der Wurmtalbrücke gezogen. 23.1.: Galasitzung der KG Scherpe-Bösch-Wenk im Grenzlandhof, "närrischer Endspurt" in Scherpenseel hat begonnen. 23.1.: "Der nackte Wahnsinn", Komödie von Michael Frayn im PZ im Rahmen des Kulturprogramms. 24.1.: Franz von Sales-Fest: In der Pfarrkirche St. Theresia aus diesem Anlass Konzert von zwei geistlichen Chören. Januar: Horst Kaminski in den Vorstand der Bezirksvereinigung im Bund Deutscher Schiedsmänner gewählt. 30.1.: Karnevalssitzung des Invalidenvereins Marienberg im "alten Kloster". 30.1.: 4 x 11 Jahre KG Löstige Jonge Boscheln, Galasitzung in der Turnhalle Boscheln mit Präsident Hans Woite und Prinz Daniel I. (Klein). 30.1.: 40 Jahre KG Palenberger Kroetsche mit Präsident Karl Haselier, Jubiläumsveranstaltung im Theresiensaal. 30.1.: Sportlerehrungen beim SV RW Schlafhorst in lockerer Atmosphäre bei Jahresabschlussfeier. 31.1.: Bei der Ev. Kirchengemeinde: Monika Freialdenhoven (Diakonie) und Petra Pitz (Asylbetreuung) im Rahmen eines Gottesdienstes in ihre Aufgaben eingeführt.

Abb.: ''Die Wanne ist voll'', d.h. besser gesagt die Wurm. Hier sorgte starker Niederschlag im Jahre 1993 für einen ''Beinahe-Überlauf'' bei Zweibrüggen. Foto: Stadt
Abb. 1: "Die Wanne ist voll", d.h. besser gesagt die Wurm. Hier sorgte starker
Niederschlag im Jahre 1993 für einen "Beinahe-Überlauf" bei Zweibrüggen. Foto: Stadt

Februar 1993

3.2.: 34. Schulwettbewerb an den Schulen in Übach-Palenberg, spannender Wettkampf. Jennifer Hill siegte. 3.2.: OKD Leo Thönnissen überreichte in seiner Eigenschaft als Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse der Schwimmsportschule in Übach-Palenberg eine Summe 50.000,-- DM für Renovierungszwecke.

Umzug der Firma Nutzfahrzeuge Scherwinske nach Holthausen vollendet. Foto: Stadt
Abb. 2: Umzug der Firma Nutzfahrzeuge Scherwinske nach Holthausen vollendet. Foto: Stadt

5.2.: Umzug von Fa. Scherwinske (Nutzfahrzeuge) nach Holthausen vollendet. 6.2.: Galasitzung der KG Lustige Marienberger Jekke in der Marienberger Turnhalle.Volles Haus, Guter Erfolg. 6.2.: Der bekannte Kabarettist Harald Schmidt gastierte im ausverkauften PZ. 6.2.: Rheinischer Abend" der ÜKG in der Stadthalle. Volles Haus, toller Erfolg. 7.2.: Narrenspektakel in Frelenberg dank der KG Frelenberger Esel in der Turnhalle Annabergstraße. Mit Alaaf und ohne Helau lief die närrische Schau. 11.2.: Ausbildung bei Firma Schlafhorst: Vier Prüflinge mit Note "Eins" von 16. Auszeichnung und Anerkennung bei einer Feierstunde. 12.2.: Schwarze Zahlen für Fa. Schlafhorst seit Mitte 1992. Übernahme der Firma durch den Schweizer Konzern Sauer. 13.2.: Die Leichtathleten Michael Sluypers und Holger Loogen setzten bei Hallensportfest des SV Schlafhorst Maßstäbe. 14.2.: 200 junge Christen des Dekanats Übach-Palenberg durch Weihbischof Reger gefirmt. 18.2.: Zum Fettdonnerstag gab es die "Kroetsche Grüskes" mit Vertretern aus Landgraaf, überbracht im Rathaus nach einem kleinen Festzug in Übach. 19.2.: Auszeichnung für Claudia Wieczorek aus Boscheln von der Handwerkskammer für Gestaltung eines Karnevalsordens.

