Veröffentlichung der Angaben gem. § 16
Korruptionsbekämpfungsgesetz NRW (KorruptionsbG)

Gemäß § 16 KorruptionsbG geben die Mitglieder in den Organen und Auschüssen der Gemeinden sowie die sachkundigen Bürger gem. § 58 Abs. 3 Gemeindeordnung NRW gegenüber dem Hauptverwaltungsbeamten schriftlich Auskunft über

  1. den ausgeübten Beruf und Beraterverträge
  2. die Mitgliedschaften in Aufsichtsräten und anderen Kontrollgremien i. S. d. § 125 Abs. 1 Satz 5 des Aktiengesetzes
  3. die Mitgliedschaft in Organen von verselbstständigten Aufgabenbereichen in öffentlich-rechtlicher oder privatrechtlicher Form der in § 1 Abs. 1 und Abs. 2 des Landesorganisationsgesetzes genannten Behörden und Einrichtungen
  4. die Mitgliedschaft in Organen sonstiger privatrechtlicher Unternehmen
  5. die Funktionen in Vereinen oder vergleichbaren Gremien

 

Die Angaben sind in geeigneter Form jährlich zu veröffentlichen.

Die Gewähr für die Richtigkeit der Angaben und Aktualisierung bei Veränderungen liegt bei den Meldepflichtigen.

 

Stadtverordnete:

Appelrath, Brigitte

Bien, Wolfgang

Bildhauer, Sven

Böven, Tim

Burghardt, Claudia

Brade, Bernhard

Czervan-Quintana Schmidt, Martina

Dr. Derichs, Sascha

Fibus, Herbert

Fröschen, Josef

Fröschen, Peter

Fürkötter, Karin

Görtz, Herbert

Gudduschat, Gerhard

Gudduschat, Wolfgang

Junker, Walter

Kohnen, Lars

Kohnen, Robert

Kozian, Frank 

Langa, René

Lux, Dietmar

Mlaker, Herbert

Nievelstein, Johannes

Overländer, Hans-Georg

Pickartz, Alf-Ingo

Rißmayer, Rainer

Schneider, Wolfgang

Streichert, Gerd

Walther, Oliver

Weinhold, Corinna

Wörthmann, Artur

Wynands, Hubert

 

sachkundige Bürger/-innen:

Bröhl, Johannes

Frings, Heinrich-Josef

Gottschlich, Ralf

Havertz, Manfred

Krawanja, Josef

Mahr, Alexander

Meyer, Jens

Quintana Schmidt, Alina

 

sachkundige Einwohner/ -innen:

Bernhardt, Klaus-Giso

Burghardt, Claudia

Ehmig, Manfred

Gerschel, Paul Josef

Glashagen, Carla

Lux, Monika

Schröter, Sebastian

Stoffels, Oliver

Wissing, Marion