Wohnortwechsel


Zieht eine wahlberechtigte Person in der Zeit vom 21.04.2014 – 04.05.2014 nach Übach-Palenberg zu, so wird sie hier auf Antrag ins Wählerverzeichnis aufgenommen.

Bei Wegzug aus Übach-Palenberg nach dem Stichtag 20.04.2014 bleibt sie weiterhin in Übach-Palenberg  wahlberechtigt, sofern sie am neuen Wohnort keinen Antrag auf Eintragung ins Wählerverzeichnis stellt.

Wird am neuen Wohnort bis zum 04.05.2014 die Aufnahme ins dortige Wählerverzeichnis beantragt, wird der/die Wahlberechtigte im hiesigen Wählerverzeichnis gestrichen.

Bei Umzug innerhalb von Übach-Palenberg erfolgt keine Änderung des Wählerverzeichnisses.