Bürgermeister Bert Janssen (Landgraaf) und Bürgermeister Rolf Kornetka (3.v.l.) während des Rathaussturms. Im Bild das ''Stillleben'': Ausgelassene Bedienstete. Fotos: Stadt
Abb. 3: Bürgermeister Bert Janssen (Landgraaf) und Bürgermeister Rolf Kornetka
(3.v.l.) während des Rathaussturms. Im Bild das "Stillleben":
Ausgelassene Bedienstete. Fotos: Stadt

20.2.: Die Karnevalsgesellschaften aus Übach-Palenberg stürmten das Rathaus. Hartnäckiger Widerstand zwecklos. Prinz Daniel der I. aus Boscheln erhält den Schlüssel. 21./22.2.: Trotz Kälte gute Karnevalsumzüge in Übach-Palenberg am Tulpensonntag (Marienberg und Scherpenseel) bzw. Rosenmontag (Boscheln und Übach-Palenberg). 21.2.: Kulturprogramm: "Zarewitsch", von Franz Lehar im PZ. 22.2.: In der Schnitzlerstraße wegen. eines Rohrbruchs ein 7 m langes und 1,8 m tiefes Loch entstanden. 27/28.2.: 11. Schwimmerfünfkampf organisiert durch den VfR im Städtischen Hallenbad.

März 1993
       
7.3.: Großer Beifall für Heinze-Ballett aus Palenberg in Berlin bei der Touristikmesse, Stand Heinsberg. März: B-Jugend der GHS Boscheln wurde Bezirksmeister bei den Schulen. 14.3.: Wohltätigkeitskonzert der Freunde der Kammermusik für den "AK Asyl" in der "Hütte der Begegnung". 14.3.: 130 Jahre ÜGV. Gemütliches Beisammensein mit Jubilarehrungen in der Stadthalle. Ehrungen für Josef Heinen für 70 Jahre Mitgliedschaft und Franz Hinsenkamp für 60 Jahre. 15.3.: 25-jähriges Jubiläum der Volksbank in Frelenberg. 19.3.: 19 Schüler aus Romilly-sur-Andelle (Frankreich) begrüßte Stadtdirektor Paul Schmitz-Kröll im Rathaus. 20.3.: Rumänische Staatsfolklore im Rahmen einer Europatournee auch auf Gastspiel in Übach-Palenberg. 20.3.: "Tag der offenen Tür" bei der Fa. Woeste in Boscheln, 9.500 qm Produktionsfläche u.a. neuer Erweiterungsbau geplant. 21.3.: Frühjahrskonzert des Collegiums Cantorum in der Musikschule. Anspruchsvolle Musik. 27.3.: Neue THW-Unterkunft in Übach, Werkstraße, festlich eingeweiht. 28.3.: Vereinsmeisterschaft im Straßenlauf beim SV RW Schlafhorst. 31.3.: 800,-- DM Spende Gab die KG Scherpe-Bösch-Wenk für Lebenshilfe Oberbruch als "Baustein" für ein künftiges Heim in Scherpenseel.

April 1993

5.4.: Taek-Won-do: Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft für Peter Brittner und Jürgen Groß aus Boscheln. 11.4.: Deutsche Jugend Europas gestaltete Folklorenachmittag in der Musikschule im Rahmen einer Musikwoche. 24.4.: Aufführung des Rheinischen Landestheaters im PZ: "Der Revisor", Satire von Nikolai Gogol. 24.4.: Feierstunde zum 25-jährigen Bestehen der Leichtathletikabteilung des SV RW Schlafhorst. 700 Kreisrekorde und 1100 Meistertitel in 25 Jahren. 27.4.: Autorenlesung von Sigrid Zeeavaert im PZ, Namhafte Jugendbuchautorin. 29.4.: Eröffnung des Kaufhauses Woolworth auf dem Rathausplatz in Übach.

Mai 1993
       
1.5.: Maikundgebung der IGBC in der Gaststätte "Snoopy", Festredner Hans-Georg Overländer. 1.5.: Tölzer Knabenchor sang im PZ auf Einladung des ÜGV 1848. 2.5.: Florianstag der Feuerwehr in Übach, viele Gäste und Musik vom Instrumentalverein Herbach. 4.5.: 65-jähriges Ehejubiläum der Eheleute Gregor und Gertrud Hahn aus Marienberg, In der Schley. 5.5.: Autorenlesung in der Stadtbücherei des Übach-Palenberger Autors Willy Braun. 7.5.: Schulfest der GGS Palenberg mit viel Kurzweil. 8.5.: Ab jetzt neue Betreuungsangebote der Johanniter, Vorstellung des Programms.

