30. Baumpflanzaktion im Naherholungsgebiet

 

12 weitere Kaiserlinden wurden gepflanzt

 Zur Erinnerung an den großartigen Menschen Theodor Kranz wurde ein Baum gepflanzt.
Zwei Kaiserlinden erinnern jetzt auch an Theodor und Beate Kranz. Foto:Stadt

Bei kalten Temperaturen und Sonnenschein wurden am Freitag, 15.11.2013, im Naherholungsgebiet 12 Kaiserlinden gepflanzt.

Bei der Baumpflanzaktion im Naherholungsgebiet wurden wieder aus den unterschiedlichsten Anlässen Bäume gespendet:

Irina Günsche zur Erinnerung an Heinz Schröder.

Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz zur Erinnerung an Theodor Kranz, 1897-1980 "Gerechter unter den Völkern"

Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz zur Erinnerung an Beate Kranz, geb. Adler 1901-1944, Als  Jüdin ermordet in Auschwitz.

Herbert und Willi Beisecker anlässlich des 70. Geburtstages von Herbert Beisecker und des 75. Geburtstages Willi Beisecker

Peter und Gisela Hillemacher zur Erinnerung an ihre Silberhochzeit.

Johanniter Kindertagesstätte Übach, Baumspende im Rahmen der weltweiten Aktion "PLANT FOR THE PLANET".

Eheleute Leichtfuß als Andenken an ihre Goldhochzeit am 02.10.2013.

Katholische Frauengemeinschaft Übach zwei Bäume für die Lebenden und Verstorbenen der KFD.

Inge Engels als Erinnerung an ihren Verstorbenen Mann Leo Engels.

Wolfgang und Gabi Jungnitsch zur Geburt ihres Enkelsohnes Felix.

Ursula und Herbert Adler zur Geburt ihres ersten Enkelkindes Julian Adler.

Galerie 1     Galerie 2     Galerie 3     Galerie 4