Anlaufstellen für Renten- und Sozialberatung

 

Versichertenälteste, Versichertenberater, Rentenberatung, Auskünfte in sozialen Fragen,
Beratung für Schwerbehinderte


An folgende Personen oder Stellen kann man sich in Übach-Palenberg in Fragen der Rentenversicherung, in sozialen Fragen oder Fragen der Schwerbehinderung wenden:


Versichertenberaterinnen und Versichertenberater sowie Versichertenälteste
Die zahlreichen, ehrenamtlichen Versichertenberaterinnen und Versichertenberater sowie Versicherungsälteste beantworten Ihnen alle Fragen rund um die Rentenversicherung. Sie kümmern sich auch nach Feierabend um Ihre Anliegen, nehmen Anträge auf und lassen für Sie bei Ihrem zuständigen Rentenversicherungsträger Ihren gegenwärtigen Rentenanspruch berechnen.
Für Übach-Palenberg sind folgende Personen tätig:


Versichertenberater Deutschen Rentenversicherung  Bund
Peter Weinkamp
Comeniusstr. 7
52531 Übach-Palenberg                     
Tel. 02451/43952

Beratungstermine finden monatlich in den Räumen der Barmer /GEK in Geilenkirchen, Friedlandplatz 4, für alle ratsuchenden Versicherten statt.Terminvereinbarungen können unter der kostenlosen Rufnummer:
0800 332060 64-6200
vereinbart werden.

Folgende Beratungstermine jeweils ab 15.30 Uhr im Jahre 2017 sind geplant:
19.01.2017, 16.02.2017, 16.03.2017, 20.04.2017, 18.05.2017, 22.06.2017,
20.07.2017, 17.08.2017, 21.09.2017, 19.10.2017, 16.11.2017, 21.12.2017.

Es können darüber hinaus auch Termine für Beratungen in Übach-Palenberg unter der vorgenannten Telefon-Nr: ausgemacht werden.

Versichertenälteste der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See
Ein Versichertenältester wird von der Bundesknappschaft eingesetzt, weil Übach-Palenberg als ehemalige Bergbaustadt über viele Knappschaftsrentner (ehemalige Bergbaubeschäftigte und deren Angehörige) verfügt. Ansprechpartner für alle Versicherten der Knappschaft-Bahn-See in Renten-, Kranken-, Pflege- und Rehaangelegenheiten sind:

Günter Gävert, Tel.: 02451-44403 Günter Wagner, Tel.: 02404-21635
wohnhaft in der Heerlener Straße 217 wohnhaft in der Carl-Alexander Str. 53


Rentenanträge
Rentenanträge werden nicht nur von den Versichertenältesten angenommen, sondern auch im Rathaus. Zuständiger Sachbearbeiter dafür ist Thomas Lohren, Tel.: 02451-979-4013. Es empfiehlt sich eine Terminvereinbarung. Es werden Rentenanträge für alle Versicherungsträger bearbeitet.


VdK Übach-Palenberg
Der VdK ist ein aktiver Sozialverband, der in allen Sozialfragen berät.
Jeden ersten Montag im Monat von 14 bis 16 Uhr kann die Sprechstunde des VdK im Rathaus wahrgenommen werden.
Weitere Auskünfte über die Arbeit des VdK erteilt Wilhelm Bergstein, Tel.: 02451/41921 oder 628100 oder im Internet.


Versorgungsamt Aachen
Das Versorgungsamt in Aachen (Angelegenheiten für Schwerbehinderte) bietet auch die Gelegenheit zu Sprechstunden in der Kreisverwaltung Heinsberg. Jeden dritten Dienstag im Monat werden diese von 9 bis 15 Uhr angeboten.