Blick in das Maiblütenfest im Mai 1993 in Übach. Foto: Stadt
 Abb. 4: Blick in das Maiblütenfest im Mai 1993 in Übach. Foto: Stadt

8.5.: 3. Maiblütenfest in Übach. Tausende Besucher gaben dem Fest die Ehre. 8.5.: Gruppe Action Danse Rosny zu Gast in Übach-Palenberg, schon zum zweiten Mal. 11.5.: Fußballer der GHS Boscheln wurden "Fußball-Regierungsbezirks-Meister". Mai: Einweihung des Wegekreuz an Zweibrüggen, gestiftet von Willi Krieg. Mai: Fotoausstellung "Carolus - unser Pütt" im Verwaltungsgebäude Carolus Magnus. Mai: Maikirmes in Scherpenseel, amtierendes Königspaar Karl-Heinz und Gerda Gottschalk, Gäste aus Rosny-sous-Bois. 16.5.: Königsvogelschuss der Scherpenseeler Schützen. Schützenkönig wurde Stefan Schmidt. 16.5.: Pflanzung eines Ginkgo-Baumes durch Bürgermeister Rolf Kornetka und Stadtdirektor Paul Schmitz-Kröll im Naherholungsgebiet. Buntes Frühlingsfest im mit Musik und Umwelttheater im Naherholungsgebiet. Auch Eröffnung der Konzertreihe dort. 18.5.: 40. Geburtstag von Paul Schmitz-Kröll. Geburtstagsüberraschung durch Karnevalisten. 19.5.: Start des Etappenlaufes der Europaläufer über 450 km nach Rosny sous Bois (bis 22. Mai). 21.5.: Neues Firmengebäude von Neuphone in der Daimlerstraße eingeweiht. Gast u.a. Bundesarbeitsminister Norbert Blüm. 20.5.:  Beim Königsvogelschuss der Übacher Schützen erringt Peter Radermacher.

Bundesarbeitsminister Norbert Blüm zu Gast in Übach-Palenberg anlässlich der Einweihung des Neuphone-Firmengebäudes. Foto: Stadt
Abb. 5: Bundesarbeitsminister Norbert Blüm zu Gast in Übach-Palenberg anlässlich d
er Einweihung des Neuphone-Firmengebäudes. Foto: Stadt

Egon Bahr, langjähriger Weggefährte von Bundeskanzler Willy Brandt, kam anlässlich der Feier zur Namensgebung der Willy-Brandt-Gesamtschule nach Übach-Palenberg. Foto: Stadt
Abb. 6: Egon Bahr (4.v.l.), langjähriger Weggefährte von Bundeskanzler Willy Brandt,
kam anlässlich der Feier zur Namensgebung der Willy-Brandt-Gesamtschule
nach Übach-Palenberg. Foto: Stadt

22.5.: Festabend zum 35-jähr. Bestehen des Invalidenvereins Palenberg im Theresiensaal. Gutes Unterhaltungsprogramm. 22.5.: 4 x 11-jähr. Bestehen der KG Löstige Jonge Boscheln u.a. mit Folklore-Festumzug in Boscheln. 24.5.: Egon Bahr zu Gast in Übach-Palenberg, anlässlich der Namensgebung der Willy-Brandt-Gesamtschule. 24.5.: 14. Verwaltungsbericht "Arbeit und Leben" in einer Auflage von 8.500 Exemplaren erschienen. 26.5.: Das Kinderparlament tagte im Rathaus. Mai: Sechs Regionalbands ließen in der Rockfabrik musikalisch-akustisch "nichts anbrennen".

Juni 1993
       
3.6.: Leichtes Erdbeben mit 3,7 auf der Richterskala. Epizentrum in Roermond. 4.6.: Jubiläum im Schützenhof Crampen, 80. Geburtstag von Hubert Crampen und 65. Betriebsjubiläum seiner "Regentschaft! im Lokal. 1962 schon seit 250 Jahren im Betrieb. 5.6.: Stadtverbandsschießen in Scherpenseel. Frelenberger Schützen schossen am besten. 6.6.: Gemeindefest der Ev. Kirchengemeinde ÜP-Ost an der Erlöserkirche. 6.6.: Fußballteam der GHS Boscheln Vize-Meister auf Landesebene. 2:1 Niederlage gegen Mülheim/Ruhr. 6.6.: Hafentag der IG Schiffsmodellbau am Obersee im Naherholungsgebiet. 10.6.: Königsvogelschuss in Boscheln, Heinz-Josef Frings wurde nach 1990 zum 2. Mal König in Boscheln. 10.6.: Fronleichnam: In allen Stadtteilen Prozessionen der katholischen Christen. 10.6.: Königsvogelschuss in Frelenberg. König wird Karl-Heinz Cremer. 10.6.: Wegekreuz am Übacher Markt ist restauriert worden. Einsegnung auf Fronleichnam durch Pater Leo Vieten. 12.6.: Verwaltungsdelegation aus Übach-Palenberg beim "Rosenfest" in Rosny-sous-Bois.

