Die PS-Auslosung machte in unserer Stadt Halt und sorgte für beste Stimmung

 

Alle Jahre wieder ist diese Veranstaltung, die ständig „on tour“ ist, auch mal in Übach-Palenberg zu Gast. Und die Gastgeber von der Kreissparkasse Heinsberg hatten mit einem gigantischen Rahmenprogramm nicht nur alles für die gute Laune aufgefahren. Sie sorgten mit den Vertretern vom Rheinischen Sparkassen- und Giroverband, und einer ordnungsgemäßen Ziehung der Gewinnzahlen auch für ganz viele Gewinner an diesem Abend.

 

Garanten für beste Laune bei der PS-Auslosung waren Moderatorin Steffi Neu, Übach-Palenbergs Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch und Sparkassen-Vorstand Thomas Pennartz (v.l.).
Foto: Stadt

Mit Übach-Palenbergs Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch als männlicher „Glücksfee", Ziehungsleiter Udo Langen sowie unter der Aufsicht von Landrat Stephan Pusch als Justiziar sorgte die ordnungsgemäß eingesetzte Ziehungsmaschine für die Glückszahlen.

Zuvor erläuterte Thomas Pennartz als Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Heinsberg im Interview mit Steffi Neu, die als „Stimme von WDR 2“ bekannt ist, was PS-Sparen und –Gewinnen eigentlich bedeutet. „Wir verkaufen circa 100.000 Lose pro Monat“, so Pennartz, der zugab, immer gleich zehn Lose zu kaufen, damit immer die kleinste Gewinnsumme von 2,50 Euro gesichert sei. Ein Los kostet fünf Euro, davon gehen vier Euro aufs Sparkonto und ein Euro bleibt als Einsatz für Gewinne von bis zu 250.000 Euro übrig.

Der erhoffte Glücksschrei unter den gut 600 Gästen des Abends blieb zwar aus, doch mit den so genannten Zweckerträgen aus den PS-Losen wird für gemeinnützige Vereine viel Gutes getan. So stehen alleine im Kreis Heinsberg in diesem Jahr mehr als 285.000 Euro an Spendenmitteln für Sport- und Kulturvereine, oder auch die Förderung von Jugendförderung und Brauchtumspflege zur Verfügung.

Jubeln durfte übrigens auch Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch, denn eine Spende von 5.000 Euro aus den Zweckerträgen ließ Thomas Pennartz gleich zugunsten der Kultur und der Schülerförderung im PZ da.

 
Aus den Händen von Sparkassen-Vorstand Thomas Pennartz (r.) nahm Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch noch eine Spende von 5000 Euro zugunsten der Kultur und der Schüler in Empfang.
Foto: Stadt

Doch die Auslosung ist nicht nur eine reine Nummernshow, sondern immer auch ein Show-Erlebnis der Extraklasse. Dafür sorgte der abschließende Showteil unter der Überschrift „We Will Rock You Amadeus“, der mit „Freddie Mercury“ alias Sascha Lien und „Falco“ alias Axel Herrig, sowie der „Rock Goddess“ Nicole Malangré für richtig gute Laune sorgte.

 
Die Show unter der Überschrift „We Will Rock You Amadeus“ begeisterte die rund 600 Gäste im PZ.
Foto: Stadt

 


Ein Programmpunkt aus der erstklassigen Show "We will Rock you Amadeus"
Foto: Stadt

 

 
Natürlich wurden auch die Gewinnzahlen der PS-Auslosung durch ein ordnungsgemäßes Ziehungsverfahren ermittelt.
Foto: Stadt

Hier nun noch die Gewinnzahlen im Überblick:

2,50 Euro: 5
5 Euro: 79
25 Euro: 148 und 601
500 Euro: 5512
5000 Euro: 62607
50 000 Euro: 229400
250 000 Euro: 0750685
(alle Angaben ohne Gewähr)