VfR-Schwimmer ehrten langjährige und verdiente Mitglieder

Übach-Palenberg. Natürlich nahm der Vorstand der Schwimmabteilung des VfR Übach-Palenberg bei der Mitgliederversammlung in der ehemaligen Lohnhalle des Carolus-Magnus-Centrums (CMC) am Freitagabend auch die Gelegenheit wahr, langjährige und verdiente Mitglieder zu ehren. Dabei wurden 32 Mitglieder für insgesamt 845 aktive Jahre in der Schwimmabteilung des VfR Übach-Palenberg ausgezeichnet. Sie erhielten für ihre Leistungen neben einer Urkunde und der Anstecknadel auch ein kleines Präsent. Zwei Jahrzehnte im Verein sind Jens Böven, Paula Gendrisch, Kerstin Holstein, Michael Horstkotte, Silvia Keuter, Maximilian Klosky, Ingrid Lataster und Vibha Strank. Für 25 Jahre wurden Marco Bleidießel, Anneliese Bröhl, Hans-Josef Bröhl, Johannes Bröhl, Marianne Bröhl, Maximilian Bröhl, Herbert Lataster, Jochem Loeber, Daniela Konrads, Holger Stein und Kirthan Strank ausgezeichnet. Seit 30 Jahren treu zum VfR Stehen Uwe Delahaye, Angelika Gerhards, Wolfgang Gerhards, Frank Senz und Dr. Robert Teeuwen. Für 35-jährige Mitgliedschaft wurden Claudia Beck, Martha Fröschen, Sabine Heinrichs, Werner Kebernik, Claudia Rothärmel, Hubert Strank und Ulrike Strank geehrt. Und seit nunmehr 45 Jahren aktiv im Vereinsleben blickte Gabriele Jungnitsch zurück.

 

BU: Zahlreiche Ehrungen standen bei den Schwimmern des VfR Übach-Palenberg auf der Tagesordnung, so erhielt Gabriele Jungnitsch (mit Blumenstrauß) eine Auszeichnung für 40-jährige, aktive Mitgliedschaft.