Übach-Palenberg, unter ihnen Bürgermeister Rolf Kornetka und Stadtdirektor Paul Schmitz-Kröll, zu Gast auf dem Rosenfest von Rosny-sous-Bois. Foto: Stadt
Abb. 7: Übach-Palenberg, unter ihnen Bürgermeister Rolf Kornetka und Stadtdirektor
Paul Schmitz-Kröll, zu Gast auf dem Rosenfest von Rosny-sous-Bois. Foto: Stadt

12. - 14.6.: Schützenkirmes in Übach, König Peter Radermacher im Festzug. 15.6.: Rettung eines Jungstiers aus dem Güllekeller durch die Feierwehren aus Übach und Scherpenseel. 16.6.: Silber für Windhausen und Zweibrüggen in "Unser Dorf soll schöner werden" auf Kreisebene. 17.6.: Pater Karl Simon aus Marienberg wurde 70 Jahre alt. Juni: Entlassfeier der Abiturienten des Gymnasiums, bzw. der Zehntklässler der Realschule. 19.6.: Sieg von Olympiastarter Willi Fischer und Michael Kreitz beim Silberdistel-Boxturnier in Neuhausen. 19.6.: 750. Spiel für die Aalten Herren des SV 09 Scherpenseel-Grotenrath für Willi Gerards, insgesamt 45 Jahre Mitglied im Verein. 19.6.: Fest zum 10-jährigen Bestehen des Kreuzbundes in Übach-Palenberg im Theresiensaal, offiziell ab 1.1.1983 hier als Gruppe vertreten. 20.6.: Konzert der Freunde der Kammermusik in der "Hütte" mit dem Trio Arthur Cordewener. 20.6.: Hermann Raub, Ratsmitglied  der CDU aus Scherpenseel wurde 60 Jahre alt. Juni: 69 Schüler/innen von Rektor Heinz Gemünd aus der GHS Palenberg entlassen. Juni: Erstmals in Vereinsgeschichte: Schachvereinigung Übach-Palenberg wurde Pokalgewinner des Schachverbandes AC. 25.6.: Anbau des Feuerwehrgerätehauses in Boscheln eingeweiht, u.a. auch durch 750 Std. freiwillige Arbeit der Wehrleute entstanden. 25.6.: Sommerkonzert der Musikschule mit Kammermusiker aus Übach-Palenberg. 26./27.6.: 9. Straßenfest im Boschelner Nordring-West mit "Hoch die Tassen" und "heiß am Grill". 26.6.: Michael Sluypers wurde Vize-Nordrheinmeister der A-Jgd. im Zehnkampf in Wesel. 27.6.: Versöhnung und Sühne", Friedensgottesdienst und Menschenkette am Friedensmal am Waubacher Weg. 29.6.: Franz-Josef Fürkötter, Fraktionsvorsitzender der SPD wurde 40 Jahre alt. Juni: In diesem Jahr schloss die Firma Brünninghaus (Textil) in Palenberg. 30.6.: Werkzeugvertrieb etc. Mann & Teltschow wurde gegründet. Juni: Der gebürtige Übach-Palenberger Hans Pöttgens erhielt das Bundesverdienstkreuz (kath. Bildungsarbeit in Mönchengladbach). 30.6.: Abfallbilanz 1. Halbjahr 1993: Verringerung um 277 Tonnen auf 3135 Tonnen, Sperrmüll um 82 Tonnen auf 470 Tonnen gestiegen, 690 Tonnen Altpapier, 366 Tonnen Altglas, 60 Tonnen Dosen, 255 Tonnen gelber Sack.

Juli 1993

1.7.:
Es gelten neue Postleitzahlen. Für Übach-Palenberg: 52531. Anlässlich dieses Wechsels gab Jürgen Klosa einen Ersttagsbrief heraus. 1.7. Bernd Schmitz wurde zum Kämmerer der Stadt bestellt.

Eine Ära am Städtischen Gymnasium geht zu Ende. Schulleiter Walter Kessler wird in den Ruhestand verabschiedet. Foto: Stadt
Abb. 8: Eine Ära am Städtischen Gymnasium geht zu Ende. Schulleiter Walter Kessler
wird in den Ruhestand verabschiedet. Foto: Stadt

