Briefwahl und Wahlschein


Die Beantragung von Wahlschein und Briefwahlunterlagen kann in unterschiedlicher Weise erfolgen:

persönliche Antragstellung:

Wahlberechtigte können ab ca. 24.04.14 bis zum 23.05.14,18.00 Uhr, persönlich die Briefwahlunterlagen beim Wahlamt der Stadt Übach-Palenberg beantragen und dort auch sofort wählen. Jeder Wahlberechtigte erhält grundsätzlich nur seine persönlichen Unterlagen. Die Abholung für andere Personen ist nur mit einer schriftlichen Vollmacht, die auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung aufgedruckt ist, möglich. Dabei darf die bevollmächtigte Person nicht mehr als vier Wahlberechtigte vertreten.

Schriftliche Antragstellung:

Wahlschein und Briefwahlunterlagen können auch schriftlich angefordert werden.
In der Regel geschieht dies mit dem Antrag, der auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung abgedruckt ist (bitte Unterschrift nicht vergessen!).

Der Wahlscheinantrag kann im Rathaus beim Wahlamt bzw. bei der Servicestelle abgeben oder per Fax (Fax-Nr. 02451/979-1150) oder mit der Post übersandt werden. Falls der Antrag dem Wahlamt auf dem Postweg zugeschickt wird, ist er in in einem frankierten Umschlag abzusenden.

Der Antrag kann auch formlos gestellt und dem Wahlamt per Post, Fax oder Email zugesendet werden. Bitte geben Sie bei allen Anträgen Ihren Familiennamen, Vornamen, Geburtsdatum und Ihre vollständige Wohnanschrift an. Außer bei der Antragstellung per Email ist auch  in diesem Fall Ihre Unterschrift auf dem Antrag erforderlich.

Bei Email-Anträgen soll zur sicheren Identifizierung des Antragstellers zusätzlich die Wahlbezirks-/Wählerverzeichnisnummer angegeben werden.

Wenn Sie die Zusendung der Briefwahlunterlagen an eine andere als Ihre Meldeanschrift wünschen, geben Sie bitte Ihre vollständige Zustellanschrift an.

Anschrift des Wahlamtes:  Stadt Übach-Palenberg
                                       -Wahlamt-
                                       Rathausplatz 4
                                       52531 Übach-Palenberg

Fax-Nr. des Wahlamtes:     02451 - 979 1150
Email-Adresse :                 g.mende@uebach-palenberg.de

Öffnungszeiten des Wahlamtes:

Eine persönliche Abholung der Briefwahlunterlagen beim Wahlamt ist ab ca. 24.04.2014 zu folgenden Zeiten möglich:

vom 24.04.14 - 22.05.14:

montags – donnerstags      von 8 - 12 Uhr  und  von 14 - 16 Uhr
freitags                             von 8 - 12 Uhr
Freitag, 23.05.14:              durchgehend von 8 bis 18 Uhr

Online-Antrag:

Der Antrag auf Zusendung der Briefwahlunterlagen kann ab ca. 24.04.2014 auch online gestellt werden. In diesem Fall braucht die Wahlbenachrichtigungskarte nicht ans Wahlamt zurückgegeben werden.

zum Online-Wahlscheinantrag
(wird im Laufe der 17. Kalenderwoche (22. - 25.04.14) freigeschaltet)

Eine telefonische Antragstellung ist leider ausgeschlossen.


Verlorene Wahlscheine werden nicht ersetzt. Nur wenn glaubhaft versichert wird, dass der beantragte Wahlschein nicht zugegangen ist, kann bis 24.05.2014, 12.00 Uhr, ein neuer Wahlschein ausgestellt werden.