Hochkarätiger Ju-Jutsu-Lehrgang beim KSV „Ninja“ Übach-Palenberg

 

Auch in diesem Jahr trumpft der KSV „NINJA“ Übach-Palenenberg wieder mit hochkarätigen Lehrgängen rund um den Kampfsport auf.

 
KSV-Trainer Ulrich Rusina konnte nun Uwe Kantler, Träger des 4.DAN Ju-Jutsu/Kickboxen aus Köln als prominenten Lehrgangsleiter gewinnen, welcher den Themenschwerpunkt auf die Bewegungsformen im Ju-Jutsu legte. Trainiert wurden sowohl Schlag- als auch Trittkombinationen. Uwe Kantler beeindruckte die Lehrgangsteilnehmer immer wieder, mit welcher Dynamik und Präzision er diese Techniken ausführte. Zwischendurch legte Uwe immer wieder kurze Übungen zur Lockerung, Dehnung und Kräftigung der Arme und des Oberkörpers ein. Den Lehrgangsteilnehmern war die Anstrengung, aber auch der Spaß am Lehrgang anzusehen. Nach drei Stunden intensiven Trainings beendete der Bundespolizeibeamte aus Köln (sechster von links) diesen Lehrgang mit rundum zufriedenen und applaudierenden Lehrgangsteilnehmern.

Interessenten für Ju-Jutsu/Allkampf erhalten gerne weitere Informationen bei Manfred Wrobel unter Tel: 02451-46447