3.7.: Nach 35 Jahren Schuldienst wurde Schulleiter Walter Kessler im Städt. Gymnasium in den Ruhestand verabschiedet. 4.7.: Fahrrad-Jugendturnier von ADAC und AOK auf dem Rathausplatz. 4.7.: 56 Fahrer beim Geschicklichkeitsturnier des MSC Übach-Palenberg für Autofahrer am Schulzentrum. 4.7.: Rock- und Reggaekonzert im Stadion Übachtal mit "Manfred Manns Earth Band" und "Inner Circle". 8.7.: Konstituierende Sitzung der Gesellschafterversammlung der CMC-GmbH, Geschäftsführer wurde Paul Schmitz-Kröll. 10. - 12.7.: Schützenfest in Windhausen. 14.7.: Frau Angelika Ruch, Auf der Houff, wurde 100 Jahre alt. Juli: "The Me-Janes" mit Silvia Szymannski haben eine CD herausgegeben - "Conch". 18.7.: Reisevereinigung Übachtal startete 405 km langen Wettflug für Brieftauben. Sieger Schlaggemeinschaft Spreitzer aus Boscheln. 19.7.: Erich Frischgesell mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Aktiver des Blindenvereins. Juli: Das Land NRW fördert das Carolus-Technologiezentrum mit 6,8 Mio. DM. 20.7.: Wolfgang Krisch mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Aktiver im Tennissport. 23. - 26.7.: Siedlerfest in Boscheln mit den gewohnten Festaktivitäten. 24.7.: Hunderte beim Sommerfest des Löschzuges der Übacher Feuerwehr. Juli: VfR Übach-Palenberg mit 1.851 Mitgliedern der größte Verein im Kreis HS. Juli: Schützenkirmes in Windhausen. Beim Königsvogelschuss siegt Wilfried Dohmen. Im Festzug Vorjahreskönig Josef Steigenberger.
       
August 1993

2.8.:
Beginn des 1. Bauabschnittes des neuen CMC. 5.8.: 9:2 gewann die Olympiaauswahl von Litauen gegen den VfR Übach-Palenberg. 7.8.: 70-jähriges Jubiläum der AWO in Boscheln, Schirmherr Bürgermeister Rolf Kornetka. August: 47000 Tonnen verseuchte Erde in die Niederlande abtransportiert, Altlastensanierung auf dem ehemaligen Zechengelände geht weiter. August: RP bewilligt 1.318.000,-- DM für Mensa der Gesamtschule und 306.000 DM für GGS Frelenberg. 12.8.: Rewe-Center im Mühlenhof eröffnet. 14.8.: 3. Sommer- und Wiesenfest im Rahmen des 60-jährigen Bestehens des Gartenbauvereins Marienberg. August: Jetzt auch Schnellkomposter von der Stadt für die Bürger. August: Stadtverbandsfest der AWO im Naherholungsgebiet Wurmtal unter Vorsitzendem Werner Velten. 23.8.: VfR Übach-Palenberg wurde Stadtpokalsieger. Finale: 7:0 gegen SV 09 Scherpenseel. 27.8.: Protestaktion wg. beabsichtigter Schließung des Postamtes Übach. 27.8.: Peter Speckens (wieder) Deutscher Meister im Diskus und Kugel in der M 55.

Nicht der einzige politische Prominente, der sich 1993 in Übach-Palenberg aufhielt. Hier Ex-Bundesminister Otto Graf Lambsdorff, der im Rahmen einer FDP-Veranstaltung in dieser Stadt weilte. Foto: Stadt
Abb.9: Nicht der einzige politische Prominente, der sich 1993 in Übach-Palenberg
aufhielt. Hier Ex-Bundesminister Otto Graf Lambsdorff, der im Rahmen des lokalen
20-jährigen FDP-Jubiläums in dieser Stadt weilte. Foto: Stadt

28.8.: Otto Graf Lambsdorff zu Gast in Übach-Palenberg. Anlass: 20 Jahre FDP in Übach-Palenberg. Eintrag ins Goldene Buch der Stadt. 31.8.: Eines der vier Landesleistungszentren des Schach ist jetzt in Übach-Palenberg bei der dortigen Schachvereinigung. 31.8.: Für 15 Bands, die im CM-Verwaltungsgebäude proben, schlägt heute die Abschiedsstunde.
       
September 1993

2.9.:
Textilkaufhaus Sasse in Palenberg eröffnet im Gebäude des ehemaligen KaDeCe. 4.9.: Heinz Görgens wurde 60 Jahre alt. Leiter der städt. Musikschule. 4.9.: Malabon-Wochenende" im Rahmen eines "Multi-Kulti-Festes" im Naherholungsgebiet. 8.9.: Fragestunde in der GHS Boscheln mit dem Musik-Prof. Reinhold Bohrer aus Madrid, auch Konzert in Boscheln. 8.9.: Die verschwundene Sonnenuhr aus dem Naherholungsgebiet ist wieder da. 9.9.: Sportkegler Blau-Rot Übach-Palenberg spielen um die europäische Kegelkrone, größter Erfolg der Vereinsgeschichte. 11. - 18.9.: Europäische Woche der Musik in der Städt. Musikschule mit vielen Internationalen Aktivitäten. 11.9.: Open-Air-Konzert im Naherholungsgebiet mit Wurmtalrock (5 Rockbands). 14.9.: Karl-Hermann Terodde wurde als neuer Leiter des Gymnasiums im Rat vorgeschlagen und gewählt. 17. - 19.9.: 13. Kaiser-Karl-Fest in Palenberg, Franz. Delegation mit Tanzgruppe zu Gast. 18.9.: Dr. Ing. Walter Treuling (34) wurde Nachfolger von Dr. Dieter van de Kamp als "Chef" bei der Firma Spanset. 20.9.: Fest der alten Meister des Handwerks in der Stadthalle (wie jedes Jahr). Goldene Meister: Friedrich Römgens und Josef Rademacher.

