570 Jahre Mitgliedschaft

 

Im Haus der Arbeiterwohlfahrt in Boscheln ehrte die Ortsgruppe Boscheln am Samstag, 24.1.2015 14 ihrer Mitglieder für insgesamt 570 Jahre Mitgliedschaft.

 

Die Veranstaltung begann für die Jubilare und den Vorstand mit einem gemeinsamen Mittagessen.

Im Anschluss eröffnete der Bürgermeister der Stadt Übach-Palenberg den offiziellen Teil mit seinem Grußwort an die Jubilare. Der Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch verwies in seine Ansprache auf die Wichtigkeit der Ortsgruppen. Sie seien die Basis und somit das Fundament der Gewerkschaftlichen Organisation. Er bedankte sich bei den Jubilaren aber auch bei dem Vorstand der Ortsgruppe für das Ehrenamtliche  Engagement das für unsere Gesellschaft unverzichtbar sei. Unsere Gesellschaft brauche Bürger und Bürgerinnen die für ihr Umfeld aktiv werden und sich für ihre Mittmenschen oder das Gemeinwohl einsetzen. Heute sei nun der Tag gekommen, für diesen Einsatz auch im Namen der Stadt Übach-Palenberg Danke zu sagen.

Im Anschluss an das Grußwort führte nun der Vorsitzende der Ortsgruppe Michael Herbst mit seinem Vortrag die Anwesenden in einer Zeitreise zurück in die Vergangenheit. In einer lockeren Atmosphäre und mit reger Teilnahme der Zuhörer blickte er mit den Anwesenden zurück auf wichtige Ereignisse die sich in den Beitrittsjahren der Jubilare ereignet haben.

Zusammen mit Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch ehrte Michael Herbst dann im Anschluss die Jubilare.


Mit Kaffee und Kuchen wurde der gesellige Nachmittag dann abgerundet.