Heeresmusikkorps Koblenz zu Gast!

 

Mittwoch, 18.November 2015, um 19.30 Uhr im Pädagogischen Zentrum in Übach-Palenberg.
Eintritt: 10,00 €, im Vorverkauf und an der Abendkasse.
Das diesjährige Benefizkonzert wird gespielt für Aktion: “Flüchtlingshilfe Übach-Palenberg“

 

Schmerzlich wurden die Musikerinnen und Musiker des Heeresmusikkorps Koblenz schon in Übach-Palenberg vermisst. Durch eine Bundeswehrreform wurden viele Standorte geschlossen und die dort beheimateten Musikkorps wurden aufgelöst, weshalb nur noch wenige vorhanden sind. Uns ist es trotzdem gelungen, alle zwei Jahre, ein Musikkorps der Bundeswehr nach Übach-Palenberg zu holen. In diesem Jahr freuen wir uns das Heeresmusikkoprs Koblenz, erstmals unter der Leitung von Frau Oberstleutnant Alexandra Schütz-Knospe, in Übach-Palenberg, begrüßen zu dürfen.

In diesem Jahr möchte das Heeresmusikkorps Koblenz, Sie liebe Gäste, mit einer bunten Mischung aus einem vielfältigen Repertoire der Militärmusik erfreuen - das Musikkorps der Division Spezielle Operationen freut sich auf SIE.

Die Militärmusik beruht auf jahrhundertealter Tradition und ist für die Streitkräfte unverzichtbarer Bestandteil dienstlicher Veranstaltungen. Sie ist außerdem Ausdruck des soldatischen Empfindens und stellt durch Auftritte der Bundeswehrmusikkorps in der Öffentlichkeit ein wichtiges Bindeglied zwischen Truppe und Bevölkerung dar. Sie fördert das Zusammengehörigkeitsgefühl in der Truppe und dient dazu, die Bundeswehr bei besonderen Anlässen, beim Auftreten in der Öffentlichkeit und bei internationalen Veranstaltungen zu repräsentieren. Sie ist wesentlicher Bestandteil des militärischen Protokolls und wichtiges Element bei der Pflege und Förderung internationaler Beziehungen zwischen den Streitkräften.

Genauso fördert das Musikkops aber auch die Beziehungen zwischen Menschen egal welcher Nationalität und Hautfarbe. Welchen besseren Zweck als die Aktion „Flüchtlingshilfe Übach-Palenberg“ hätte es also für dieses Benefizkonzert geben können. Musik hilft  Völker zu verständigen und verbinden.

Genau diese Völkerverständigung ist es, die wir in Übach-Palenberg leben und die in Übach-Palenberg Bestand hat. Herzlich willkommen in Übach-Palenberg!

„Kein Mensch verlässt gerne seine Heimat.
Flüchtlinge sind auch unter uns und benötigen unsere Hilfe!
Die Aktion „Flüchtlingshilfe in Übach-Palenberg“ hilft unbüro-
kratisch da, wo es nötig ist und Hilfe gebraucht wird.
Bitte helfen Sie mit, damit „Flüchtlingshilfe“ in Übach-Palenberg
weiter Bestand hat.“

Neben Geldspenden freuen wir uns über alle Gegenstände, die zur Gründung eines kleinen Haushaltes benötigt werden. Tel. Infos unter: 02451 979 4001 und 02451 979 5013

Geldspenden:
Bank: Stadtkasse Übach-Palenberg
Kto.- Nr.: 11 000 15
BLZ: 312 512 20
Kennwort: Aktion Flüchtlingshilfe Übach-Palenberg
Aktions-Nr.: 17822265


Kartenverkauf zum Preis von 10,00 €:
Servicestelle Rathaus Übach-Palenberg
Buchhandlung Funken/Übach
Lotto-Toto Lengersdorf/Übach
Lotto-Toto Schneidersmann/Palenberg