Der VDL Übach-Palenberg kümmerte sich im Jahre 1993 um die Restaurierung der letzten Lore von Carolus-Magnus. Bis zu deren Aufstellung am CMC sollten aber noch einige Jahre vergehen. Foto: Stadt
Abb.10: Der VDL Übach-Palenberg kümmerte sich im Jahre 1993 um die Restaurierung
der letzten Lore von Carolus-Magnus. Bis zu deren Aufstellung am CMC
sollten aber noch einige Jahre vergehen. Foto: Stadt

September: Partnerschaft zwischen Weißrussland und dem ECMR in Übach-Palenberg. 24. - 26.9.: 25 Jahre Tennisclub TC Blau-Rot VfR Übach-Palenberg, 3 Tage Feierlichkeiten. 25.9.: Konzert von Reinhold Bohrer im Ev. Gemeindezentrum Boscheln. 25.9.: Eröffnung des City-Service-Kioskes auf dem Rathausplatz. 25.9.: Erste Abiturientia des Gymnasiums traf sich nach 20 Jahren mit Schulleiter Kessler. 1. Jahrgang des Gymnasiums. 25./26.9.: "Tag der offenen Tür" der Feuerwehr in Boscheln mit Bürgerfest. 25./26.9.: Sommerfest des THW im Gebäude in der Werkstraße. September: VDL restauriert die letzte Lore von Carolus Magnus unter Leitung von Horst Laukamp. 25.9.: "Land unter" nach Dauerregen im Wurmtal zwischen Rimburg und Frelenberg. 26.9.: Konzert der Freunde der Kammermusik mit dem Gitarrenquartett Aigner in der "Hütte der Begegnung".


Oktober 1993

1.10.: Ingrid Dreyer wurde neue Jugendmitarbeiterin der Ev. Kirche ÜP-Ost. Oktober: Die Firma Werner Schanz mit ihren industriellen Raritäten ist jetzt in Übach-Palenberg ansässig. 1.10.: Günter Wild (Pfarrer im Hilfsdienst) unterstützt ab sofort den ev. Pfarrer Johannes de Kleine in der Gemeinde Übach-Palenberg-Ost. 2.10.: Erntedankfest der Gartenfreunde Übach in der Stadthalle. 2.10.:  Dorfgemeinschaft Siepenbusch feierte zum 3. Mal das "Jeete-Fest". 2.10.: Verabschiedung des Rektors der GGS Marienberg, Peter Kronenberg. 2.10.: Der Vogelhändler", von Carl Zeller im PZ vom Wiener Operettentheater aufgeführt. 2.10.: Trotz heftiger Proteste wurde die Post auf dem Rathausplatz geschlossen. 3.10.: Gelungenes Erntedankfest auf dem Zweibrüggener Hof bei regnerischem Wetter. 3.10.: Kundgebung zum Tag der deutschen Einheit im Wurmtal, u.a. mit Festredner Dr. Karl Fell. 3.10.: Zu viele Coli-Bakterien im Trinkwasser. Bevölkerung soll Wasser abkochen. 4.10.: 10-jähriges Bestehen der Tauchfreunde.

Eröffnung des Waldlehrpfades durch Forstinspektor Oberheiden und Vertretern der Stadt (Stadtdirektor Paul Schmitz-Kröll, Bürgermeister Rolf Kornetka und Umweltbeauftragter Horst Tacken). Foto: Stadt
Abb.: Eröffnung des Waldlehrpfades durch Forstinspektor Oberheiden und
Vertretern der Stadt (Stadtdirektor Paul Schmitz-Kröll, Bürgermeister
Rolf Kornetka und Umweltbeauftragter Horst Tacken). Foto: Stadt

4.10.:  Bürgermeister Rolf Kornetka, Stadtdirektor Paul Schmitz-Kröll und Forstoberinspektor von der Heiden stellen neuen Waldlehrpfad vor. 9.10.: 20-jähriges Bestehen des Heimes "Altes Kloster" in der Klosterstraße. Bisher insgesamt 200 Jugendliche betreut. 9.10.:  Konzert des MGV Scherpenseel im Grenzlandhof Küppers. 10.10.: Goldenes Organistenjubiläum von Heinz Sablotny bei der Ev. Kirchengemeinde Übach-Palenberg.

Ein unterhaltsames Programm wurde auch bei den diesjährigen Seniorennachmittagen geboten - sogar unter Einbeziehung der Gäste. Unser Bild zeigt Willi Fenger in seiner impressionistischen Figur ''Boschelner Adel''. Foto: Stadt
 Abb. 12: Ein unterhaltsames Programm wurde auch bei den diesjährigen
Seniorennachmittagen geboten - sogar unter Einbeziehung der Gäste.
Unser Bild zeigt Willi Fenger in seiner impressionistischen
Figur "Boschelner Adel". Foto: Stadt

13./14.10.:  Seniorennachmittage der Stadt Übach-Palenberg erstmalig im PZ. Tolle Stimmung und gutes Programm. 13.10.: Wohltätigkeitskonzert anläßlich des 40-jährigen Berufsjubiläums von Heinz Görges, Leiter Musikschule, mit dem Werkschor Schlafhorst und der Priv. Musikkapelle Scherpenseel. 16.10.: Kameradschaftsabend mit Jubilarehrung beim Kleintierzucht- u. Gartenbauverein Marienberg zum 60 jährigen Bestehen. 16.10.: Kameradschaftsabend des Seniorenvereins Übach in der Stadthalle im Rahmen des 30-jährigen Bestehens. Oktober: In diesen Tagen: Abtransport des verseuchten Bodens auf Carolus-Gelände ist problematisch. Entsorgung in den Niederlanden. 20.10.:  Reinhold Esser wurde 60 Jahre alt, (Heimatforscher und Heimatliterat, Bearbeiter von: "Arbeit & Leben"). Oktober: Peter Speckens wurde zweimal Vize-Weltmeister im Kugel und Diskus in Japen. 21.10.:  Rolf Kornetka, Johannes Sondermann und Dieter Meurer taten den 1. Spatenstich zum Bau der AWO-Kindertagesstätte in Boscheln, Friedensstr.

Gründungsversammlung der Jugendfeuerwehr Übach-Palenberg. Foto: Stadt
Abb. 13: Gründungsversammlung der Jugendfeuerwehr Übach-Palenberg. Foto: Stadt

21.10.: Gründungsversammlung der Jugendfeuerwehr im Feuerwehrgerätehaus an der Friedrich-Ebert-Str. Oktober: Das Ratsmitglied Eugen Tönnis engagiert sich stark gegen den Vogelmord, u.a. in Italien. Starkes überregionales Medieninteresse. 24.10.: 21. Int. Volkslauf des SV RW Schlafhorst am Bucksberg, 320 Teilnehmer/innen am Start. 26.10.: Start des ersten Bauabschnittes des CMC in Palenberg, u.a. mit WDR-5-Reportage vom CMC-Gelände. Vorstellung der CMC-GmbH und Beschreibung der Umwandlung von einer Bergbaubetriebsstätte zu einem Technologiezentrum.  27.10.: Gute Ergebnisse in der Ausbildung bei Firma Schlafhorst. Vier Auszubildende schlossen mit "sehr gut" ab. 30.10.: Dramatische Szenen von Loriot (aber nicht von ihm selbst) des Münchener Tournee-Theaters, u.a. mit Gunnar Möller, Christiane Hamacher, Ingeborg Kallweit und Wol Walther.

November 1993

2. - 7.11.:
Woche des Friedens der Ev. Kirchengemeinde Übach-Palenberg, u.a. mit "Türkischer Kulturabend" und großartigem Konzert am Schluss der Woche. Viel Beifall für Paco Gonzales. 6.11.: Betriebsfußballer der Firma Schlafhorst feierten ihr 30-jähriges Bestehen im Grenzlandhof Küppers. 12.11.: Zum 25. Mal war Ex-Stadtdirektor Josef Etzig Schirmherr bei der Vereinsmeisterschaft der Kanarienzüchter. Nov.: Von Okt. 1991 bis Nov. 1993 werden 54.000 t PAK-belasteter Carolus-Magnus-Boden in Rotterdam thermisch entsorgt. Kosten der Grundwassersanierung ca. 26 Mio. DM.

Wiedereinweihung der neurenovierten Neuapostolischen Kirche in Übach. Foto: NAK
Abb. 14: Wiedereinweihung der neurenovierten Neuapostolischen Kirche in Übach. Foto: NAK

14.11.: Die neuapostolische Kirche in Übach wird nach einer längeren Renovierungszeit wieder eingeweiht. 19.11.: Torwarthaudegen" Fritz Brendt aus Übach 40 Jahre Mitglied bei den Handballern.  20./21.11.: Vereinsschau des Geflügelzuchtvereins. Jahresfest zum 70-jährigen Bestehen. 20.11.: Gemeinsame Sitzung der Übach-Palenberger Karnevalsvereine in der Sporthalle Palenberg. Die zweite nach 1992. 20.11.: Patronatstag der hl. Cäcilia mit festlicher Messe mit insgesamt 150 Sängern begangen in der Pfarrkirche Palenberg. 21.11.: Konzertreise des ÜGV 1848 nach Rosny sous Bois. Beifall-Ovationen für die Übacher. 25.11.: Prof. Böttcher vom Europa-Centrum Maas-Rhein in Übach-Palenberg wurde Honorarprofessor im weißrussischen Minsk. 26. - 28.11.: Übacher Weihnachtsmarkt am 1. Adventswochenende im Übacher Zentrum. 27.11.: Goethes "Clavigo" vom Rhein. Landestheater im PZ im Rahmen des städtischen Kulturprogramms aufgeführt. November: "Jahrhundert-November" mit Kälterekorden. 28.11.: Euregio-Konzert des Kirchenchores St. Dionysius Übach mit anderen Chören in der Übacher Pfarrkirche. 28.11.: Josef Reinartz vom SV RW Schlafhorst wurde 60 Jahre alt.

Auch 1993 war die Feuerwehr oftmals im Einsatz. Hier leistete man Unterstützung bei einem Verkehrsunfall in Palenberg. Foto: Stadt
Abb. 15: Auch 1993 war die Feuerwehr oftmals im Einsatz. Hier leistete man
Unterstützung bei einem Verkehrsunfall in Palenberg. Foto: Stadt


Dezember 1993

3. - 5.12.: Palenberger Weihnachtsmarkt zwischen Aachener und Kirchstraße ein voller Erfolg. 4.12.: Beginn der 3. Projektwoche der Gesamtschule Übach-Palenberg "Miteinander leben, voneinander lernen". 4.12.: Skat-Stadtmeister 1993 wurde Karl Deliege aus Aachen mit 21.791 Punkten. Ausrichter: Skatclub "Übach-Palenberger Buben". 5.12.: "Christi Kreuz - unser Heil!" Inschrift der neuen geweihten Glocken in der ev. Kreuzkirche Boscheln. 5.12.: VHS-Konzert mit dem ÜGV 1848 in der Stadthalle. 6.12.: Internationale weihnachtliche Instrumental- und Vocalmusik in der Pfarrkirche Marienberg mit dem Collegium Cantorum. 9.12.: Einweihung des Sportlerheimes Marienberg durch Bürgermeister Rolf Kornetka und anderen Ehrengästen. 11.12.: Lokalschau des BZV "Luftbote Palenberg" in der Gaststätte Malburg mit 138 Tieren. 15.12.: Firmenjubiläum: 25 Jahre SpanSet Transportsysteme. Hebe- und Zurrtechnik aus Übach-Palenberg. 21.12.: Trad. Weihnachtsfeier des Altenheimes St. Josef Übach.

Spende der Provinzial für den lokalen Feuerschutz durch Bernd Kehmer. Foto: Stadt
Abb. 16: Spende der Provinzial für den lokalen Feuerschutz durch
Bernd Kehmer. Foto: Stadt

27.12.: 10.000,-- DM von der Provinzial, Karl Kehmer, für den Feuerschutz in Übach-Palenberg gespendet. 30.12.: Direktor Eghard von Estorff (Firma Woeste & Yorkshire) in den Ruhestand versetzt. 31.12.: Müll 1993 = 7200 Tonnen, 6,35 % weniger als 1992, Altpapier 1360 Tonnen, Altglas 790 Tonnen.

       
Folgende Personen, die im öffentlichen Leben standen, verstarben im Jahre 1993: 18.8.: Josef Schlebusch (von 1920 bis 1971 im öffentl. Dienst), 16.9.: Heinrich Esser (CDU-Ratsmitglied aus Übach von 1948 - 1952, 89 Jahre). 25.12.: Karl Zilgens (von 1939 bis 1976 im öffentl. Dienst).

Allgemeine Daten:

Einwohner am 31.12.1993: 23.790

Stadt- und Verwaltungsspitze: Bürgermeister: Rolf Kornetka
                                            Stadtdirektor: Paul Schmitz-Kröll
                                            1. Stadtbeigeordneter: Engelbert Piotrowski
                                            Techn. Beigeordneter: Werner Schiewe

Haushalt 1993: Verwaltungshaushalt: 63.321.504 DM
                       Vermögenshaushalt:    29.222.657 DM
                       Gesamtvolumen:       92.544.161 DM